Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Schwenninger Alexander Karachun mit WM-Debüt

 

IIHF - WM 2022 (Finnland/BM) Bei seinem WM-Debüt 2022 für die deutsche Eishockey Nationalmannschaft in Finnland konnte Alexander Karachun einen 1:0 Erfolg über Dänemark feiern. Der 27-jährige Schwenninger zeigte in der Vorbereitung auf die 85. Weltmeisterschaft gute Leistungen, so daß Toni Söderholm ihn ins Team holte. Am heutigen Spieltag wurden die restlichen Spieler nominiert. 

 

karachun 2022 deb caola

 

(Foto: Carola-Fabrizia Semino)

 


Alles andere als optimal verlief der Saisonstart für die Wild Wings. Niederlage reihte sich an Niederlage. Nach dem durchwachsenen Auftakt und vielen tristen Jahren in der höchsten deutschen Spielklasse, schien die Geduld des Schwenninger Anhangs langsam am Ende zu sein. Im November folgte die Trennung von Headcoach Niklas Sundblad und Christof Kreutzer übernahm das Ruder. Der sportliche Leiter war es dann auch, der Alexander Karachun das Vertrauen schenkte.

 

Dies zahlte der gebürtige Danziger dann auch zurück und spielte seine bisherige Karrieresaison. Nicht wenige sahen den 27-Jährigen schon als sicheren Abgang feststehen, ehe er seinen Vertrag um weitere zwei Spielzeiten verlängerte. „Es gab natürlich auch andere Anfragen, aber die Entscheidung hier zu bleiben, fiel mir letztlich nicht schwer. Ich wollte in einem Team spielen, in dem ich eine wichtige Rolle einnehmen und einen großen Beitrag zum Erfolg beisteuern kann“, so der 27-Jährige über seine Verlängerung.

 

Was folgte war fast schon ein Stück Eishockeyromantik. Karachun stach mit seiner Spielstärke und vor allem seinem unbändigen Kampfgeist aus der Schwenninger Mannschaft heraus und brachte Woche für Woche gute Leistungen auf das Eis. „Kara“ verkörperte die Attribute, nach denen sich die leidgeplagten Schwenniger Fans sehnten. Am Ende der Hauptrunde reichte es für 18 Treffer – mehr schaffte auch Wild Wings Topscorer Max Görtz nicht.

Nur Justin Feser und Marcel Noebels hatte ligaweit, als deutsche Spieler, mehr Tore erzielt.

 

Dies blieb auch Bundestrainer Toni Söderholm nicht verborgen. Es folgte eine Einladung zur WM-Vorbereitung in der sich der Angreifer hervorragend präsentierte. Beim Schweiz-Testspiel in Rosenheim,  als bester Spieler ausgezeichnet, folgte der Höhepunkt vor heimischem Publikum. Der Schwenningens Fans feierten „ihren“ Star bei nahezu jeder Aktion. Lautstark hallten die Anfeuerungs-Rufe durchs Stadionrund. Spätestens als Karachun den so wichtigen Ausgleich erzielen konnte war die Stimmung am überkochen. „Toni nimm den Alex mit“ skandierte das frenetische Publikum.

 

Dekoriert mit der Auszeichnung zum Spieler des Spiels, wurde der Lokalmatador gefeiert, wie es lange kein Spieler in Schwenningen mehr zuteilwurde. Ein Tag nach der Länderspielparty am Bauchenberg folgte die erlösende Nachricht: Karachun steht um finalen WM-Kader. "Er bringt ein sehr kräftiges Element in unser Spiel, mit seiner Zweikampfstärke und viel Torraumpräsenz. Und vor allem steigert er sich ständig, gibt im Training immer alles.

 

Er ist unfassbar zielstrebig und sucht immer nach Wegen, sich zu verbessern. Bei Spielern wie Alexander musst du als Trainer besonders gut vorbereitet sein, denn er wird dich fragen, was er besser machen kann", so Söderholm über den Schwenninger Angreifer. Es ist wie Balsam auf die geschundene Wild Wings Fan-Seele. Nach langer Zeit stellen die Wild Wings wieder einen Nationalspieler, der mit Deutschland zu einer Weltmeisterschaft fährt. Und endlich gibt es wieder einen Stern am Schwenninger Eishockeyhimmel, der das Potenzial zum „Franchiseplayer“ und Publikumsliebling hat.

 


 



1200px Champions Hockey League logo.svg

The International Ice Hockey Federation (IIHF; French: Fédération internationale de hockey sur glace; German: Internationale Eishockey-Föderation) is a worldwide governing body for ice hockey and in-line hockey. It is based in Zurich, Switzerland, and has 81 member countries.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eishockey News Center

Scorpions7373 Debbie Jayne Kinsey
17. Juni 2022

Jaeger und Just verlängern

Oberliga Nord (Hannover/PM) Unsere Nr. 30, Brett Jaeger, geht mit den Scorpions in die dritte Saison. Robin Just, 4 maliger DEL 2 Meister, stürmt… [weiterlesen]
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 445 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.