Die besten Spieler der DEB Nationalmannschaft aller Zeiten

 

DEB-Nationalmannschaft - Bitte Sind Sie Eishockey-Fan? Schön. Dann haben wir das Richtige für Sie recherchiert. Wir stöbern zwar nicht in der Hall Of Fame der berühmtesten und teuersten Eishockeyliga der Welt, der NHL in den Annalen, aber dafür suchen wir die Besten der Besten, wenn es um die deutschen Eishockeycracks geht. Wer noch nicht weiß, was die DEB Nationalmannschaft ist, dem sei übrigens geholfen.

 

Das ist der Deutsche Eishockey Bund, und die Nationalmannschaft ist, wie beim Fußball auch, eine Auswahl an deutschen Spielern, die in allen möglichen Vereinen tätig sind, die deutsche Nationalität haben und somit für die Nationalmannschaft spielberechtigt sind.

08052021i nK8v2Rq X5

(Foto: Citypress)

 

 


 

Wie gut ist der DEB eigentlich ?

 

Bevor wir uns mit den besten Einzelspielern beschäftigen, sollte man natürlich einen Blick auf die Nationalmannschaft als Ganzes werfen. Der direkte Vergleich mit Kanada, USA, Schweden, Finnland oder Russland hinkt ein wenig. Diese Mannschaften sind zigfache Weltmeister und Olympiasieger. In ihren Reihen stehen zahlreiche Profis, die in der NHL oder der KHL engagiert sind.

 

Wer dort zu den Top Torschützen zählt, muss es wirklich drauf haben. Hier die Nummer eins zu sein kommt dem Gewinn eines Jackpots bei Vulkan Bet 50 Freispielen gleich. Es muss alles zusammenpassen. Die Strategie, das Umfeld, das Spiel und die Mannschaft. Das Glück haben nur die Allerwenigsten.

 

Die DEB Nationalmannschaft präsentiert sich in jüngster Vergangenheit wieder von der besten Seite. Das war nicht immer so. Denken wir noch ein paar Jahre zurück, als nur einzelne Profis ihr Geld in der NHL verdienten. Man war in der B-WM / 1. Division vertreten und musste in der Relegationsrunde gegen Österreich ran. In der Endabrechnung scheint die DEB Nationalmannschaft auf Platz 17 (!) auf. So schlecht war es sonst nie um die Mannschaft bestellt. 2021 hingegen war ein Jahr das dem DEB entsprach. Platz 4 bei der WM. So gut war man zuletzt 2010.

 

Wer sind die Aushängeschilder des DEB?

 

Gäbe es eine Hall of Fame des DEB, dann würden wir hier sicherlich die folgenden Namen lesen:

Warum gerade diese Namen? Weil jeder von ihnen entweder weit über 100 Spiele für die DEB-Auswahl gespielt hat, oder weil der Spieler in seiner Karriere weit über 100 Punkte verbucht hat. Lassen Sie uns einzelne der Liste näher ansehen.

 

Dietmar Peters

 

Dietmar Peters war über viele Jahre fixer Bestandteil der Defensive. 323 Spiele durfte er für die DEB auf dem Eis stehen. Dass Defensivspieler nicht nur verteidigen, zeigt die Punktestatistik. 82 Tore und 78 Vorlagen zeugen von seiner Torgefahr. Ein Alptraum für jeden Gegenspieler. Im Austeilen war er auch nicht schlecht. 207 Strafminuten sammelte er zwischen 1966 und 1985. Nicht schlecht, Herr Specht.

 

Udo Kießling

 

Dieser Defensivspieler drückte der DEB insgesamt 19 (!) Jahre seinen Stempel auf. Das bedeutet Rang 2, wenn es um die Zahl der Spiele geht. 321 Spiele für den DEB. Und dass mit ihm nicht gut Kirschen essen war, zeigt die Zahl der gesammelten Strafminuten. 289 sind es an der Zahl. An ihm gab es wohl kaum ein Vorbeikommen. Trotz allem ging er auch auf Torjagd. Das zeigen 45 Tore und 68 Vorlagen. Die Bilanz kann sich sehen lassen. Seine Rückennummer wird seit seinem Karriereende übrigens nicht mehr vergeben. Die von Dietmar Peters im Übrigen auch nicht.

 

Dieter Frenzel und Dieter Hegen

 

Noch 2 Athleten gehören dem Club der 300er an. Dieter Hegen ist sogar der bislang einzige Stürmer, der so lange durchgehalten hat. Das ist respektabel! Frenzel schaffte insgesamt 154 Punkte. Hegen 117 Tore und 68 Assists. Damit ist er einer der eifrigsten Punktesammler der Geschichte des DEB. Aber einer hat mehr Punkte erzielt.

 

Erich Kühnhackl

 

Dieser Stürmer hatte wohl ein besonders gut eingestelltes Visier. 134 Tore und 90 Vorlagen bedeuten Platz 1 in diesem Ranking. Und das bei 211 Spielen. Das bedeutet im Schnitt pro Spiel zumindest einen Treffer. Die Quote passt! Nur Markus Egen kann auf eine ähnliche Quote verweisen. Er spielte aber „nur“ 104 Spiele und kam dabei auf 103 Punkte im DEB-Dress. Auch nicht schlecht.

 

Die besten DEB-Spieler der Gegenwart

 

Natürlich ist es immer schwer, aktive Spieler mit den Allzeitgrößen zu vergleichen. Denn so manch junger Athlet hat die beste Zeit noch vor sich. Die Zahl der Länderspiele schwankt mitunter erheblich. So ist es schwer, den 1:1-Vergleich zu suchen. Deshalb suchen wir uns die derzeit besten DEB-Athleten, die gerade aktiv sind. Und wir werden fündig.

 

Leon Draisaitl

 

Der deutsche NHL-Export hat 2018 einen Megavertrag bei den Edmonton Oilers unterschrieben. Er kassiert dort 68 Millionen für 6 Jahre! Und das trotz seines jungen Alters – er war damals 21. Er wurde seinem Ruf mehr als gerecht. In der Saison 2020-21 gab es in 56 Partien, die er spielte, 31 Tore und 53 Assists. Damit wurde er Zweiter in der Punktetabelle der Saison der ganzen NHL. Besonders im Powerplay sorgte er immer für Gefahr. 32 PP-Punkte stehen zu Buche. Alle Achtung! Man darf gespannt sein, wie seine Statistik für die DEB irgendwann in der Zukunft aussehen wird.

 

Tim Stützle

 

Neben Draisaitl kann man in der NHL derzeit nur verblassen. Er schaffte den Sprung in die Mannschaft von Ottawa und kam auf 53 Einsätze, 12 Tore und 17 Assists. Damit ist er in der NHL der zweitbeste Deutsche.

 

Nico Sturm

 

Noch ein Center-Stürmer wie Draisaitl. Er spielt in Minnesota, kam dort auf 50 Einsätze und 11 Tore bei 6 Assists. Das reicht für den Platz 3 unter den Deutschen.

 

Weitere deutsche NHL-Stars

 

Dann hätten wir noch Dominik Kahun mit 15 Punkten, Tobias Rieder mit 7 und Lean Bergmann und Marc Michaelis mit 0 Punkten.

 

Fazit

 

Möchte man die besten deutschen Eishockey-Spieler auflisten, muss man sich die Arbeit machen und ganz genau auf die Zahlen schauen. Heutige Talente haben eine rosige Zukunft vor sich. Ob sie Rekorde brechen werden? Vielleicht. Ob die Stars von einst auch heute so erfolgreich wären? Man weiß es nicht. Fakt ist, dass die DEB Mannschaft bei internationalen Turnieren wieder weit vorne mit dabei ist. Das spricht für einen breit aufgestellten guten Kader. Einer, bei dem vielleicht noch das eine oder andere Talent den Sprung in die beste Liga der Welt schafft und dort zum Torgaranten heranreift.

 

 

 

 


 

eishockey-online.com ist Partner & Sponsor des Deutschen Eishockey Bund und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind.

 

EOL Bande 2019 Memmingen740

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

 

Eishockey News Center

kassel bsteelers 2021
09. Oktober 2021

Torreicher Freitag in der DEL2

DEL2 (RB) Insgesamt 45 Tore gab es in der dritten Runde der DEL2 am gestrigen Freitag an sieben Standorten zu bestaunen. Zwei Teams – darunter die… [weiterlesen]
wob deg i Cf5xt9D X3
18. September 2021

DEG torlos bei den Grizzlys

PENNY-DEL (Wolfsburg/PM) Die Düsseldorfer EG hat gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 0:2 (0:0; 0:1; 0:1) verloren. In einer engen Partie fehlte den… [weiterlesen]
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 478 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.