Transfermarkt - Aktuelle Transfers

EIN SELBSTBEWUSSTER MARNER GIBT DEN MAPLE LEAFS ZUSÄTZLICHEN AUFTRIEB BEIM SIEG GEGEN DIE BLUES

 

mmarner2021nhl

(Foto: NHL) 

 

Mitch Marner erzielte bei seiner Rückkehr vom COVID-19-Protokoll ein Tor und gab einen Assist zum Sieg der Toronto Maple Leafs gegen die St. Louis Blues. Mehr auf angebotscode.com.

 

Als er am Donnerstag nach seiner COVID-19-Phase in Arizona ins Team zurückkehrte, hatte ein erholter Mitch Marner ein ganz bestimmtes Ziel: Tore zu schießen. Am Samstagabend brauchte Marner nur 7:32 Minuten des ersten Drittels, um seine Vorgabe zu erfüllen. Er stahl den Puck in der Offensivzone der St. Louis Blues und schoss an Torhüter Jordan Binnington vorbei.

 

Marner war den ganzen Abend über sehr präsent. Als Spieler, der in beiden Spezialteams zum Einsatz kommt, war er maßgeblich an einigen Takeaways während des ersten Powerplays der Blues im ersten Drittel beteiligt. Bei diesem Powerplay bereitete Marner das spielentscheidende Tor von Auston Matthews vor, indem er einen geschickten Pass von hinten auf den wartenden Matthews vor dem Tor spielte.

 

Marner verpasste die ersten drei Spiele der aktuellen Auswärtsreise des Teams, weil er auf dem COVID-19-Protokoll landete. Zuvor hatte er im Jahr 2022 nur zwei Spiele bestritten, nachdem er den größten Teil des Dezembers mit einer Schulterverletzung verpasst hatte. Am Samstag gab Marner den Leafs einen Schub auf dem Eis. Und obwohl er in seinen letzten 100 Spielen kein einziges Powerplay-Tor erzielt hat, lieferte er das beste Spiel ab, das man von einem erfahrenen Stürmer unter den gegebenen Umständen erwarten kann.

 

Die Maple Leafs spielten gegen die Blues ein sehr wechselhaftes Spiel. Nachdem Ryan O'Reilly den Führungstreffer für St. Louis erzielt hatte, legten die Leafs mit drei schnellen Toren von Michael Bunting, Marner und John Tavares nach. Die Blues schlugen zu Beginn des zweiten Drittels zurück und glichen zum 3:3 aus. O'Reilly und Brandon Saad trafen im Abstand von 1:40 Minuten. Maple Leafs-Trainer Sheldon Keefe nahm eine Auszeit, um die Gemüter zu beruhigen, und das schien die gewünschte Wirkung zu zeigen.

 


 


 

Timothy Liljegren erzielte sein erstes NHL-Tor weniger als drei Minuten nach der Auszeit und brachte Toronto wieder mit 4:3 in Führung. Seine Mannschaftskameraden übernahmen das Feiern für ihn, darunter auch sein enger Freund Rasmus Sandin, der ihm auf spielerische Art und Weise mitteilte, dass Sandin nun der einzige Spieler ist, der in dieser Saison noch kein Tor geschossen hat.

 

Robert Thomas traf spät im zweiten Drittel zum 4:4-Ausgleich für St. Louis. Es gab eine Kontroverse darüber, ob Jordan Kyrou für ein Tackling gegen Liljegren Sekunden vor Thomas' Tor hätte verwarnt werden müssen oder nicht. Im dritten Drittel gingen die Blues erneut in Führung, als Niko Mikkola einen losen Puck vor dem Tor versenkte.  Liljegren beklagte zwar, dass er bei drei Gegentoren auf dem Eis stand, darunter auch beim letzten Tor von St. Louis, war aber insgesamt zufrieden mit seinem Spiel.

 

Der schwedische Defensivspieler bestritt am Donnerstag in Arizona gegen die Coyotes sein erstes Spiel im Jahr 2022 im dritten Team. Da Justin Holl nun das COVID-19-Protokoll absolviert, rückte Liljegren in die zweite Mannschaft und spielte mit Jake Muzzin zusammen. Ilya Mikheyev krönte das Comeback der Leafs mit seinem fünften Saisontor in nur sieben Spielen.

 

Die Maple Leafs kehren nach Hause zurück, um sich auszuruhen und ein paar Tage zu trainieren, bevor sie am Mittwoch gegen die New York Rangers wieder auf Reisen gehen. In den ersten drei Spielen der Reise hatten die Maple Leafs ein Problem mit dem dritten Drittel, doch gegen die Blues konnten sie dies beheben.

 

 

Eishockey News Center

garteig front schulter 20201201 jt 0024
07. Mai 2022

ERC holt Garteig zurück

PENNY-DEL (Ingolstadt/PM) Der ERC Ingolstadt besetzt die noch offene Torhüterposition mit dem Panther des Jahres 2020/21. Michael Garteig kehrt nach… [weiterlesen]
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 934 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.