Interview mit Sean Fischer von den Hannover Scorpions

 

(Interview) (Louis Biernacka) Eishockey-Online hatte die Möglichkeit, mit Sean Fischer von den Hannover Scorpions ein Interview zu führen. Der 32-jährige Deutsch Kanadier ist eine der tragenden Säulen in der Defensive der Scorpions. Mit seiner starken Physis und seinem Offensivwillen strahlt er allerdings auch vor dem gegnerischen Tor Gefahr aus.

 

 

Sean Fischer

(ChrisGar Photographie)

 


 

Eishockey-Online: Du bist aus der DEL 2 in die Oberliga gekommen, wie siehst du die Qualitätsebenen der Ligen?

 

Sean Fischer: Die Oberliga hat sich gesteigert und ist eine interessante und ausgeglichene Liga. In der zweiten Liga gibt es mehr Struktur und Routine, aber der Abstand zur Oberliga verringert sich.

 

 

Eishockey-Online: Was hat sich zu deinem früheren Aufenthalt in Erfurt, in der Liga geändert?

 

Sean Fischer: Der größte Unterschied ist, dass es damals vier Oberligen, mit insgesamt über 40 Mannschaften gab. Jetzt sind viele der  schwächeren Mannschaften in der Regionalliga, dadurch ist schon eine deutliche Steigerung zu erkennen.

 

 

 

Eishockey-Online: Der Start der Scorpions lief gut, allerdings mit ein paar „Defensive Struggles“, was muss sich deiner Meinung nach noch ändern?

 

Sean Fischer: Wir haben eine sehr starke Mannschaft, mit einer großen Möglichkeit, viel zu erreichen. Wir haben auch im Spiel gegen Tilburg bewiesen, wie kompakt und geschlossen wir nach hinten spielen können. Wir müssen in der Defensive nur die Konstanz finden.

 

 

 

Eishockey-Online: Was ist deine Saisonprognose nach den ersten Spieltagen?

 

Sean Fischer: Prognosen sind meiner Meinung nach kontraproduktiv. Diese Mannschaft hat aber alle Möglichkeiten. Die Qualität ist definitiv da. Es geht nur darum, von Tag zu Tag besser zu werden und dann ist einiges drin.

 

 

 

Eishockey-Online: Mit welchen Erwartungen kamst du zu den Scorpions? Haben sich diese Bewahrheitet?

 

Sean Fischer: Ich habe gehört, dass ich zu einem Verein mit Aufschwung komme. Es ist auf jeden Fall so. Es ist schön, dabei zu sein.

 

 

 

Eishockey-Online: Wie kamst du zu der Entscheidung zu den Scorpions zu gehen? Was waren die ausschlaggebenden Argumente?

 

Sean Fischer: Etwas aufzubauen in einer tollen Eishockeystadt, wie Hannover. In der Wedemark und Umgebung lässt es sich auch super mit der Familie leben.

 

 

 

Eishockey-Online: Wie wurdest du im Team aufgenommen und wie siehst du deine Rolle?

 

Sean Fischer: Ich fühle mich im Team sehr wohl. Obwohl wir viele Neuzugänge haben, sind wir jetzt schon ein sehr geschlossenes Team. Was meine Rolle angeht, bin ich froh der Mannschaft zu dienen, wo man mich braucht. Wir haben sehr viele talentierte und erfahrene Stürmer. Wenn wir hinten gut arbeiten und denen so oft wie möglich, die Scheiben in guten Positionen zukommen lassen, sind wir auf einem guten Weg.

 

 

 

Eishockey-Online: Du bist vor kurzem Vater geworden. Fass mal kurz deine Gefühlswelt aktuell zusammen.

 

Sean Fischer: Das Gefühl kann man schlecht kurz zusammenfassen. Wir sind unheimlich glücklich. Es sind die besten Tage meines Lebens.

 

 

 

Eishockey-Online: Erzähl doch ein wenig über dich selbst, wie würdest du dich als Mensch beschreiben, wo liegen deine Interessen abseits der Eisfläche?

 

Sean Fischer: Meine Interessen abseits des Spielfeldes sind anderen Sportarten. Ich spiele gerne Golf, Tennis, Snooker, Baseball und fahre auch gerne  Ski. Natürlich gehört meine Familie auch dazu.

 

 

 

Eishockey-Online: Hast du schon über eine Karriere nach der Karriere nachgedacht?

 

Sean Fischer: Klar macht man sich Gedanken. Aber konkrete Entscheidungen gab es noch nicht. Ich bin froh, mich die nächste Zeit auf das Eishockey konzentrieren zu können.

 


Fragenhagel:

 

Eishockey-Online: Vancouver oder Montreal?
Sean Fischer: Calgary

 

Eishockey-Online: Strandurlaub oder Backpacking?
Sean Fischer: Backpacking

 

Eishockey-Online: Lieblingsteam in der NHL?
Sean Fischer: Edmonton Oilers

 


 


 

 Karrieredaten von Sean Fischer

 

 

SEASON TEAM LEAGUE GP G A TP PIM +/-     POST GP G A TP PIM +/- 
 2004-05 Notre Dame Hounds SJHL 40 13 4 17 33   |
 2005-06 Eisbären Berlin DEL 17 0 0 0 0 -2 |
Eisbären Juniors Berlin Germany3 22 5 3 8 64   | Relegation 10 2 1 3 6
 2006-07 Starbulls Rosenheim Germany3 17 1 3 4 41   |
 2007-08 Mount Royal College CCAA 18 12 13 25 38   |
 2008-09 Mount Royal College CCAA 15 3 5 8 31   |
Innisfail Eagles Chinook HL 10 6 8 14 15   |
 2009-10 Innisfail Eagles Chinook HL 19 16 15 31 27   |
 2010-11 Black Dragons Erfurt Germany3 29 24 21 45 95   |
 2011-12 Black Dragons Erfurt Germany3 32 39 30 69 26   | Relegation 10 16 15 31 10
 2012-13 Lausitzer Füchse Germany2 48 15 14 29 69   | Playoffs 5 0 1 1 8
 2013-14 Lausitzer Füchse DEL2 48 10 19 29 26   | Playoffs 5 1 0 1 20
 2014-15 Lausitzer Füchse DEL2 46 8 12 20 71   | Playoffs 3 1 1 2 14
 2015-16 SC Riessersee DEL2 51 9 11 20 63 -5 | Playoffs 3 1 0 1 4
 2016-17 Lausitzer Füchse DEL2 50 8 11 19 40 -16 | Playoffs 4 0 1 1 30 -2 
 2017-18 Hannover Scorpions Germany3 10 3 7 10 6 2 |

(Quelle eliteprospects.com)

 


Weitere Eishockey Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FAugsburg%2F2017_2018%2Faleksander_polaczek_2017.JPG&w=200&h=150&zc=1
20. November 2017

Interview mit Augsburger Panther Routinier Aleksander Polaczek

(Interview) (Christian Diepold) Aleksander Polaczek wurde in Opole (Polen) geboren und spielt seit der Saison 2015/2016 bei seinem Heimatverein den… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fberlin%2F2017_2018%2Fpetri_vehanen_berlin2017.jpg&w=200&h=150&zc=1
16. November 2017

Interview mit dem Goalie der Eisbären Berlin - Petri Vehanen

(Interview) (Christian Diepold) Petri Vehanen ist ein finnischer Torhüter und spielt 2014 bei den Eisbären Berlin. Er ist aktuell mit 40 Jahren der… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2017_2018%2Fbilder_eva_fuchs%2FStraubing_Tigers_7.jpg&w=200&h=150&zc=1
14. November 2017

Interview - Straubing Tigers: "Es gibt keine Ausreden mehr" sagt Kapitän Sandro Schönberger

(Interview) (Markus Altmann) Wie geht es weiter mit den Straubing Tigers nach der Länderspielpause? Eine Frage die sich vor allem die Fans stellen.… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FLandshut%2F2017_2018%2FIMG_9891.jpg&w=200&h=150&zc=1
07. November 2017

Interview mit Peter Baumgartner vom EV Landshut

(Interview) (Christian Diepold) Peter Baumgartner erlernte das Eishockeyspielen im Nachwuchs des EV Landshut und spielt seit der Saison 2014/2015 zum… weiterlesen


 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 492 Gäste online