Transfermarkt - Aktuelle Transfers

EHC Biel macht einen Platz gut / SC Bern kann Rückstand auf die ZSC Lions nicht verkleinern

 

National Liga Schweiz (Biel/Zürich/RB) Erstmals seit dem 23. Dezember gab es für die Eishockeyfans am heutigen Sonntag mehr als eine Runde National League. Der EHC Biel empfing den HC Ambri-Piotta und der SC Bern war bei den ZSC Lions zu Gast.

 

2022 01 09 biel ambri Andy Büttiker

(Foto: Andy Büttiker)

 

 


 

EHC Biel - HC Ambri-Piotta 4:0 (1:0 | 0:0 | 3:0)

 

Der Grund für die wenigen Spiele war seit den Weihnachtsfeiertagen vor allem die Vielzahl an Neuansteckungen, die teilweise zu Quarantäne von ganzen Teams oder Teilen davon geführt haben. Der EHC Biel hatte Glück und musste sich nicht in Quarantäne begeben, dafür nahm letzte Woche der HC Ambri-Piotta den Trainingsbetrieb wieder auf. Beide Teams trafen heute im Seeland in der Tissot Arena in Biel aufeinander. Der EHC Biel war über die gesamte Zeit ohne Spielpraxis, der HC Ambri-Piotta spielte bereits am Freitag in Genf, und der EHCB fand besser ins Spiel. Michael Hügli traf eröffnete in der 18. Minute das Skore.

 

Im Mitteldrittel fingen sich die Leventiner und kamen ebenfalls zu Chancen. Joren van Pottelberghe liess sich nicht bezwingen. Acht Sekunden im Schlussabschnitt waren gespielt, als Toni Rajala ins Angriffsdrittel lief, abzog und zum 2:0 aus der Distanz traf. In der 54. und 57. Minute war Mike Künzle mit zwei Treffern für den 4:0 Sieg gegen Ambri-Piotta verantwortlich. Der EHC Biel macht mit dem Sieg einen Platz gut und steht neu auf dem vierten, Ambri-Piotta bleibt unter dem zweiten Strich auf dem 11. Platz stehen.

 

 

ZSC Lions - SC Bern 4:3 (2:1 | 0:1 | 2:1)

 

Der SC Bern stand nach der Quarantäne am heutigen Sonntag erstmals wieder im Einsatz. Die beiden Spiele unter der Woche mussten noch verschoben werden und so ging der Weg heute in Richtung Hallenstadion Zürich zu den ZSC Lions, gegen die die Berner diese Saison bereits zweimal gewinnen konnten. Der Start ist den Bernern dieses Mal allerdings nicht geglückt. Bereits in der vierten Minute musste Ramon Untersander aufgrund eines Bandenchecks auf die Strafbank. Das ZSC-Powerplay stand und nach schönem Kombinationsspiel vollendete Chris Baltisberger im Slot zum 1:0. Dieser Chris Baltisberger doppelte in der 13. Minute im zweiten Powerplay nach. Für einen Befreiungsschlag sorgte beim SCB Christian Thomas, der in der Offensivzone an allen vorbei zog und Torhüter Jakub Kovar bezwang.

 

Mit dem 2:1 ging es ins zweite Drittel und hielt fast 20 weitere Minuten stand. Doch der SCB war noch im Vorwärtsgang, Dominik Kahun sorgte für einen guten Pass auf Mika Henauer, der von der Seite abzog und den Ausgleich erzielte. In der 51. Minute nutzte Garret Roe einen Fehler des SC Bern aus und stellte die Zürcher Führung wieder her - 3:2. Rund zweieinhalb Minuten vor dem Ende stürmte Denis Malgin los und bezwang Philip Wüthrich auf Fanghandseite zum 4:2. Wüthrich verlies kurz darauf sein Tor und ermöglichte dem SCB mit 6 gegen 5 weiterzuspielen. Christian Thomas - der Torschütze des 2:1 - verkürzte noch auf 4:3. Damit schliessen die ZSC Lions langsam an die Ränge vier und fünf auf und für den SC Bern geht der Kampf um die Pre-Playoff-Plätze weiter.

 

 


 

 


Aktuelle Tabelle 2021/2022

 

(Playoffs 1-8 / Playdowns 9-12)

 


Ligen schweiz

 

Der Eishockey Sport ist in der Schweiz fast so beliebt wie der Fussball und hat einen hohen Stellenwert. Der Schweizerische Eishockeyverband organisiert die Profiligen National League, Swiss League und die Amateurligen MySports.

 

 

 

 

 

Eishockey News Center

garteig front schulter 20201201 jt 0024
07. Mai 2022

ERC holt Garteig zurück

PENNY-DEL (Ingolstadt/PM) Der ERC Ingolstadt besetzt die noch offene Torhüterposition mit dem Panther des Jahres 2020/21. Michael Garteig kehrt nach… [weiterlesen]
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 948 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.