Transfermarkt - Aktuelle Transfers

CHL 2022 - Klare Niederlage für München gegen EV Zug

 

Champions Hockey League (München/PM) Red Bull München hat im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den EV Zug mit 1:5 (0:3|0:2|1:0) verloren. Vor 4.283 Zuschauern erzielte Filip Varejcka den einzigen Treffer für das Team von Trainer Don Jackson. Das Rückspiel in Zug steigt nächste Woche Mittwoch um 19:45 Uhr.

 

i ttX5xcr X5

(Foto: Citypress)

 

 


 

Beide Teams spielten mit Tempo und viel Körpereinsatz, Torchancen waren zunächst Mangelware. Das änderte sich mit dem ersten Powerplay der Partie für Zug: Brian O’Neill kam frei zum Abschluss und stellte auf 0:1 (7.). Wenige Sekunden später machte Dario Simion den Doppelschlag der Gäste perfekt (8.). Die Red Bulls auf der Suche nach der schnellen Antwort und mit einer Großchance, doch Ben Street brachte den Puck nicht im Tor von Leonardo Genoni unter. Effizienter war der EVZ: Peter Cehlarik erzielte noch vor der ersten Drittelpause das 0:3 (14.).

 

Auch der zweite Abschnitt gehörte den Gästen. So legte Sven Senteler in der 23. Minute den vierten Treffer nach. Zug mit der deutlich besseren Chancenverwertung: Nachdem München in Überzahl mehrere Möglichkeiten nicht nutzen konnte, erhöhte Cehlarik auf 0:5 (28.). Danny aus den Birken machte daraufhin seinen Platz im Münchner Kasten für Daniel Allavena frei. Der Youngster war sofort auf Temperatur und verhinderte einen höheren Rückstand nach 40 Minuten.

 

Die Red Bulls versuchten im Schlussabschnitt noch einmal alles und belohnten sich mit dem 1:5 von Varejcka (45.). Das war gleichzeitig der Startschuss für eine lange Schlussoffensive. Genoni rückte immer mehr in den Mittelpunkt des Geschehens. Das Resultat waren Topchancen, doch Yasin Ehliz (55.) und seine Mitspieler konnten den Schlussmann der Schweizer kein weiteres Mal bezwingen. Es blieb beim 1:5.

 

 

Filip Varejcka: „1:5 ist hart. Aber wir werden nicht aufgeben, sondern versuchen, das Resultat umzubiegen.“

 

Tore
0:1 | 06:45 | Brian O'Neill
0:2 | 07:10 | Dario Simion
0:3 | 13:06 | Peter Cehlarik
0:4 | 22:16 | Sven Senteler
0:5 | 27:24 | Peter Cehlarik
1:5 | 44:33 | Filip Varejcka

 

Zuschauer:
4.283

 


 



1200px Champions Hockey League logo.svg

Die Champions Hockey League wird seit dem Jahr 2014 als höchster Europokal-Wettbewerb im Eishockey ausgetragen. Es nehmen am Wettbewerb acht Gruppen a 4 Eishockey Teams teil. Die besten zwei Eishockey Mannschaften aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.O. Phase im Hin- und Rückspielmodus. Das Finale wird in einem Spiel ausgetragen, den Heimvorteil erhält das bis dahin punktbeste Team.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

 

Weitere Internationale Eishockey News

 

 

Eishockey News Center

2022 09 18 frankurt bremerhaven02
30. November 2022

Adler bezwingen die Löwen

PENNY-DEL (Frankfurt/PM) Die Adler Mannheim haben auch zweite Derby gegen die Löwen Frankfurt für sich entschieden. In der mit 6.990 Zuschauern… [weiterlesen]
311889308 1813437175709990 5622478343746655301 n
18. November 2022

Matteau verstärkt den ERC

PENNY-DEL (Ingolstadt/PM) Der ERC Ingolstadt hat die gesuchte Verstärkung für die Offensive gefunden. Vom schwedischen Club Linköping HC wechselt… [weiterlesen]
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 514 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.