Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

 

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er im Jahr 2009 zum ersten Mal in der Profimannschaft der Tölzer Löwen (Oberliga) auf dem Eis stand. Danach wurde er mit einer Förderlizenz für die Thomas Sabo Ice Tigers ausgestattet und kam im Oktober 2010 zu seinem DEL Debüt gegen die Iserlohn Roosters.

 

Yasin Ehliz Ca 2017

(Foto: Stefan Diepold)



Seit der Saison 2011/2012 ist Yasin Ehliz Stammspieler bei den Thomas Sabo Ice Tigers und nahm für die deutsche Eishockey Nationalmannschaft an drei Weltmeisterschaften teil. Bei der #HeimWM erzielte erreichte er mit dem Team das Viertelfinale und erzielte 1 Tor und 2 Assists.

 

 

eishockey-online.com hat sich mit Yasin Ehliz während der Vorbereitung zum Interview getroffen.

 


Hallo Yasin, wie läuft die Vorbereitung, wie war die kurze freie Zeit? Wo warst Du im Urlaub, wenn man fragen darf?

 

Yasin Ehliz: Meinen Urlaub habe ich, wie die letzten Jahre, in der Türkei am Meer verbracht. Die Vorbereitung läuft bisher super und ganz ohne Verletzungen, ich fühle mich sehr gut.

 

 


Du bist mit der deutschen Nationalmannschaft bis ins Viertelfinale der #HeimWM 2017 gekommen, hast 3 Punkte (1 Tor/2 Assists) erzielt, wie zufrieden warst Du mit der Weltmeisterschaft und mit Deinen Leistungen?

 

Yasin Ehliz: Die Heim-WM war ein unvergessliches Erlebnis! Wir hatten im gesamten Team sehr viel Spaß und können mit unserer Leistung letztendlich auch zufrieden sein. Persönlich bin ich auch guter Dinge, ich hatte viel Eiszeit und immer sehr gute Mitspieler in meiner Reihe. Das ein oder andere Tor mehr hätte vielleicht noch reingehen können.

 

 


Gibt es von der Weltmeisterschaft eine amüsante Geschichte, die Du unseren Lesern erzählen kannst?

 

Yasin Ehliz: Es gab sehr viele lustige Situationen, ich wüsste gar nicht wo ich anfangen soll. Auf meiner Facebook-Seite gibt es ein kleines Video mit ein paar witzigen Szenen aus Köln, ich denke das zeigt ganz gut wie die Stimmung während der WM bei uns war.

 

 


Neben wem bist Du in der Kabine gesessen?

 

Yasin Ehliz: Ich durfte neben Thomas Greiss und Dominik Kahun Platz nehmen.

 

 


Die abgelaufene Saison war für Dich die punktbeste in Deiner Karriere. Du hast in 51 DEL Spiele bemerkenswerte 48 Punkte (16 Tore/32 Assists) erzielt. Was sind Deine Ziele für die neue Saison?

 

Yasin Ehliz: Das oberste Ziel ist und bleibt natürlich die Meisterschaft. Unsere Entwicklung in den letzten Jahren zeigt, dass man mit uns rechnen muss. Ansonsten hoffe ich auf eine verletzungsfreie Saison, der Rest kommt dann von ganz alleine.

 

 


Wie sieht so ein Sommertraining aus? Habt Ihr die Möglichkeit aufs Eis zu gehen, oder nur Trocken- und Krafttraining?

 

Yasin Ehliz: Aufs Eis gehe ich im Sommer eher weniger. Im Training liegt der Fokus auf Kraft und Ausdauer, daran arbeite ich zusammen mit meinem Trainer und Freund Max im Crossfit Holzkirchen.

 

 


Du gehst jetzt in die 8. Saison mit den Thomas Sabo Ice Tigers, eine lange Zeit. Was macht Nürnberg Deiner Meinung nach besonders?

 

Yasin Ehliz: Die Fans und die Mannschaft sind in den letzten Jahren enorm zusammengewachsen. Es macht einfach jede Saison mehr Spaß zuhause vor eigenem Publikum zu spielen. Dazu ist Nürnberg einfach eine wunderschöne Stadt, in der es sich gut leben lässt.

 

 


Du stammst aus Bad Tölz, dein Heimatverein ist in die DEL2 aufgestiegen und der neue Hauptsponsor kommt aus der Familie Ehliz, ist das ein Zufall? Hast Du darauf Einfluss gehabt?

 

Yasin Ehliz: Mein Vater engagiert sich als Vorstandsmitglied sehr für den EC Bad Tölz und ist bei der Sponsorensuche auf die aufstrebende Firma seines Bruders aufmerksam geworden. Dass die Marketingpläne von wee mit dem Tölzer Aufstieg in die DEL2 sehr gut zusammenpassen, hat sich dann in weiteren Gesprächen ergeben.

 

 


Ein Blick in die Zukunft: Die Tölzer Löwen erhalten eine DEL Lizenz - wird Yasin Ehliz die "Buam" verstärken?

 

Yasin Ehliz: Von mir aus sehr gerne, das wäre schon super! (schmunzelt)

 


Vielen Dank für das nette Interview, wir wünschen Dir alles Gute und eine verletzungsfreie Saison 2017/2018.





 

Weitere interessante Interviews finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 

Karrieredaten Yasin Ehliz

 

 SEASON TEAM LEAGUE GP G A TP PIM +/-     POST GP G A TP PIM +/- 
 2007-08 EC Bad Tölz U18 DNL 29 6 13 19 28   | Playoffs 8 1 1 2 8
 2008-09 EC Bad Tölz U18 DNL 34 18 23 41 56   | Playoffs 4 1 2 3 2
  Germany U17 WHC-17 5 1 4 5 0   |
 2009-10 EC Bad Tölz U18 DNL 26 9 24 33 48 14 | Playoffs 4 3 3 6 6 -1 
  Tölzer Löwen Germany3 23 5 3 8 20   |
  Germany U18 WJC-18 D1 5 3 5 8 2 12 |
 2010-11 EC Bad Tölz U18 DNL 0 0 0 0 0   | Playoffs 1 0 0 0 0
  Nürnberg Ice Tigers  DEL 18 0 0 0 6 -3 |
  Tölzer Löwen Germany3 30 13 23 36 68   | Playoffs 13 4 9 13 18
 2011-12 Nürnberg Ice Tigers DEL 35 4 5 9 49 4 |
  Tölzer Löwen  Germany3 14 5 14 19 43   | Playoffs 14 2 11 13 16
 2012-13 Nürnberg Ice Tigers DEL 47 13 12 25 43 6 | Playoffs 3 0 2 2 4 -2 
 2013-14 Nürnberg Ice Tigers DEL 52 17 20 37 46 14 | Playoffs 6 1 1 2 6
  Germany WC 3 0 0 0 2 -2 |
  Germany (all) International 11 4 0 4 4 0 |
 2014-15 Nürnberg Ice Tigers DEL 48 11 34 45 32 22 | Playoffs 8 2 5 7 33
  Germany WC 6 0 0 0 0 -3 |
  Germany (all) International 16 4 2 6 4 -3 |
 2015-16 Nürnberg Ice Tigers DEL 36 7 21 28 18 15 | Playoffs 11 2 4 6 12
  Germany (all) International 3 1 0 1 0 0 |
 2016-17 Nürnberg Ice Tigers DEL 51 16 32 48 32 20 | Playoffs 13 5 7 12 12
  Germany WC 8 1 2 3 2 -2 |
  Germany (all) International 14 4 4 8 6 0 |
 2017-18 Nürnberg Ice Tigers DEL - - - - -   |
 
 TOURNAMENT STATISTICS
 2010-11 DEB U20 DEB-Pokal 3 0 2 2 4   |
  Tölzer Löwen DEB-Pokal 2 1 0 1 0   |
 2011-12 DEB U20 DEB-Pokal 1 0 0 0 0   |



CAREER TOTALS

  GP G A TP PPG PIM  +/-    GP G A TP PPG PIM  +/- 
      Postseason
   

  DEB-Pokal: 6 1 2 3 0.50 |              
  DEL: 287 68 124 192 0.67 226  78  | 41 10 19 29 0.71 67 
  DNL: 89 33 60 93 1.04 132  14  | 17 5 6 11 0.65 16  -1 
  Germany3: 67 23 40 63 0.94 131  | 27 6 20 26 0.96 34 
  International: 44 13 6 19 0.43 14  -3  |              
  WC: 17 1 2 3 0.18 -7  |              
  WHC-17: 5 1 4 5 1.00 |              
  WJC-18 D1: 5 3 5 8 1.60 12  |              

 (Quelle eliteprospects.com)

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 424 Gäste online