Interview mit Olympiadebütant 2018 Yannic Seidenberg

 

(Interview) (Christian Diepold) Yannic Seidenberg ist einer der Debütanten bei den olympischen Spielen, obwohl der gebürtige Schwenninger bereits an insgesamt 8 Weltmeisterschaften für Deutschland teilgenommen und bisher in 148 Länderspielen 45 Punkte (14 Tore / 31 Assists) erzielt hat. Der zweifache deutsche Meister (EHC Red Bull München) ist der jüngere Bruder vom Stanleycup Sieger Dennis Seidenberg.

 

 

IMG 0430

(Foto: eishockey-online.com)

 


Der Linksschütze begann seine Karriere bei den Jungadler Mannheim und absolvierte seine erste Profisaison 2001/2002 in der Deutschen Eishockey Liga, bei der er in 66 Spielen 8 Vorlagen erzielte. Drei Jahre lang stand er für die Mannheimer auf dem Eis, bis es ihn für eine Saison in die Western Hockey League zu den Medicine Hat Tigers zog. Nach dem Gewinn des President´s Cup in der kanadischen Juniorenliga wechselte er zurück nach Deutschland für ein Jahr zu den Kölner Haie, gegen die er mit Mannheim zwei Mal im DEL Halbfinale und Finale gescheitert war.

 

 

Am Rhein fühlte er sich nicht so wohl und wechselte nach einer eher enttäuschenden Saison 2005 zu dem bayerischen Verein ERC Ingolstadt. Bei den Panther war er einer der besten Stürmer und verweilte insgesamtr drei Jahre in der Audi Metropole. 2009/2010 ging Yannic Seidenberg zu den Adler Mannheim zurück, konnte erneut (2012) das DEL Finale erreichen, wurde jedoch nur Vizemeister. Ein Jahr später folgte die bislang letzte Station beim EHC Red Bull München.

 

 

Mit den Red Bulls München konnte er in den letzten beiden Jahren jeweils die deutsche Meisterschaft feiern und auch sein 700. DEL bestreiten. Aktuell sind 770 Partien auf seinem Konto bei denen Yannic Seidenberg 366 Punkte (133 Tore / 233 Assists) erzielte. Er gehört nicht nur in München sondern auch in der deutschen Eishockey Nationalmannschaft zum Stammpersonal.

 


 


 

Für die deutsche Eishockey Nationalmannschaft nahm der 34-jährige bisher an 8 Weltmeisterschaften und aktuell seinen ersten Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang teil. Er bestritt dabei 148 Länderspiele in denen er 45 Punkte (14 Tore / 31 Assists) erzielte. In PyeongChang wird Yannic Seidenberg voraussichtlich sein 150. Länderspiel bestreiten.

 

 

eishockey-online.com hat sich vor der Abreise nach Südkorea mit dem Olympioniken unterhalten.

 

 

Yannic, Du nimmst an Deinen ersten olympischen Spiele teil. Wie ist die Vorfreude darauf?

 

Yannic Seidenberg: Ich freue mich sehr dabei sein zu können, das ist eines der bedeutensten Ereignisse in der Karriere eines Sportlers. Mein Bruder Dennis hat mir ein bisschen etwas über Olympia erzählt, ich denke aber, dass jede Spiele ganz unterschiedlich sind und die Vorfreude ist sehr groß.

 

 

 

Was kann man sportlich von der Nationalmannschaft erwarten?

 

Yannic Seidenberg: Wir wissen, daß es eine sehr schwierige Gruppe ist, aber an einem guten Tag können wir jeden der Gegner schlagen und so müssen wir einfach von Spiel zu Spiel schauen und das Beste abliefern, dann werden wir sehen was möglich ist.

 

 

 

Denkst Du, daß es ein Vorteil für Euch ist, weil die NHL Spieler nicht dabei sind?

 

Yannic Seidenberg: Wir müssen auf wesentlich weniger NHL Personal verzichten als die anderen Top Nationen, das könnte vielleicht ein Vorteil sein, aber sie haben auch hier in Europa sehr gute andere Spieler und deswegen müssen wir uns nur auf uns selbst konzentrieren und unsere Leistungen bringen.

 

 

 

Wie sieht die Zimmereinteilung bei Olympia aus?

 

Yannic Seidenberg: Bei der Weltmeisterschaft und den Länderspielen bin ich seit Jahren mit Marcus Kink (Adler Mannheim) in Zimmer, wie das genau bei Olympia abläuflt darüber haben wir noch nicht gesprochen, ich weiß dass wir ein Hochhaus beziehen werden und die Vergabe der Zimmer wird dann vor Ort erfolgen.

 

 


 

Karrieredaten von Yannic Seidenberg

 

 

SEASON TEAM LEAGUE GP G A TP PIM +/-     POST GP G A TP PIM +/- 
 2000-01 Jungadler Mannheim U18 DNL 35 17 44 61 116   |
Mannheimer ERC II Germany4 11 2 3 5 12   |
Germany U18 WJC-18 6 1 0 1 2 -2 |
 2001-02 Adler Mannheim DEL 59 0 8 8 16 4 | Playoffs 7 0 0 0 2 -1 
Jungadler Mannheim U18 DNL 3 1 3 4 4   |
Germany U18 WJC-18 8 2 6 8 4 -3 |
 2002-03 Adler Mannheim DEL 45 2 9 11 22 4 | Playoffs 8 0 0 0 2 -1 
Germany U20 WJC-20 6 1 1 2 12 -3 |
 2003-04 Adler Mannheim DEL 3 0 0 0 0 0 |
Medicine Hat Tigers WHL 67 19 47 66 73 20 | Playoffs 20 5 14 19 12 15 
Germany U20 WJC-20 D1 5 0 2 2 8 2 |
 2004-05 Kölner Haie DEL 52 0 4 4 30 -6 | Playoffs 7 0 1 1 14 -1 
 2005-06 ERC Ingolstadt DEL 51 5 16 21 95 9 | Playoffs 7 1 1 2 8
Germany WC D1 5 2 2 4 10 2 |
Germany (all) International 12 2 3 5 16   |
 2006-07 ERC Ingolstadt DEL 49 14 16 30 81 9 | Playoffs 5 0 1 1 49 -2 
Germany WC 1 0 0 0 0 0 |
Germany (all) International 15 2 5 7 8   |
 2007-08 ERC Ingolstadt DEL 55 17 25 42 71 -10 | Playoffs 3 2 0 2 0
Germany WC 6 1 2 3 4 -2 |
Germany (all) International 21 3 4 7 28   |
 2008-09 ERC Ingolstadt DEL 39 10 14 24 44 3 |
Germany OGQ 3 2 0 2 2 2 |
Germany WC 4 0 1 1 2 1 |
Germany (all) International 13 3 5 8 39   |
 2009-10 Adler Mannheim DEL 46 11 11 22 50 6 | Playoffs 2 0 1 1 2
Germany (all) International 6 0 3 3 2   |
 2010-11 Adler Mannheim DEL 50 14 6 20 50 0 | Playoffs 6 3 1 4 2
 2011-12 Adler Mannheim DEL 51 7 19 26 71 1 | Playoffs 14 2 2 4 10
 2012-13 Adler Mannheim DEL 50 7 18 25 46 6 | Playoffs 6 1 0 1 4
Germany WC 7 0 0 0 4 1 |
Germany (all) International 13 0 0 0 4   |
 2013-14 EHC München DEL 46 6 15 21 69 1 | Playoffs 3 0 0 0 2 -1 
Germany WC 7 0 0 0 2 -1 |
Germany (all) International 18 1 2 3 4 -5 |
 2014-15 EHC München DEL 46 12 10 22 38 2 | Playoffs 4 0 0 0 2 -3 
Germany WC 7 0 1 1 0 -2 |
Germany (all) International 18 0 3 3 12 -6 |
 2015-16 EHC München DEL 27 8 8 16 10 5 | Playoffs 14 2 8 10 8
Germany WC 8 0 1 1 6 1 |
Germany (all) International 9 0 1 1 6 1 |
 2016-17 EHC München DEL 52 12 29 41 16 30 | Playoffs 14 3 7 10 2 -4 
Germany OGQ 3 0 1 1 2 1 |
Germany WC 8 2 2 4 0 -2 |
Germany (all) International 15 2 3 5 6   |
 2017-18 EHC München DEL 49 8 25 33 48 12 |
Germany OG - - - - -   |
Germany (all) International 2 1 2 3 2 4 |

 (Quelle eliteprospects.com)

 

 


 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


Weitere Eishockey Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fyasin_ehliz%2F2018_2019%2Fyasin_ehliz_calgary2018_b.jpeg&w=200&h=150&zc=1
26. Juli 2018

Interview mit Silberheld & NHL Newcomer Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2018_2019%2Fmike_lindner_deg2018a.JPG&w=200&h=150&zc=1
16. Juli 2018

Interview mit Mike Lindner einem Betreuer der Düsseldorfer EG

(Interview) (Christian Diepold) Weit über 2.000 Mal hat Mike Lindner die Kabine für die Eishockey Cracks der Düsseldorfer EG vorbereitet. Der… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Fchristian_donbeck_asklepions.JPG&w=200&h=150&zc=1
04. Juli 2018

Interview mit dem Geschäftsführer der Tölzer Löwen Christian Donbeck

(Interview) (Christian Diepold) In den Play-Offs der OL-Saison 2016/2017 wurde der 46-Jährige Christian Donbeck als Geschäftsführer verpflichtet und… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMemmingen%2F2018_2019%2Fjan_benda_memm_2017.jpg&w=200&h=150&zc=1
11. Juni 2018

Interview - Eishockey Legende Jan Benda beendet Karriere mit 46 Jahren!

(Interview) (Christian Diepold) Nach über 1.630 Eishockeyspielen hört die Eishockey Legende Jan Benda im Alter von 46 Jahren mit dem aktiven… [weiterlesen]

https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/ff997c0bc53e4a9c8541aeba9bc18683

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 1153 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen