Interview mit Brad Leeb (Deutsch)

Bradley "Brad" Leeb ist ein kanadischer Eishockeyspieler der seine Karriere 1994 bei den Red Deer Midget Chiefs in der Alberta Midget Hockey League begann.

Nachdem  er 4 Jahre für die Red Deer Rebels in der Western Hockey League aufs Eis ging unterschrieb er in der Saison 1999-2000 einen Vertrag als sog. Free Agent bei den Vancouver Canucks. Er bestitt für die Canucks 5 Spiele, während er in den nächsten 3 Jahren in den sog. "Minor Leagues" für die Syracuse Crunch, die Kansas City Blades und die Manitba Moose (jeweils AHL bzw. IHL) spielte. 

In der Saison 2002-2003 wechselte Brad zu den Toronto Maple Leafs,  lief aber nur einmal im Leafs-Trikot auf. Die meiste Zeit spielte er für die St. John´s Maple Leaf und die Toronto Marlies (beides AHL Teams). 

2007 schliesslich entschloss sich Brad seine Karriere in Europa fortzusetzen und unterschrieb einen Vertrag beim ERC Ingolstadt (DEL).

Nach einem Jahr, in der Saison 2008-2009, wechselte er zu den Thomas Sabo Ice Tigers (DEL), bei denen er auch heute noch unter Vertrag steht -gemeinsam mit seinem älteren Bruder Greg - weswegen die beiden Brüder auch die " Sedins der DEL" genannt werden.

 

 




Birgit Eiblmaier traf Brad für ein kurzes Interview in Nürnberg.

 

Frage: Brad, Du bist seit 2007 in der DEL und hast seitdem mehr als 200 Spiele in der DEL absolviert. Im Vergleich zur AHL und zur NHL, welche Unterschiede gibt es zur DEL, auf welchem Level wird hier in Deutschland gespielt ? 

Brad : Es ist schwer die DEL mit den nordamerikanischen Ligen wie AHL oder NHL zu vergleichen, es gibt auf jeden Fall in jeder Liga hervorragende Spieler.
Die NHL gilt als die beste Eishockey-Liga der Welt, in der AHL hingegen reifen viele Nachwuchstalente, hauptsächlich in einem Alter von 20-25 Jahren heran. Die DEL ist ebenfalls eine sehr gute Liga mit vielen talentierten Spielern, viele können NHL und/oder AHL Erfahrung vorweisen.

 

Frage: Was war bisher Dein größter sportlicher Erfolg ? 

Brad: Schon von Anfang an, als ich mit Eishockey anfing, war es immer mein Traum gewesen in der NHL zu spielen. Der Traum wurde endlich wahr als ich für die Vancouver Canucks spielen durfte. Ein weiteres Highlight war für die Toronto Maple Leafs zu spielen, denn die Leafs waren das Lieblingsteam meines Vaters als er aufwuchs.

 

Frage: Hast Du Dir Ziele für die Saison 2011-2012 gesteckt ? 

Brad: Die letzte Saison endete für Nürnberg eher unschön, als Erstes würde ich mir wünschen das sich das Team im Vergleich zum letzten Jahr verbessert, wir die Playoff erreichen und die erste Runde überstehen. Weiter möchte ich jetzt noch gar nicht spekulieren. Das ist alles durchaus realisierbar gemeinsam mit unserem Trainer und unseren Spielern.

  

Frage: Angenommen Du wärst kein Profi-Eishockey-Spieler geworden, was für einer Sport käme für Dich in Frage ? 

Brad: Ich spiele gern Golf, aber ich glaube kaum daß ich daß ich das Ganze gern profihaft machen möchte. Ich spiele Golf einfach zum Entspannen. Mit dem Caddie zu fahren und ein paar Bierchen zu trinken - so stelle ich mir Golf vor !

 

 

Frage: Du hast die Webseite betonhockey.com ins Leben gerufen - eine Internetseite, die sich hauptsächlich mit NHL Sportwetten beschäftigt. Bastelst du an Deiner zweiten Karriere ? 

Brad: Ich könnte mir eine Karriere als sog. "Handicapper" gut vorstellen, mir macht das ganze Thema einfach Spaß.  Ich habe viele Leute kennengelernt die durch Sportwetten, dem sog.  "handicappen", ihren Lebensunterhalt bestreiten. Ich versuche von Ihnen zu lernen und habe auch vor nach und nach mehr mit meinem NHL Handicapping involviert zu sein.

 

Frage: Welches Konzept steckt hinter betonhockey.com ? 

Brad: BetOnHockey.com ist eine Eishockey-handicapping Webseite auf der sowohl Profi-Eishockey-Spieler als auch Profi-Handicapper ihre Prognosen zu bevorstehenden Spielen zur Verfügung stellen.
Die kostenlosen Prognosen, Wettvorhersagen und Berichte werden von aktuellen oder ehemaligen Profi-Eishockeyspielern angeboten. Die Profi-Handicapper die zu BetOnHockey.com beitragen sind eine Gruppe von Experten die Wettvorhersagen, Prognosen und zusätzliche Informationen für diejenigen zur Verfügung stellen auf der Suche nach besseren Quoten durch professionelles Handicapping sind.

  

Frage: Du bist der weltweit der Einzige, der NHL Spiele handicapped und auch wirklich selber in der NHL gespielt hat. Die neue Saison steht kurz bevor und eines der sog. " Opening Games" findet in Berlin statt, nämlich Buffalo Sabres gegen LA Kings. Was sagst Du zu diesem Spiel ? 

Brad: Tatsächlich ist das ein Spiel das ich handicappen werde, ich werde meine Prognose am Tag vor dem Spiel veröffentlichen.
Momentan ist es noch zu früh um die Partie gut abschätzen zu können. Ich halte nicht viel davon Vorhersagen zu treffen wenn die Teams erst noch andere Spiele bestreiten müssen. Da kann noch soviel passieren, von Verletzungen bis hin zu  frisch gewonnenem ( oder verloren gegangenem ) Selbstvertrauen.

Wenn mir jedoch eine Mannschaft aussuchen müßte, dann würde ich zu den Buffalo Sabres tendieren.
Die LA Kings werden bestimmt dieses Jahr ein gutes Team haben, jedoch hat deren bester Verteidiger, Drew Doughty,  am Trainingslager nicht teilgenommen und  nach wie vor ist er noch nicht in Top-Form. Er wird vielleicht noch etwas "eingerostet" sein.

Außerdem glaube ich, daß díe Sabres so etwas wie einen "Heimvorteil" haben werden. Jochen Hecht und Christian Ehrhoff werden sicherlich begeistert sein ein NHL Spiel in ihrem Heimatland bestreiten zu können, und diese Begeisterung kann leicht auf deren Teamkollegen abfärben.

 

Frage:  Laß uns noch etwas ins Detail gehen, wer ist gut gewappnet für die anstehende NHL Saison, wer oder was wird einen großen Einfluß haben, Spielsperren oder verletzte Spieler vielleicht ? 

Brad: Spielsperren wird ein heißes Diskussionsthema während der ganzen NHL Saison sein. In der sog. " Pre-Season" wurden bereits immens hohe Spielsperren verhängt, und vermutlich wird die NHL alles daran setzen um eine gewisse Kontinuität beizubehalten.  Brendan Shanahan wird die ganze Saison über eine schwere Aufgabe zu bewerkstelligen haben. 

Das wird natürlich auch Auswirkungen darauf haben wie NHL Wetter und Handicapper die Spiele angehen werden.
Bislang habe ich immer ein Augenmerk auf die Verletztenliste gehabt, denn man muss ja schließlich wissen, wer in der Mannschaftsaustellung ist oder auch nicht, jetzt muss man dann auch noch die aktuellen Spielsperren im Auge haben.

Wenn man also diese Saison clever NHL Wetten platzieren will, sollte man auf jeden Fall die aktuelle Mannschaftsaufstellung im Blick haben.
Was die Spieler anbetrifft, so denke ich das Steven Stamkos und Evgeni Malkin eine starke Saison spielen werden.  Ich denke auch das Jeff Skinner ein gutes Jahr haben wird, er wird kaum in seinem zweiten Jahr jetzt einen Durchhänger haben. Außerdem wird Tomas Vokoun bei den Washington Capitals gut einschlagen. 

 

Vielen Dank für das Interview Brad. Wir wünschen Dir und Deiner Familie viel Glück, Gesundheit und Lebensfreude.


 





    Hauptrunde   Play-Offs
Saison Team Liga Sp T A Pkt SM Sp T A Pkt SM
1994/95 Red Deer Rebels WHL 3 0 0 0 4
1995/96 Red Deer Rebels WHL 38 3 6 9 30 10 2 0 2 11
1996/97 Red Deer Rebels WHL 70 15 20 35 76 16 3 3 6 6
1997/98 Red Deer Rebels WHL 63 23 23 46 88 3 2 0 2 2
1998/99 Red Deer Rebels WHL 64 32 47 79 84 9 5 9 14 10
1999/00 Syracuse Crunch AHL 61 19 18 37 50 4 0 0 0 6
1999/00 Vancouver Canucks NHL 2 0 0 0 2
2000/01 Kansas City Blades IHL 53 18 16 34 53
2001/02 Vancouver Canucks NHL 2 0 0 0 0
2001/02 Manitoba Moose AHL 60 17 15 32 45
2002/03 St. John's Maple Leafs AHL 79 35 26 61 78
2003/04 St. John's Maple Leafs AHL 77 24 25 49 116
2003/04 Toronto Maple Leafs NHL 1 0 0 0 0
2004/05 St. John's Maple Leafs AHL 48 16 13 29 43 3 2 1 3 0
2005/06 Toronto Marlies AHL 79 34 24 58 91 5 3 0 3 6
2006/07 Toronto Marlies AHL 34 9 6 15 25
2007/08 ERC Ingolstadt DEL 55 18 21 39 68 3 0 0 0 2
2008/09 Sinupret Ice Tigers DEL 50 16 8 24 88 5 1 0 1 10
2009/10 Thomas Sabo Ice Tigers DEL 56 20 21 41 80 5 3 2 5 2
2010/11 Thomas Sabo Ice Tigers DEL 50 13 19 32 42 2 0 0 0 2
WHL gesamt 238 73 96 169 282 38 12 12 24 29
AHL gesamt 438 154 127 281 448 12 5 1 6 12
NHL gesamt 5 0 0 0 2 0 0 0 0 0
DEL gesamt 211 67 69 136 278 15 4 2 6 16


transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...
09. April. 2017

Interview mit Stefan Tillert (Crocodiles Hamburg)

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Als Christoph Schubert im vergangenen Jahr bei der Crocodiles unterschrieb, trat er einen Schritt zur Seite und… mehr dazu...
07. April. 2017

Interview mit Martin Sekera (EV Lindau)

(Interview) (Betty Ockert) Martin Sekera ist ein ehemaliger deutsch-tschechischer Eishockeyspieler der bis zu seinem 44. Lebensjahr in der Oberliga… mehr dazu...
07. April. 2017

Interview mit Ex-Nationalspielerin Monika Bittner (225 Länderspiele)

(Interview) (Tim Harrow) Mit dem Gewinn ihres 7. Deutschen Meistertitel hat Monika Bittner nach 14 Jahren (Frauen Bundesliga) Ihren Abschied vom… mehr dazu...

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

deb fin 07042017 5
08. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Sensationeller 4. Platz für das DEB Team

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Finnland im Spiel um Platz 3 der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth… mehr dazu...
deb usa 07042017 3
07. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Niederlage gegen USA, Chance auf Bronze gegen Finnland

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unteliegt den USA im Halbinale der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth (USA)… mehr dazu...
3neue
05. April. 2017

Fraueneishockey - Saisonabschlussfeier mit Überraschungen bei den Hannover Lady Scorpions

(Frauen/Hannover) PM Am vergangenen Sonntag, den 01. April 2017, fand die Saisonabschlussfeier der Hannover Lady Scorpions statt, auf welcher noch… mehr dazu...
deb rus 04042017 1
05. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Marie Delarbre´s Schuss für die Geschichtsbücher - HALBFINALE !

(DEB Frauen) (PM) Größter bisheriger Erfolg für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft: Im 500. Länderspiel der Frauen-Nationalmannschaft bezwang das… mehr dazu...

Gäste online

Aktuell sind 707 Gäste online