Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Marco Sturm klettert die Karriereleiter hinauf

 

photo 1632649177901 89d46eec248f

 

Die NHL und AHL sind nicht nur in Nordamerika, sondern auch auf internationaler Ebene die wichtigsten Ligen im Eishockey. Aus diesem Grund hoffen selbst deutsche Spieler darauf, irgendwann in ihrer Karriere sich ihren Weg in eine nordamerikanische Mannschaft zu bahnen. Der ehemalige NHL-Crack Marco Sturm hat seinen Weg in die AHL bereits geschafft. Hier steht er zwar nicht selbst auf dem Eis, trainiert aber die Ontario Reigns als Cheftrainer. Dabei kommen ihm seine langjährigen Erfolge als Profisportler zugute, denn von seinen Erfolgen können viele seiner Spieler nur träumen. Mit seinem Engagement als Trainer kommt Sturm nun endlich seinen großen Zielen etwas näher.

 

Marco Sturm will ganz nach oben 

 

Sturm begann seine Karriere bereits in jungen Jahren beim EV Landshut und konnte dort hervorragende Leistungen erzielen. Mit 18 Jahren war er bereits einer der wichtigsten Spieler im Team und man erkannte schnell, dass es der Jungspund zu deutlich mehr bringen würde. Beim NHL Draft wurde das Ausnahmetalent dann direkt aus seinem ersten Profiverein in die NHL gewählt, wo Sturm erst einmal für die San Jose Sharks spielte. Sein Weg führte ihn immer wieder zwischen der nordamerikanischen und der deutschen Liga hin und her, denn er spielte unter anderem beim ERC Ingolstadt, bei den Los Angeles Kings und den Kölner Haien. Mit 35 Jahren beendete Sturm seine Karriere als aktiver Spieler, wollte jedoch im Eishockey bleiben. Sein über Jahre angesammeltes Wissen und sein großer Erfahrungsschatz brachten ihn auf die Idee, selbst Trainer zu werden.

 

 

2015 – zwei Jahre nach seiner letzten Saison als Spieler – trat Marco Sturm dann als Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft an. Dabei wurde unter Sturm direkt der Turniersieg beim Deutschland Cup geholt, bei der ersten Weltmeisterschaft mit Sturm als Trainer wurde immerhin der siebte Platz erlangt. Auch die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2018 überraschte viele Fans des Sports. In seiner Heimatstadt Dingolfing wurde er daraufhin nicht nur zum Ehrenbürger ernannt, sondern es wurde ihm sogar die Marco-Sturm-Halle gewidmet. 2018 wurde der Deutsche Assistenztrainer der Los Angeles Kings und blieb dort bis vor kurzem. Am 17. Juni 2022 kamen dann die großartigen Neuigkeiten: Marco Sturm wurde zum Cheftrainer der AHL-Mannschaft Ontario Reigns befördert und darf das Team nun auf eigene Faust gestalten und trainieren. Nun werden seine Leistungen in der Saison 22/23 zum ersten Mal unter Beweis gestellt. Für Sturm ist allerdings ohnehin bereits ein Traum in Erfüllung gegangen. In einem Interview kommentierte der frischgebackene Cheftrainer, dass er nun einen weiteren Schritt auf der Trainer-Karriereleiter erreicht habe.

 

pexels photo 6469031

 

Interesse der Deutschen an NHL und AHL steigt 

 

Marco Sturm hat bereits mehrfach bewiesen, dass er für Überraschungen gut ist. Von 2015 bis 2018, als Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft und führte er das Team zu den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Die Deutschen galten nicht als Favoriten, erlangten jedoch überraschend eine Silbermedaille. In seiner neuen Position als Cheftrainer des AHL-Teams Ontario Reign soll er nun ähnliche Wunder bewirken. Mittlerweile findet man einige deutsche Spieler in den großen nordamerikanischen Ligen wie der NHL und der AHL. Während Eishockey in den USA und Kanada zu den beliebtesten Sportarten schlechthin zählt, erhält die Disziplin in Deutschland noch deutlich weniger Aufmerksamkeit. Doch das Interesse steigt, besonders jetzt, wo in den großen Ligen auch deutsche Spieler und Trainer einziehen.

 

Wie gern die Deutschen inzwischen selbst die spannenden Matches mitverfolgen, sieht man auch an anderen Faktoren. So werden zum Beispiel immer mehr Matches auf Sendern wie Sky live übertragen und bieten damit auch dem deutschen Publikum die Möglichkeit, live mitzufiebern. Außerdem findet man bereits viele Angebote für Eishockey Wetten bei Buchmachern, die die NHL, die DEL oder auch die schwedische SHL einschließen. Zusätzlich bieten solche Plattformen auch Live Wetten verschiedenster Disziplinen und Kategorien an, deren Quoten noch während der laufenden Spiele angepasst werden. Prognosen können dabei sogar noch bis zu den letzten Spielminuten abgeschlossen werden. 

 

 

Eishockey News Center

photo 1545471977 94cac22e71ed
12. Juli 2022

Eishockey Wetten Tipps

Eishockey Wetten sowie Wetten auf andere Sportarten haben ihre eigenen Besonderheiten und erfordern besondere Wett Tipps. Professionelle Zocker… [weiterlesen]
Scorpions7373 Debbie Jayne Kinsey
17. Juni 2022

Jaeger und Just verlängern

Oberliga Nord (Hannover/PM) Unsere Nr. 30, Brett Jaeger, geht mit den Scorpions in die dritte Saison. Robin Just, 4 maliger DEL 2 Meister, stürmt… [weiterlesen]
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 350 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.