Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Herzschlagfinale an der U20-WM: Kanada holt sich gegen Finnland WM-Gold in der Overtime / Schweden wird Dritter

 

IIHF - U20 WM 2022 (Kanada/RB) Team Canada lag nach 40 Minuten im World Juniors Finale mit 2:0 vorne, Finnland glich dank einer eindrucksvollen Schlussphase aus. Die Entscheidung fiel schliesslich in einer dramatischen Overtime. Schweden feierte gegen Tschechien einen knappen 3:1 Sieg und holte sich damit nach 2020 wieder die Bronzemedaille.

 

2022 08 21 u20 can fin Imago
(Foto: Imago)

 

 


 

Team Canada ging ohne Niederlage in das Endspiel gegen Finnland, das sich bereits schon in der Vorrunde den Kanadiern geschlagen geben musste. Die Kanadier starteten auch gut ins Spiel. Logan Stankoven und Tyson Foerster hatten das 1:0 auf der Stockschaufel. Schliesslich landete der fünfte Torschuss auch im Kasten! Captain Mason McTavish zog von hinter dem gegnerischen Tor nach vorne, schoss den finnischen Torhüter Juha Jatkola an, der zuerst nach vorne abprallen liess. Der Puck landete direkt bei Joshua Roy, der backhand die Kanadier in Führung brachte.


Finnland verzeichnete bis zur 13. Minute keinen einzigen Torschuss. Doch dann klappte es doch mit Einzelaktionen und prompt waren erste Emotionen im Spiel. Es war mittlerweile ein Hin und Her, eine temporeiche Partie und die Skandinavier holten in der Schuss-Statistik auf. Doch in der Effizienz waren die Kanadier brilliant. Kurz nach Beginn des zweiten Drittels erhöhte William Dufour auf 2:0. Zusätzlich kassierte ein Finne die erste Strafzeit im gesamten Spiel. Die Kanadier zeigten ein starkes Powerplay, doch die finnische Box blockte unzählige Schüsse und wehrte einen weiteren Gegentreffer erfolgreich ab. Später vergaben beide Teams beste Möglichkeiten.

 

Vor allem im Schlussabschnitt bissen sich die Finnen am kanadischen Torhüter die Zähne aus. Bis zur 45. Minute! Aleksi Heimosalmi erzielte den verdienten Anschlusstreffer. Samuel Helenius war bei diesem Treffer ein wichtiger Faktor, der Torhüter Dylan Garand entscheidend die Sicht nahm. Sein Gegenüber Jatkola rettete kurz darauf mit einer Riesenparade gegen Foerster. Finnland verzeichnete nun deutlich gefährliche Abschlüsse und man sah, dass auch Garand teilweise in Nöten war. In der 51. Minute erlöste Joakim Kemell die finnischen Fans mit dem Ausgleichstreffer.

 

Schlussendlich ging es in die Overtime, die mit 3 gegen 3 gespielt wurde. Kanada wie auch Finnland kamen zu einigen Versuchen in den ersten beiden Minuten. Dann lag plötzlich der Puck auf der Torlinie Kanadas, nachdem ihn Mason McTavish mit dem Stock aus der Luft auf Höhe der Torlinie heruntergeholt hatte. Was für ein Glück für die Kanadier, das wäre das Gold-Medal-Goal für die Finnen gewesen. Mit Betonung auf Gewesen. Praktisch im Gegenzug tankte sich Kent Johnson durch, schoss backhand in Richtung Jatkola, der abprallen liess und Johnson mit seinem Nachsetzer das Gold-Medal-Goal für Kanada erzielte! Was für eine Schlussphase, was für ein Spiel der beiden Eishockey-Nationen!

 

 

Schweden bezwingt Tschechien und wird Dritter!

 

Die Schweden waren zu Beginn offensiv gefährlicher als die Tschechen, verzeichneten sie durch Fabian Lysell nach nur eineinhalb Minuten den ersten Metalltreffer. Auch Emil Andrae traf kurz darauf das Gestänge. Da hatten die Tschechen nochmals Glück, doch in der 15. Minute mussten sie den ersten Gegentreffer hinnehmen. Jiri Tichacek verlor den Puck in der Offensive, Lysell zog davon und erwischte Torhüter Suchanek mit einem Bauerntrick zum 1:0. Die Tschechen erwachten erst gegen Ende des Drittels, als Jan Mysak den Ausgleich auf dem Schläger hatte. 

 

Die Tschechen kamen besser ins Mitteldrittel und verzeichneten mehrere Chancen auf den Ausgleich. So schlichen sich auch erste Fehler im schwedischen Abwehrverhalten ein. Ein Scheibenverlsut von Anton Olsson vor dem Tor von Jesper Wallstedt konnten die Tschechen durch Petr Hauser beinahe ausnutzen. Kurz nach Spielhälfte gelang Michal Gut der Ausgleich im Überzahlspiel. Nach dem gewonnen Bully und dem Schuss in Richtung Tor, wehrte Wallstedt den Puck nach vorne ab, der dann via Beinschoner von Gut ins Tor fiel. Die Schweden waren nun unter Druck und in Bedrängnis geraten. Doch dann kamen die Tre Kronor fast schon überraschend zur erneuten Führung. Isak Rosen traf nach einem Bully direkt zwischen der Fanghandseite von Goalie Suchanek hindurch zum 2:1. Tschechien konnte später ein wichtiges Powerplay nicht ausnutzen und knapp dreieinhalb Minuten vor dem Ende machte Linus Sjödin mit dem 3:1 den Medaillengewinn für die Schweden perfekt. 

 

 


 



1200px Champions Hockey League logo.svg

The International Ice Hockey Federation (IIHF; French: Fédération internationale de hockey sur glace; German: Internationale Eishockey-Föderation) is a worldwide governing body for ice hockey and in-line hockey. It is based in Zurich, Switzerland, and has 81 member countries.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

eishockey-online.com, eishockey-online, eishockeyonline, hockey champions league, hockey league, chl, champions league, hockey 2016, chl, champions hockey league, cramo, engelbert strauss, eishockey europe

Eishockey News Center

2022 09 18 frankurt bremerhaven02
30. November 2022

Adler bezwingen die Löwen

PENNY-DEL (Frankfurt/PM) Die Adler Mannheim haben auch zweite Derby gegen die Löwen Frankfurt für sich entschieden. In der mit 6.990 Zuschauern… [weiterlesen]
311889308 1813437175709990 5622478343746655301 n
18. November 2022

Matteau verstärkt den ERC

PENNY-DEL (Ingolstadt/PM) Der ERC Ingolstadt hat die gesuchte Verstärkung für die Offensive gefunden. Vom schwedischen Club Linköping HC wechselt… [weiterlesen]
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

Casinos ohne Limit

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 781 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.