Interview mit Nachwuchsspieler Philipp Halbauer von den Eispiraten Crimmitschau

(Interview) Philipp Halbauer wurde am 27.02.1997 im thüringischen Gera geboren. Seine Karriere begann er bei dem U16 Team des ETC Crimmitschau in der Schüler Bundesliga, wo er bereits in seiner ersten Saison 15 Scorerpunkte in 28 Spielen erzielte.

 

Nach zwei weiteren Jahren in der Schüler Bundesliga kam er zu seinen ersten Einsätzen im U18 Team der Westsachsen und machte durch seine guten Leistungen auf sich aufmerksam, so dass er danach zu dem DNL Team der Adler Mannheim wechselte.

 

Mit den Jungadlern Mannheim wurde er in seiner ersten Saison 2013/2014 Meister in der Deutschen Nachwuchsliga und sammelte erste Erfahrungen in der Nationalmannschaft. In der darauffolgenden Saison konnte er im Trikot der Mannheimer Adler (DNL) 23 Scorerpunkte sammeln und erneut für die Junioren-Nationalmannschaft sein Können unter Beweis stellen.


Zur Saison 2015/2016 holten Ihn die Eispiraten Crimmitschau zurück und Philipp Halbauer absolvierte seine erste Profiisaison 2015/2016 in der DEL2, wo er in 54 Spielen 1 Tor und 3 Assists verbuchen konnte.

 



 

eishockey-online.com Reporterin Ellen Köhler hat sich mit dem Nachwuchstalent Philipp Halbauer zum Interview getroffen.

 

 

Du kommst aus dem Nachwuchs von Crimmitschau. War ein immer ein Wunsch von Dir im Profiteam des Heimatvereins zu spielen?


Philipp Halbauer: Profiteam auf jeden Fall, nicht unbedingt Crimmitschau, aber als Kind auf jeden Fall ein Ziel. Jetzt gibt es auch höhere Ziele, wie zum Beispiel DEL.


 

Wie war der Sprung ins Profilager und wie zufrieden bist Du mit Deiner ersten Saison?

Philipp Halbauer: In der DNL (Deutschen Nachwuchsliga) wird auch ein sehr gutes Tempo gespielt, daher war diese Umstellung nicht ganz so dramatisch, allerdings wird in der DEL2 schon wesentlich mehr mit dem Körper gespielt. Im Großen und Ganzen bin ich mit meiner ersten Saison sehr zufrieden, ich habe ja einige Spiele gemacht und freue mich schon auf die Nächste.

 

 


Wie geht es jetzt für Dich weiter?

Philipp Halbauer: Ich habe für die neue Saison wieder einen Jahresvertrag unterschrieben, werde aber noch mit einer Förderlizenz ausgestattet. Mein Ziel ist es mich weiterhin durchzusetzen und vorallem mehr Eiszeit in den Unter- und Überzahlsituationen zu bekommen.


 

 

In der Saison 2013 bist Du nach Mannheim gewechselt. Wie hat Dir die Zeit dort gefallen und warum hast Du diesen Weg gewählt?


Philipp Halbauer: Ich glaube das war die beste Zeit die ich bis jetzt hatte. Mit Jungs im Internat, dass ist einfach das Beste was es gibt und da kann man sich voll und ganz auf den Sport konzentrieren. Sportlich ging es hier damals nicht weiter, ich konnte mich nicht weiterentwickeln – haben mir auch viele gesagt – und nach Mannheim zu gehen, war damals eine Empfehlung (auch von Trainern) und die hab ich dann verwirklicht.

 

 

 

Du hast die abgelaufene Saison bei den Eispiraten im Sturm und in der Abwehr gespielt. Wie groß ist die Umstellung als gelernter Verteidiger im Sturm aufzulaufen?


Philipp Halbauer: Da ich schon im Nachwuchs als Stürmer gespielt habe, konnte ich mir da einige Dinge wieder in Erinnerung rufen, deswegen war das keine große Umstellung für mich.

 


 

Abschließend noch 5 Kurzfragen:

 

Rituale vor dem Spiel (welche)? keine
Disco oder Sofaabend? Sofababend
Hobbys? Playstation spielen
Lieblinksmusik? nix besonderes, alles
Größte Stärke/Schwäche?  Ich bin ehrgeizig! Schwächen habe ich viele... daran wird gearbeitet !

 



 

CAREER STATISTICS Use/Embed statistics RSS feed
SEASON TEAM LEAGUE GP G A TP PIM +/- POST GP G A TP PIM +/-
2009-10 ETC Crimmitschau U16 Schüler-BL 28 1 14 15 18
|
2010-11 ETC Crimmitschau U16 Schüler-BL 25 2 10 12 26
|
SG Leipzig/Crimmitschau U16 Germany U16 2 5 1 7 8 8
|
2011-12 ETC Crimmitschau U16 Schüler-BL 28 22 12 34 50
|
ETC Crimmitschau U18 Jugend-BL 10 4 3 7 26
|
2012-13 ETC Crimmitschau U16 Schüler-BL 13 15 20 35 39
|
ETC Crimmitschau U18 Jugend-BL 26 9 14 23 36
|
2013-14 Jungadler Mannheim U18 DNL 36 2 6 8 6
| Playoffs 8 2 2 4 2
Germany U17 WHC-17 5 1 1 2 0
|
2014-15 Jungadler Mannheim U19 DNL Q 18 3 11 14 24
|
Jungadler Mannheim U19 DNL 22 2 5 7 26
| Playoffs 4 1 1 2 6
Germany U18 WJC-18 6 0 2 2 2 -6 |
2015-16 Eispiraten Crimmitschau DEL2 51 1 3 4 36 -13 | Playoffs 3 0 0 0 2 1
2016-17 Eispiraten Crimmitschau DEL2 - - - - -
|
- See more at: http://www.eliteprospects.com/player.php?player=73224#sthash.3IQx9Hb6.dpuf

Karrierestatistik Philipp Halbauer

 

SEASON

TEAM

LEAGUE

GP

G

A

TP

PIM

+/-

POST

GP

G

A

TP

PIM

+/-

2009-10

ETC Crimmitschau U16

Schüler-BL

28

1

14

15

18


|

 

 

 

 

 

 

2010-11

ETC Crimmitschau U16

Schüler-BL

25

2

10

12

26


|

 

 

 

 

 

 

 

SG Leipzig/Crimmitschau U16

Germany U16 2

5

1

7

8

8


|

 

 

 

 

 

 

2011-12

ETC Crimmitschau U16

Schüler-BL

28

22

12

34

50


|

 

 

 

 

 

 

 

ETC Crimmitschau U18

Jugend-BL

10

4

3

7

26


|

 

 

 

 

 

 

2012-13

ETC Crimmitschau U16

Schüler-BL

13

15

20

35

39


|

 

 

 

 

 

 

 

ETC Crimmitschau U18

Jugend-BL

26

9

14

23

36


|

 

 

 

 

 

 

2013-14

Jungadler Mannheim U18

DNL

36

2

6

8

6


|

Playoffs

8

2

2

4

2

 

 

Germany U17

WHC-17

5

1

1

2

0


|

 

 

 

 

 

 

2014-15

Jungadler Mannheim U19

DNL Q

18

3

11

14

24


|

 

 

 

 

 

 

 

Jungadler Mannheim U19

DNL

22

2

5

7

26


|

Playoffs

4

1

1

2

6

 

 

Germany U18

WJC-18

6

0

2

2

2

-6

|

 

 

 

 

 

 

2015-16

Eispiraten Crimmitschau

DEL2

51

1

3

4

36

-13

|

Playoffs

3

0

0

0

2

1

2016-17

Eispiraten Crimmitschau

DEL2

-

-

-

-

-


|

 

 

 

 

 

 

(Quelle eliteprospects)

 

 


Hier geht es zu den weiteren Interviews von eishockey-online.com

 

transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...
09. April. 2017

Interview mit Stefan Tillert (Crocodiles Hamburg)

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Als Christoph Schubert im vergangenen Jahr bei der Crocodiles unterschrieb, trat er einen Schritt zur Seite und… mehr dazu...
07. April. 2017

Interview mit Martin Sekera (EV Lindau)

(Interview) (Betty Ockert) Martin Sekera ist ein ehemaliger deutsch-tschechischer Eishockeyspieler der bis zu seinem 44. Lebensjahr in der Oberliga… mehr dazu...
07. April. 2017

Interview mit Ex-Nationalspielerin Monika Bittner (225 Länderspiele)

(Interview) (Tim Harrow) Mit dem Gewinn ihres 7. Deutschen Meistertitel hat Monika Bittner nach 14 Jahren (Frauen Bundesliga) Ihren Abschied vom… mehr dazu...

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

deb fin 07042017 5
08. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Sensationeller 4. Platz für das DEB Team

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Finnland im Spiel um Platz 3 der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth… mehr dazu...
deb usa 07042017 3
07. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Niederlage gegen USA, Chance auf Bronze gegen Finnland

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unteliegt den USA im Halbinale der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth (USA)… mehr dazu...
3neue
05. April. 2017

Fraueneishockey - Saisonabschlussfeier mit Überraschungen bei den Hannover Lady Scorpions

(Frauen/Hannover) PM Am vergangenen Sonntag, den 01. April 2017, fand die Saisonabschlussfeier der Hannover Lady Scorpions statt, auf welcher noch… mehr dazu...
deb rus 04042017 1
05. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Marie Delarbre´s Schuss für die Geschichtsbücher - HALBFINALE !

(DEB Frauen) (PM) Größter bisheriger Erfolg für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft: Im 500. Länderspiel der Frauen-Nationalmannschaft bezwang das… mehr dazu...
deb sui 03042017 2
04. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Niederlage gegen Schweiz aber sensationell das VIERTELFINALE erreicht

(DEB Frauen)PM Im letzten Vorrundenspiel der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth (USA) mussten sich die deutschen Frauen der… mehr dazu...

Gäste online

Aktuell sind 306 Gäste online