CHL 2021 - Berlin gewinnt 6:3, München verliert unglücklich gegen Zug

 

Champions Hockey League (München/Berlin/CD) Die Eisbären Berlin haben mit einem fulminanten 6:3 Erfolg über Lugano den ersten Heimsieg eingefahren. München verlor trotz eines Doppelpack von Freddy Tiffels unglücklich gegen den schweizer Meister EV Zug. 

 

chl muc i NZhknNt X5
(Foto: Citypress)

 


 

05.10.2021

EHC Red Bull München - EV Zug 3:4 (0:1|2:1|1:2)

 

Unglückliche Niederlage gegen schweizer Meister

 

Lange Zeit sah es nach einem Erfolg für München aus, doch die offensivstarken Schweizer, die in der bisherigen Gruppenphase der Champions Hockey League 23 Treffer erzielten, konnten die Partie am Ende 3:4 für sich entscheiden. Der Siegtreffer fiel ausgerechnet durch einen Patzer vom Silbermedaillengewinner Danny aus den Birken 26 Sekunden vor dem Ende. Zuvor hatte Freddy Tiffels mit einem Doppelpack die Hoffnungen auf eine frühzeitige Teilnahme am Achtelfinale gewahrt. 

 

Der schweizer Meister konnte bereits nach nur 23 Sekunden in Führung gehen, zu diesem Zeitpunkt hatte kein Münchner Spieler die Scheibe berührt. Im ersten Spielabschnitt gab es für die Red Bulls einige gute Möglichkeiten, die beste hatte Freddy Tiffels, der im Powerplay (12.) nur den Pfosten traf. 

 

Zug konnte zwar das zweite Drittel besser beginnen, doch dann traf Tiffels (29.) zum verdienten Ausgleich. Danny aus den Birken rettete bei einem Alleingang eines Schweizer in höchster Not und im direkten Gegenzug war es Trevor Parkes, der München in Front brachte. Die Führung hielt nicht lange an, dann traf Zug zum 2:2 Ausgleich. Mit dem Remis ging es in den letzten Spielabschnitt. 

 

Wieder war es Freddy Tiffels, der mit seinem zweiten Tor am heutigen Tag die Red Bulls ins vermeindliche Achtelfinale schoß (45.). Die Partie war hochklassig mit vielen Zweikämpfen und es ging phasenweise ohne Unterbrechung Hin und Her. In der 51. Minute folgte der erneute Ausgleich. München musste einen Sieg in der regulären Spielzeit einfahren um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren.

 

Aus diesem Grund hielt Danny aus den Birken die Scheibe kurz vor dem Ende nicht fest, und so nutzte ein Schweizer Spieler diese Gelegenheit und schob zum 3:4 ein. 

 


 

05.10.2021

Eisbären Berlin - HC Lugano 6:3 (2:1|3:1|1:1)

 

Berlin scheidet trotz Heimsieg aus

 

Siegen oder Fliegen - das stand heute auf dem Tablot. Am fünften Spieltag der Gruppenphase der Champions Hockey League 2021/2022 mussten die Eisbären Berlin zu Hause in der Mercedes-Benz-Arena gegen den schweizerischen HC Lugano gewinnen um noch eine Chance auf die Teilnahme für das Achtelfinale zu haben. Dies gelang dem Team von Serge Aubin eindrucksvoll mit einem 6:3 Erfolg. Für die Eisbären trafen Despres, Boychuk, Pföderl, Veilleux und Byron mit einem Doppelpack. Jedoch reichte dieser Sieg nicht aus.

 

In einem fairen Spiel mit wenig Strafzeiten dominierten die Berliner von Anfang an das Geschehen und hatten über die gesamte Spielzeit das Heft in der Hand, dies spiegelt die Statistik von über 60 Schüssen auf das Lugano Gehäuse wieder. Somit konnten die Eisbären den ersten Heimsieg in der CHL Saison feiern. 

 

Den Abschluss der CHL-Vorrunde bildet aus Eisbären-Sicht das Auswärtsspiel in der Schweiz. Am sechsten Gruppenspieltag gastieren die Berliner am Mittwoch, den 13. Oktober in Lugano. Spielbeginn dieser Partie wird um 19:45 Uhr sein.

 

Serge Aubin: "Wir sind glücklich, dass wir die Chance heute genutzt und gut gespielt haben. Die Mannschaft war konzentriert und wollte von Anfang an gewinnen."

 

 

chl eisb i n88mKDr X5

(Foto: Citypress)  

 



1200px Champions Hockey League logo.svg

Die Champions Hockey League wird seit dem Jahr 2014 als höchster Europokal-Wettbewerb im Eishockey ausgetragen. Es nehmen am Wettbewerb acht Gruppen a 4 Eishockey Teams teil. Die besten zwei Eishockey Mannschaften aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.O. Phase im Hin- und Rückspielmodus. Das Finale wird in einem Spiel ausgetragen, den Heimvorteil erhält das bis dahin punktbeste Team.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

 

Weitere Internationale Eishockey News

 

 

 

 

 

Eishockey News Center

kassel bsteelers 2021
09. Oktober 2021

Torreicher Freitag in der DEL2

DEL2 (RB) Insgesamt 45 Tore gab es in der dritten Runde der DEL2 am gestrigen Freitag an sieben Standorten zu bestaunen. Zwei Teams – darunter die… [weiterlesen]
wob deg i Cf5xt9D X3
18. September 2021

DEG torlos bei den Grizzlys

PENNY-DEL (Wolfsburg/PM) Die Düsseldorfer EG hat gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 0:2 (0:0; 0:1; 0:1) verloren. In einer engen Partie fehlte den… [weiterlesen]
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 452 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.