Interview mit Cedric Montminy vom EHC Timmendorfer Strand 06

 

(Interview) (Louis Biernacka) eishockey-online.com hatte die Möglichkeit, mit Cedric Montminy vom EHC Timmendorfer Strand 06 zu sprechen. Der 23 Jahre junge Stürmer aus Kanada konnte sich in der Oberliga bereits nach seiner ersten Saison einen Namen machen. Mit seiner herausragenden Physis und seinem eiskalten Torinstinkt schaffte er es in der vergangenen Spielzeit auf 59 Punkte in 43 Spielen für die Jungs von der Ostsee.

 

Cedric Montminy Eol

(Foto: Cedric Montminy & Louis Biernacka - eishockey-online.com)

 


Geboren am 02.03.1995 in Sherbrooke, Kanada stand für Montminy früh fest, dass es in Richtung Eishockey geht. Der 1,80 Meter große Linksschütze machte eine ersten Erfahrungen bei den Magog Cantonniers und stand, bevor es nach Timmendorf ging in Frankreich bei Chambery auf dem Eis.

 

 

Vielen Dank für deine Zeit, Cedric. Es war deine erste Saison in Deutschland. Wie sind deine Eindrücke?

 

Cedric Montminy: Es war sehr eindrucksvoll. Am Anfang musste ich natürlich schauen und mich einfinden in die Liga, da es ein großer Unterschied zu Frankreich war. Die Spielqualität in der Liga ist von Spiel zu Spiel angestiegen. Die Spielgeschwindigkeit war beeindruckend für mich, dazu noch ist man als Einer von Zwei Imports sehr im Fokus.

 


Wie würdest du dich auf und neben dem Eis beschreiben?

 

Cedric Montminy: Ich bin ein offensiver Spieler, der gerne Räume erarbeitet und die Scheibe laufen lässt. Ich baue gerne das Spiel auf, nehme den Puck, verlangsame eventuell auch das Spiel, um es dann ruckartig anzuziehen. Abseits des Eises bin ich eher ein "weicher" Typ (lacht), der gerne ins Fitnessstudio geht, dass ist meine zweite Leidenschaft. Ansonsten bin ich recht entspannt und locker, würde ich sagen.

 

 

Mit Timmendorf hast du im unteren Teil der Tabelle abgeschlossen. Was ist aus deiner Sicht schief gelaufen?

 

Cedric Montminy: Wir hatten ein sehr junges Team mit sehr viel neuen Leuten rund um das Team. Es war ein Lehrjahr, wo jeder seine Fehler gemacht hat. Darum geht es jetzt, dass wir diese Fehler abschalten und in der kommenden Saison uns weiterentwickeln. Dennoch war es eine harte Saison für alle.

 

 

Du hast fast 60 Punkte erzielt. Bist du zufrieden mit deiner Performance?

 

Cedric Montminy: Ja schon. Ich bin hier hergekommen als junger unerfahrener Try Out. Nach der Eingewöhnungsphase lief es dann rein persönlich. Knapp 60 Punkte erfreuen einen natürlich.

 

 

War es schwierig für dich, nicht in deiner Heimat zu leben?

 

Cedric Montminy: Schwierig war es nicht wirklich. Aber es ist anders. Auch anders als Frankreich im letzten Jahr. Ich mag Deutschland, das hat es einfacher gemacht. Die Leute haben mich mit offenen Armen empfangen. Allerdings an Tagen wie Weihnachten fällt es einem doch recht schwer.

 

 

Wie sehen deine Pläne für die kommende Saison aus?


(Anm. d. Red: Zu dem Zeitpunkt war die Vertragsverlängerung noch nicht veröffentlicht.)

Cedric Montminy: Ja, ich habe in Timmendorf verlängert für ein Jahr und freue mich darauf, mich mit dem Team weiterzuentwickeln.

 

 

Was machst du während der Sommerpause?

 

Cedric Montminy: Weiterhin Eishockey spielen (lacht). In Kanada haben wir das ganze Jahr lang Eis. Ich werde drei Mal pro Woche auf dem Eis stehen und natürlich regelmäßig das Fitnessstudio besuchen. Aber klar, wird es auch ein paar freie Tage und Kurztrips geben.

 



 

 

Wie waren deine ersten Schritte im Eishockey-Business?

 

Cedric Montminy: Ich habe mit drei Jahren angefangen, Eishockey zu spielen. Mein Vater war professioneller Eishockeyspieler und brachte mich früh zum Sport. Eishockey war immer in meinem Leben, ich hatte Bilder meines Vaters an der Wand. Er hat mir seine Leidenschaft vererbt und ich probiere, diese so gut wie möglich zu verkörpern.

 

 

Du hattest bis zum Saisonbeginn keinen Manager/Agenten. Wie kam es zu der Entscheidung?

 

Cedric Montminy: Ich denke, es ist einfacher für viele Dinge. Ich spreche kein Deutsch und dann Verträge auszuhandeln ist schwierig. Außerdem kommst du in Gespräche und nutzt das Netzwerk deines Beraters. L&P Sportsmanagement hilft und unterstützt mich da optimal. Sie handeln vernünftig die Verträge aus und sind immer da, auch abseits des Vertrages und des Eises helfen sie mir.

 

 

Eishockey-Online: Würdest du jungen Spielern, oder deinen Freunden empfehlen, sich einen Berater zu holen?

 

Cedric Montminy: Es kommt auf das Alter an. In Kanada wurden Freunde mit 13 oder 14 Jahren unter Vertrag genommen. Da ist es nicht nötig. Aber wenn du den Schritt ins Pro-Hockey machst, brauchst du absolut einen zuverlässigen Berater.

 

 

Wie stehst du zu der Partnerschaft mit L&P Sportsmanagement? Wie haben sie dich unter Vertrag genommen?

 

Cedric Montminy: Für mich ist es absolut großartig. Daniel Lupzig hat mir von seiner Idee erzählt und ich war überzeugt. Mit Daniel hast du jemanden aus dem Hockey-Business und mit Lemar jemanden, der seine Fähigkeiten optimal einsetzt. Ich mag einfach ihre Philosophie.

 

 

Fazit von Louis Biernacka


Das ist das Ende unseres Dreiteilers zum Beruf des Spielerberaters und des exklusiven Blickes hinter die Kulissen. Ich als Redakteur ziehe gerne ein Fazit  über das Thema. Der Beruf ist hart umkämpft. Der Markt wartet nicht auf neue Firmen und Platzhirsche sind immer da. Das ergibt ein Überangebot für die Spieler, welche ganz genau darauf achten müssen, wem sie vertrauen und mit wem sie ihre Zukunft bestreiten möchten.

 

 

Wir haben hier mit L&P Sportsmanagement ein Musterbeispiel gesehen, wie es laufen muss. Daniel und Lemar sind mit Herzblut dabei und arbeiten innovativ und modern an der bestmöglichen Lösung für ihre Klienten. Das Prinzip "Qualität statt Quantität" wird hier gelebt. Leider gibt es auf den Märkten der einzelnen Ligen auch schwarze Schafe, die das Vertrauen mancher Spieler beeinträchtigen. Wir bleiben an der Agentur L&P Sportsmanagement dran und wünschen Daniel und Lemar weiterhin alles Gute. Vielleicht geben sie uns noch den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen.


 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 


 

Weitere Eishockey Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffraueneishockey%2Fduesseldorf%2Fdeg_frauen_2018_3.jpg&w=200&h=150&zc=1
15. April 2018

Interview mit Frank Spooren & Caro Walz von der Frauenmannschaft der Düsseldorfer EG

(Interview) (Christian Diepold) Die Frauenmannschaft der Düsseldorfer EG hat in der Spielzeit 2017/2018 die Premierensaison in der Deutschen Frauen… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fu18%2Fwm2018%2Fdeb_norwegen%2Fyannick_valenti_u18wm.jpg&w=200&h=150&zc=1
13. April 2018

Interview mit dem deutschen Nachwuchstalent Yannik Valenti

(Interview) (Christian Diepold) Eine ereignisreiche Saison 2017/2018 ging für Yannik Valenti, einem der besten deutschen Nachwuchsstürmer zu Ende.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fhannover%2F2017-2018%2Finterview_lp_07042018.jpg&w=200&h=150&zc=1
07. April 2018

Interview mit Spielerberater Agentur L&P Sportsmanagement

(Interview) (Louis Biernacka) Zum zweiten Teil unserer Serie über den Beruf des Spielerberaters im Eishockey, hatte Eishockey-Online.com Redakteur… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2FFrauen%2F2017_2018%2FDominik_Klein__Rene_Nosper_vlnr_ohne_Logo.jpg&w=200&h=150&zc=1
06. April 2018

Interview mit Rene Nosper dem sportlichen Leiter des Fraueneishockey der Kölner Haie

(Interview) (Tim Sinzenich) Die 1b-Mannschaft der Kölner Haie steht bereits als Meister der Landesliga NRW fest. Auch die aktuell drittplatzierte… [weiterlesen]

 

https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/50fe64ab10624e2f99e240e097adeba2

Eat Theball Hockey 12

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 852 Gäste online