Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Keine deutschen Vertreter im CHL-Viertelfinale - EV Zug als einziger Schweizer Club eine Runde weiter

 

Champions Hockey League (Zug/RB) Es war eine Mammutaufgabe für das Team von Don Jackson. Weil der EV Zug vor einer Woche in München mit 5:1 gewann, musste der EHC Red Bull München im Rückspiel mindestens fünf Tore mehr erzielen, um die CHL-Viertelfinals doch noch realisieren zu können. Dafür hätten sich die Zuger ziemlich ungeschickt anstellen müssen und die Münchner hätten auch das Quäntchen Glück benötigt.

 

2022 11 23 CHL EVZ RBM Mathias Niederberger Citypress
(Fotoquelle: Citypress)

 

 


 

Es dauerte gerade einmal 49 Sekunden ehe der Puck zum ersten Mal im Tor lag. Die Heimfans jubelten ein erstes Mal. Jan Kovar passte im 2 gegen 1 auf Gregory Hofmann, der zuerst noch verpasste, hinter dem Tor aber an der Scheibe blieb und via Rücken von Mathias Niederberger den EVZ in Führung brachte. Sven Leuenberger hatte die nächste Chance auf der Kelle, doch Niederberger parierte souverän. Dario Simion kam in der fünften Minute zu zwei guten Möglichkeiten. Die Startminuten liefen für die Zuger. Bei München nahm Patrick Hager die erste Strafe wegen Torhüterbehinderung. Die Zuger erspielten sich gute Möglichkeiten, doch Münchens Niederberger liess sich in dieser Situation nicht bezwingen.

 

Red Bull München hatte aber auch nach überstandener Strafe sichtlich Mühe gegen die abgeklärten Zuger. Erst in der zehnten Minute wurde es vor dem Tor von Leonardo Genoni gefährlich als Maximilian Kastner nach einem Zuger Scheibenverlust an den Puck kam und den Schweizer Nationaltorhüter prüfte. In der zwölften Minute setzte München nach und Ben Smith stocherte erfolgreich zum Ausgleich ein. Dem Treffer ging ein Zuger Fehlzuspiel in der eigenen Zone voraus. München erwachte und wurde nun eine Spur gefährlicher. Genoni liess aber keinen weiteren Treffer zu.

 

Das Mitteldrittel war zu Beginn ausgeglichen bis Münchens Julian Lutz an Dario Allenspach den Puck in der eigenen Zone verlor. Der Schweizer schloss direkt ab und bezwang Niederberger zum 2:1. Es war sein erstes CHL-Tor. Damit stellte der Jungspund das Gesamtresultat auf zwischenzeitlich 7:2.

 

2022 11 23 CHL EVZ RBM Dario Allenspach Citypress

(Fotoquelle: Citypress / Dario Allenspach bei seinem Tor zum 2:1) 

 

 

Fabrice Herzog vollendete in der 30. Minute gar zum 3:1. Gleich in der nächsten Szene musste Maksymilian Szuber raus. Wegen Check gegen den Kopf gab es fünf Minuten plus Restausschluss. Nach knapp drei Minuten der Überzahl bezwang Samuel Kreis Niederberger, dem die Sicht komplett verdeckt war. Die Zuger waren auch gegen Ende des Mitteldrittels die tonangebende Mannschaft. Auch die Härte fand Einzug und es sassen wenige Minuten vor der Pause nicht weniger als drei Zuger gleichzeitig auf der Strafbank.

 

München kam dabei zu einer einfachen Überzahl, die die Münchner aber nicht nutzten. Lino Martschini kam von der Strafbank zurück, zog direkt los und scheiterte am Fänger von Niederberger. Für München war das Spiel aber schon nach dem Mitteldrittel gelaufen. Den Schlusspunkt setzte Zehnder mit dem 5:1 in der 47. Minute im Powerplay. Damit gewann der EV Zug mit einem Endresultat aus beiden Achtelfinalspielen mit 10:2 und ist als einziges Schweizer Team im CHL-Viertelfinale dabei, in welchem die Innerschweizer auf die einzige Mannschaft aus Tschechien, Mountfield HK, treffen werden. Alle deutschen Vertreter schieden im Achtelfinale aus.

 

 

EV Zug vs. EHC Red Bull München 5:1 (1:1|3:0|1:0)

 

Tore:
1:0|01.|Gregory Hofmann
1:1|12.|Ben Smith
2:1|24.|Dario Allenspach
3:1|30.|Fabrice Herzog
4:1|34.|Samuel Kreis PP1
5:1|47.|Yannick Zehnder PP1

 

Zuschauer: 4'497 (62.45% Auslastung)

 

 


 



1200px Champions Hockey League logo.svg

Die Champions Hockey League wird seit dem Jahr 2014 als höchster Europokal-Wettbewerb im Eishockey ausgetragen. Es nehmen am Wettbewerb acht Gruppen a 4 Eishockey Teams teil. Die besten zwei Eishockey Mannschaften aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.O. Phase im Hin- und Rückspielmodus. Das Finale wird in einem Spiel ausgetragen, den Heimvorteil erhält das bis dahin punktbeste Team.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

 

Weitere Internationale Eishockey News

 

 

 

 

 

del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

eishockey-online.com, eishockey-online, eishockeyonline, hockey champions league, hockey league, chl, champions league, hockey 2016, chl, champions hockey league, cramo, engelbert strauss, eishockey europe

Eishockey News Center

2022 09 18 frankurt bremerhaven02
30. November 2022

Adler bezwingen die Löwen

PENNY-DEL (Frankfurt/PM) Die Adler Mannheim haben auch zweite Derby gegen die Löwen Frankfurt für sich entschieden. In der mit 6.990 Zuschauern… [weiterlesen]
311889308 1813437175709990 5622478343746655301 n
18. November 2022

Matteau verstärkt den ERC

PENNY-DEL (Ingolstadt/PM) Der ERC Ingolstadt hat die gesuchte Verstärkung für die Offensive gefunden. Vom schwedischen Club Linköping HC wechselt… [weiterlesen]
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 282 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.