Interview mit Nationalspieler Thomas Holzmann von den Augsburger Panther

HolzmnNimago26106334h

 

(Interview) (Ivo Jaschick) Thomas Holzmann erblickte am 17. Juli 1987 erstmals im bayrischen Buchloe das elektrische Licht der Welt. Er begann seine Karriere beim ESV Kaufbeuren, bei dem er alle Nachwuchsmannschaften durchlief. Nun ist der links schießende Flügelstürmer in Diensten der Augsburger Panther und hat sich erfolgreich ins Eishockeyleben zurückgekämpft, nachdem er im Februar einen Schädelbruch erlitten hat. Nach dem Sieg in Iserlohn (3:1) mit einem Holzmann-Tor fand er Zeit für ein nettes Gespräch mit Ivo Jaschick von eishockey-online.com:

 


Herr Holzmann, herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Tor und dem Sieg im Hexenkessel der Iserlohn Roosters! Was können Sie zu dem Spiel sagen?


Ich denke, dass wir die bessere Mannschaft waren, auf jeden Fall so lange wir vollzählig auf dem Eis waren, 5 gegen 5! Leider waren wir viel in Unterzahl, bedingt durch einige Strafzeiten, die völlig unnötig waren und unseren Spielfluss doch ein wenig beeinträchtigt haben. Aber wie gesagt, bei 5 gegen 5 haben wir auch nach vorne sehr kreativ gespielt - hinten standen wir sehr solide und haben nicht allzu viel zugelassen.

 

 


Aber Sie standen ziemlich oft mit mindestens einem Mann weniger auf dem Eis. Ich denke dabei vor allem ab der 11. Minute, als die Roosters 83 Sekunden mit zwei Mann mehr im Powerplay spielten!


Da hatten wir natürlich auch Glück, gepaart mit einem sehr guten Unterzahlspiel und einem überragenden Goalie–ansonsten wäre es schon sehr schwer gewesen hier zu gewinnen. Aber der Schlüssel zum Erfolg war wohl das Unterzahl- und unser Kampfspiel – ja und dann schließlich gewonnen!

 

 

Könnten Sie mal eine kurze Teamanalyse vornehmen?


Ja klar – wir haben uns zu einem richtigen Team entwickelt. Jeder kämpft für jeden! Wir haben sehr ausgeglichene Sturmformationen, die alle gefährlich sind und auch die Defensive, inklusive Torhüter, steht sehr gut. Passen diese Faktoren gut zusammen, sind wir sehr schwer zu schlagen!

 

 

 

Das haben Sie ja heute wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt!


Ja, wir brauchen uns nicht zu verstecken und können sie alle schlagen. Natürlich gibt es mal Höhen und Tiefen, aber da muss jeder mal durch!

 







Bis zur 57. Minute haben die Panther ihren ‚Kasten‘ sauber gehalten! Dann kam der Anschlusstreffer zu 1:3 – ärgert man sich da nicht?


Nach dem Spiel, wenn es gut ausgeht, ist es schon ‚wurscht‘. Aber während des Spiels ist es schon ärgerlich, da ärgert man sich über jedes Gegentor – egal wie es steht! In diesem Fall hätte es das Spiel auch noch mal kippen können. Durch den Anschlusstreffer hätten sie auch noch einmal zurück ins Spiel finden können. Aber, was mich noch mehr fuchst, der ‚Bouts‘ (Jonathan Boutin) hätte den Shutout heute mehr als verdient gehabt!

 

 


Nachdem Sie beim Deutschland-Cup das erste Mal das Trikot der deutschen Nationalmannschaft getragen haben – ist jetzt die Weltmeisterschaft ihr Ziel?


Mit solchen Gedankenspielen beschäftige ich mich eigentlich überhaupt nicht. Ich versuche einfach meine Arbeit so gut es nur geht zu erledigen und alles für die Augsburger Panther zu geben. Sollte aber so etwas dabei herauskommen, wäre es schon Wahnsinn. Ich hatte mich schon sehr gefreut, als ich beim Deutschland-Cup dabei war. Aber jetzt über weitere Einsätze nachzudenken, >was wäre wenn<, macht keinen Sinn. Das kommt ganz von alleine, wenn es sein soll!

 

 


Dass Sie jetzt wieder spielen können und sogar zum Nationalspieler avanciert sind, ist ja nicht selbstverständlich. Nachdem Sie eine Schädelbasisfraktur erlitten hatten, mussten Sie einiges an Reha Maßnahmen über sich ergehen lassen!


Es war schon ein einschneidendes Erlebnis, doch ich versuche eigentlich so wenig es geht darüber nachzudenken. Vor allem zu Beginn der Saison war mir schon etwas komisch zu Mute. Ich war unsicher, da ich nicht wusste, wie es auf dem Eis unter Wettkampfbedingungen sein wird. Aber der Start war sehr gut und ich habe dann immer mehr Selbstvertrauen zurückgewonnen. Auf dem Eis habe ich eigentlich keine großen Probleme mehr und ich habe bisher alle Partien mitgespielt!

 

 


Sie sagten gerade: >Keine großen Probleme<!


Bei Kopfverletzungen und so großer Belastung muss ich meinem Körper natürlich mehr Ruhe gönnen. Außerdem kann man bei solchen Verletzungen nicht wissen, ob irgendeine Schädigung zurückbleibt. Aber ich bin in der medizinischen Abteilung der Panther sehr gut aufgehoben und ich mache alles, was mir geraten wird. Damit darf man nicht scherzen!

 

 


Sehen Sie das Leben jetzt mit anderen Augen?


Ja, auf jeden Fall! Wenn ich mir so vor Augen führe, dass alles hätte vorbeisein können. Mit einem Mal. Ich glaube, dass wenn man so etwas erlebt hat, denkt man sehr viel über alles nach.  Man lernt es schon zu schätzen, was man jeden Tag so alles macht und es als natürlich, selbstverständlich hinnimmt! Es gibt schon einige Dinge, vor allem im Sport, mit denen ich jetzt leichter zurechtkomme, umgehen kann!

 


Vielen Dank und viel Erfolg in der Zukunft!

 


(Foto imago)


Weitere Interviews finden Sie hier...

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHamburg_crocodiles%2F2017_2018%2FKF-K_Kristian_N_Martens.jpg&w=125&h=125&zc=1
20. August 2017

Interview mit Kai Kristian und Norman Martens von den Crocodiles Hamburg

(Interview) (Karsten Freese) In der Sommerpause war es relativ still bei den Crocodiles Hamburg doch dann ging es Schlag auf Schlag: Ausgliederung… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

Eishockey News aus dem Fraueneishockey

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffraueneishockey%2Fhannover%2Fhannover_scorpions_lady_memmingen.jpg&w=100&h=100&zc=1
19. August 2017

Fraueneishockey - Hannover Lady Scorpions wehren sich gegen den Ausschluss

(Frauen/Hannover) (Schirmer) Am 07. August 2017 erreicht die Hannover Lady Scorpions eine E-Mail der Ligenleiterin der Frauen mit der Mitteilung,… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2FFrauen%2Fu18_frauen_2017.jpg&w=100&h=100&zc=1
17. August 2017

DEB - U15 & U18 Eishockey Nationalmannschaften der Frauen parallel in Füssen

(DEB Frauen) PM Hinterstocker: „Wollen Zusammenarbeit weiter forcieren“, freiwillige Tagessichtung für U15-Frauen. Geballte Kompetenzen: Vom… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffraueneishockey%2Fberlin_pokalsieger2014_gross.jpg&w=100&h=100&zc=1
19. Juli 2017

DEB Pokalwettbewerb der Frauen findet 2018 in Berlin statt

(Frauen/Berlin) (Christian Diepold) Der DEB Pokalwettbewerb der Frauen findet vom 17.-18. März 2018 in Berlin im Wellblechpalast statt. Als Gastgeber… mehr dazu...

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 140 Gäste online