DEL - Kurzes Gespräch mit Krefeld Verteidiger Alex Trivellato

 

(DEL/Krefeld) (Ralf Schmitt) Die Rettung des DEL-Standort Krefeld scheint in greifbare Nähe gerückt zu sein. Wir konnten uns mit dem Verteidiger der Pinguins Alex Trivellato kurz unterhalten. 

 

trivellato HEI 8758 Galerie
(Foto: Heike Feiner)

 


Alex Trivellato ist gebürtiger Bozener (Südtirol) und spielte in seiner Karriere in der DEL bislang bei den Eisbären Berlin und den Schwenninger Wild Wings und wurde im Jahr 2015 eingebürgert. Er spielt seit November 2017 in der Seidenstadt. In den vergangenen 3 Jahren trug er 125 Mal das Trikot der Pinguine und erzielte dabei 8 Treffer und 14 Assist. Der 27-jährige wurde nach anfänglichen Schwierigkeiten zu einer festen Größe in Krefeld.

 

In der aktuellen DEL Saison 2019/2020 konnt der italienische Nationalspieler bislang auf 45 Partien ( 3 Tore / 8 Assist ). Für die italienische Nationalmannschaft nahm er an 5 Weltmeisterschaften teil und hat seitdem mehr als 100 Länderspiele bestritten. Unser Redakteur aus Krefeld Ralf Schmitt konnte sich mit dem Deutsch/Italiener kurz unterhalten.

 

Wie hat Euch der Gesellschafter-Streit und die damit verbundene Unklarheit über die Zukunft des Standort Krefeld beschäftigt oder berührt?

 

Alex Trivellato: Klar, macht man sich seine Gedanken über die Zukunft des Club und seine eigene natürlich und wenn man sagt, dass das spurlos an einem vorbeigeht, dann stimmt das nicht, der Kopf ist auch im Spiel nicht frei davon. Letztlich kann ich aber als Angestellter des Vereins, das Geschehen nicht beeinflussen, bin aber sehr froh, dass man sich einigen konnte.

 


Wie beurteilst Du, Deine bisherige Entwicklung in Krefeld?

 

Alex Trivellato: Ich denke, dass ich dieses Jahr ein gute Saison absolviere, es gibt aber immer noch Möglichkeiten etwas zu verbessern und mich zu steigern, aber ich bin ganz zufrieden.

 


Wie sehen Deine Pläne für die Zukunft aus?

 

Alex Trivellato: Dazu kann ich nichts genaueres sagen, aktuell bin ich in Gesprächen mit Krefeld und fühle mich hier sehr wohl. 

 


Wie siehst Du die Entwicklung des Eishockeysport in Italien?

 

Alex Trivellato: In Italien ist der gesamte Fokus auf den Fussball gelegt, deswegen ist Eishockey nur untergeordnet. Ich persönlich würde es begrüßen, wenn mehr Vereine in der EBEL (Österreichs 1. Liga) spielen würden. Nur ein Verein mit dem HC Alperia Bozen ist hier einfach zu wenig. Dies wäre ein guter Schritt.

 

Alex, vielen Dank für das nette Gespräch, wir wünschen Dir alles Gute für die restliche Saison.

 

 


 


 

 

Karrieredaten Alex Trivellato

 

S

Team

League

GP

G

A

TP

PIM

+/-

 

POST

GP

G

A

TP

PIM

+/-

2007-08

Trento U19

Italy U19

12

1

1

2

6

 

|

             

2008-09

Leifers/Laives U19

Italy U19

15

2

5

7

24

 

|

Playoffs

3

1

0

1

8

 
 

Italy U18

WJC-18 D1

5

0

0

0

2

-2

|

             

2009-10

ESV Kaufbeuren U18

Jugend-BL

23

7

20

27

53

 

|

Playoffs

6

1

2

3

4

 
 

Italy U18

WJC-18 D2

5

0

1

1

0

10

|

             

2010-11

Eisbären Juniors Berlin U18

DNL

36

4

14

18

18

0

|

Playoffs

6

1

3

4

0

3

 

Italy U18 “C”

WJC-18 D1

4

0

2

2

0

5

|

             

2011-12

Eisbären Juniors Berlin U18 “C”

DNL

34

7

20

27

8

16

|

Playoffs

9

0

4

4

2

0

 

Italy U20

WJC-20 D1B

5

1

2

3

4

8

|

             

2012-13

FASS Berlin

Germany3

29

6

13

19

10

 

|

Relegation

10

3

3

6

0

 
 

Italy U20 “A”

WJC-20 D1B

5

1

2

3

2

6

|

             

2013-14

Eisbären Berlin

DEL

51

3

3

6

6

-8

|

Playoffs

3

0

0

0

0

0

 

Italy

WC

6

0

0

0

2

-2

|

             
 

Italy (all)

International

10

0

0

0

2

 

|

             

2014-15

Eisbären Berlin

DEL

35

2

3

5

18

2

|

Playoffs

3

0

0

0

2

-1

 

Dresdner Eislöwen

DEL2

18

2

8

10

12

 

|

             
 

Italy

WC D1A

5

0

0

0

2

-7

|

             
 

Italy (all)

International

12

0

0

0

4

 

|

             

2015-16

Schwenninger Wild Wings

DEL

50

1

8

9

18

-5

|

             
 

Italy

WC D1A

5

0

0

0

0

1

|

             
 

Italy (all)

International

9

0

0

0

2

 

|

             

2016-17

Schwenninger Wild Wings

DEL

52

2

2

4

18

-20

|

             
 

Italy

OGQ

3

0

0

0

0

0

|

             
 

Italy (all)

International

10

0

0

0

0

 

|

             

2017-18

EC Bad Nauheim “A”

DEL2

16

2

6

8

0

4

|

             
 

Krefeld Pinguine

DEL

30

3

2

5

14

-6

|

             
 

Italy “A”

WC D1A

5

1

0

1

0

1

|

             
 

Italy (all)

International

17

2

0

2

4

 

|

             

2018-19

Krefeld Pinguine

DEL

50

2

4

6

8

-5

|

             
 

Italy “C”

WC

7

0

1

1

4

-11

|

             
 

Italy (all)

International

17

0

3

3

8

 

|

             

2019-20

Krefeld Pinguine

DEL

45

3

8

11

26

-6

|

             
 

Italy (all)

International

2

0

1

1

-

 

|

             

 (eliteprospects.com)

 

 

 

 


 

krefeld pinguine eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Krefeld Pinguine wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Krefeld Pinguinen in unserer Galerie.

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-krefeld.de - Weitere Informationen über das Eishockey in Krefeld von eishockey-online.com.

 

 

Weitere DEL Eishockey News

del fanplayoffs2020 eol
28. März 2020

DEL - Fan Playoffs 2019/2020

(DEL-Fan Playoffs) eishockey-online.com sucht den Fan-DEL-Champion 2019/2020 mit Eurer Hilfe. Leider musste die DEL-Saison 2019/2020 frühzeitig durch… [weiterlesen]
Marcel Goc
23. März 2020

DEL - Marcel Goc wird Skills und Development Coach der Adler

(DEL/Mannheim) PM Erst vor wenigen Wochen gab Marcel Goc sein Karriereende als aktiver Spieler bekannt. Die Adler Mannheim können nun verkünden, dass… [weiterlesen]
tripcke dpa
12. März 2020

DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke „Das ist eine Tragödie für alle Beteiligten“

(Sport1/Eishockey) PM Nachdem die DEL aufgrund des Coronavirus‘ am vergangenen Dienstag das vorzeitige Saisonende bekanntgegeben hat, äußern sich… [weiterlesen]
del del2 2021
10. März 2020

Deutsche Eishockey Liga beendet Saison vorzeitig / DEL2 folgt offiziellen Empfehlungen

(DEL) PM DEL folgt offiziellen Empfehlungen / Playoffs 2020 finden nicht statt / Kein Deutscher Meister in der Saison 2020/21 ( Foto… [weiterlesen]
jaffray GEPA full 09529 GEPA 06032020039
09. März 2020

DEL - Red Bulls Stürmer Jason Jaffray beendet Karriere

(DEL/München) PM Der dreimalige deutsche Meister Jason Jaffray wird seine Laufbahn als professioneller Eishockeyspieler nach der Saison 2019/20 und… [weiterlesen]

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 320 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen