EBEL - Interview mit Moser Medical Graz99ers Stürmer Oliver Setzinger #91

Setzinger

 

(Interview) M.S. Eishockeyonline.at Redakteur Marcel Seethaler hat sich mit Oliver Setzinger von den Moser Medical Graz99ers unterhalten. Der 33-Jährige sprach dabei über Qualifications-Round bzw. Playoffs, die Graz99ers, das Nationalteam und seine persönliche Bilanz.

 

 

Oliver Setzinger (* 11. Juli 1983 in Horn) ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der seit 2016 bei EC Graz 99ers in der Ersten Bank Eishockey Liga unter Vertrag steht.

 

 

 

Hallo Oliver, danke, dass du dir trotz der Qualifikationsrunde die Zeit nimmst, uns Rede und Antwort zu stehen. Die 99ers befinden sich in der Qualifikationsrunde, schafft ihr den Einzug in die Playoffs?

 

Oliver Setzinger: Bin mir sicher, dass wir heuer ins Playoff einziehen

 

 

 

Wenn ihr den Einzug ins Playoff schafft, wie stehen eure Chancen?

 

Oliver Setzinger: Wenn man im Playoff ist, dann werden die Karten neu gemischt, und es ist alles möglich.

 

 

 

Du hast in dieser Saison bereits 19 Tore und 35 Assists auf deinem Konto. Was ist da nach oben hin noch drinnen?

 

Oliver Setzinger: Nach oben hin ist immer was drinnen, aber es ist wichtiger, wenn wir mehrere Punkte machen und als Mannschaft gewinnen.

 

 

 

Ihr hattet 585 Strafminuten in 48 Partien, damit habt Ihr am meisten in der Liga. Sind diese Strafen alle gerechtfertigt?

 

Oliver Setzinger: Das ist Ansichtssache, aber im Grunde schon, sonst hätten wir sie ja nicht.

 

 

 

Oliver, du bist seit - 25.4.2000 - Stammspieler im Nationalteam. Beim Österreich Cup in Graz werden wir dich nicht sehen. Wie das?

 

Oliver Setzinger: Die Nationalmannschaft und ich sind aus diversen gründen getrennte Wege gegangen. Aber das ist gut so. So bekommt ein anderer die Chance.

 

 




Setzinger2

 

 

Du bist ein absoluter Profi, der es ganz nach oben geschafft hat. Was war dein Erfolgsrezept?

 

Oliver Setzinger: Zur richtigen Zeit ins Ausland gegangen, dort durchgebissen und nur Eishockey im Kopf gehabt und hart gearbeitet.

 

 

 

Was für eine Bedeutung hat die Nummer #91 bei dir?

 

Oliver Setzinger: Ich war früher die Nummer #19 wegen meines Idols Joe Sakic. Mit 18 bei den Lahti Pelicans (Liiga) war sie vergeben und dann habe ich sie umgedreht und bin dabei geblieben.

 

 

 

Du bist einer der tätowierten Eishockeycracks, welche Bedeutung haben diese und wie viele hast du schon?

 

Oliver Setzinger: Wie viele ist schwer zu sagen, aber wenn man alle einzeln hernimmt, dann sicher über 30. Bis auf drei haben alle eine Bedeutung.

 

 

 

Bist du gerne Cable-Guy bei ServusTV, warum?

 

Oliver Setzinger: Wenn sie mich als Cable-Guy brauchen, dann stehe ich natürlich gern zur Verfügung. Es ist natürlich immer witzig, wenn man gewisse Sachen hört.

 

 

 

Was möchtest du den Fans der Graz99ers mitteilen?

 

Oliver Setzinger: Dass sie uns wirklich in guten und schlechten Zeiten unterstützen. Das rechne ich ihnen sehr hoch an und bedanke mich im Namen des Teams auch mit vollem Herzen dafür.

 

5 Kurzfragen an Oliver Setzinger:

Heimat? Wien und Graz

Wenn du zuhause in Wien bist dann...? … bin ich am liebsten zu Hause auf meiner Terrasse mit Familie und Freunden beim Grillen.

Dein nächstes Urlaubsziel ist? Sanatorien und Kroatien

Eishockeynachwuchs bedeutet für mich... …alles. Ich unterstütze, wo und wie es geht. Ich habe selber ein Camp in Wien im Sommer. Wenn wir in Österreich nicht schnell aufwachen und etwas unternehmen, wird unser Eishockey sehr bald den Bach runtergehen.

Wenn du einen Wunsch frei hättest? Dann wünsch ich mir ewige Gesundheit für meine Familie

 

 

Wir möchten uns bei dir für dieses Interview recht herzlich bedanken und wünschen Dir alles Gute für die Zukunft und das Beste fürs Play-Off!


(Fotos: Martina Bednar)

 


Weitere Interviews finden Sie hier...

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHamburg_crocodiles%2F2017_2018%2FKF-K_Kristian_N_Martens.jpg&w=125&h=125&zc=1
20. August 2017

Interview mit Kai Kristian und Norman Martens von den Crocodiles Hamburg

(Interview) (Karsten Freese) In der Sommerpause war es relativ still bei den Crocodiles Hamburg doch dann ging es Schlag auf Schlag: Ausgliederung… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 502 Gäste online