DEL2 - Tölzer Löwen erstmals seit elf Jahren in den Pre-Playoffs der zweithöchsten Liga

  

(DEL2/Bad Tölz) PM Ein Abend, der in die Tölzer Vereinsgeschichte eingeht! Erstmals in der DEL2-Historie gewinnen die Löwen in Kassel – das nur eine Randnotiz. Wirklich wichtig: Erstmals seit elf Jahren spielen die Tölzer Löwen wieder (mindestens) Pre-Playoffs in Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Perfekt machte dies ein 3:0-Sieg bei den Huskies.

 

2020 02 23 torjubel schlager
(Foto: JMD Photografie)

 


 

“No more f****** Playdowns” schallte es durch die Löwenkabine. Die Erleichterung war spürbar, der Erfolg am Sonntagabend hochverdient und hart erarbeitet. Gegen alle Widrigkeiten schlugen die Buam den Tabellenführer, ermöglichten Maximilian Franzreb seinen zweiten Shutout und bestätigten ihren Status als bestes Auswärtsteam der Liga. Durch den Erfolg rutschen die Löwen auf Tabellenplatz fünf der DEL2. Mindestens Platz sieben, also das Heimrecht in den Pre-Playoffs ist ihnen dabei bei sechs Punkten Vorsprung und dem deutlich besseren Torverhältnis nur noch rechnerisch zu nehmen.

 

Marco Pfleger und Philipp Schlager. Auf diese Namen hörten die Löwen-Verteidiger während einer Unterzahlsituation im letzten Drittel. Kevin Gaudet gingen die Defender aus. Andreas Schwarz und Manuel Edfelder hatten sich schon im vorherigen Shift aufgearbeitet. Niklas Heinzinger musste bereits nach zehn Spielminuten mit einer Oberkörperverletzung (Diagnose folgt) weichen und auch Matt MacKenzie lag zu diesem Zeitpunkt des Spiels beim Nähen eines Cuts auf einer Liege in der Kabine. Doch die Löwen ließen sich am Sonntagabend durch nichts aufhalten. Eine enorme Energieleistung am Ende einer harten Hauptrunde. Bereits im ersten Wechsel die erste vergebene Großchance der Buam. Insgesamt konnte man das Auftaktdrittel als ausgeglichen bezeichnen. Als sich beide Teams bereits auf ein 0:0 zur ersten Pause geeinigt schienen, traf Stefan Reiter drei Sekunden vor der Sirene zur Löwen-Führung. Ein Lucky Punch, wie er im Buche steht.

 

 


 


 

Auch im nächsten Abschnitt die Buam gerade im Hinblick auf die Defensive mit einer Meisterleistung. Im gesamten Spiel bekam Franzreb nur 24 Schüsse auf seinen Kasten – ein bemerkenswert niedriger Wert für ein Auswärtsspiel bei einem Top-Team. Vorne traf noch im Mitteldrittel der enorm agile Philipp Schlager in Überzahl zum 2:0. Allgemein machte die dritte Sturmformation wieder ein gutes Spiel. Auch mit zwischenzeitlich nur zwei fitten Verteidigern kämpften die Löwen im Schlussdrittel bis zum Umfallen. Zwei Unterzahlsituationen wurden unbeschadet überstanden und vorne traf erneut Stefan Reiter per Empty-Netter zur Entscheidung.

 

 

Am kommenden Wochenende, dem letzten der DEL2-Hauptrunde ist damit sogar noch die direkte Playoff-Viertelfinal-Qualifikation drin. Mit einem Sieg im Heimspiel gegen Bad Nauheim (Freitag, 19:30 Uhr) wäre diese bereits vor dem abschließenden Auswärtsspiel in Dresden geschafft. Doch das wichtigste und primäre Saisonziel nach zwei Jahren Playdown-Zittern ist bereits erreicht: Der vorzeitige sportliche Klassenerhalt!

 

 

 


 


 

Tölzer Löwen eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Tölzer Löwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Tölzer Löwen finden Sie in unser Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Löwenjubel
22. November 2021

Tölzer Löwen unterliegen in Heilbronn

DEL2 (Heilbronn/PM) Nach dem Heimsieg im Freitagsspiel können die Löwen zwei Tage später nicht an die gezeigte Leistung anknüpfen. Defensiv waren die…
kassel bsteelers 2021
09. Oktober 2021

Torreicher Freitag in der DEL2

DEL2 (RB) Insgesamt 45 Tore gab es in der dritten Runde der DEL2 am gestrigen Freitag an sieben Standorten zu bestaunen. Zwei Teams – darunter die…
crimmitschau bank 2021
02. Oktober 2021

Start der DEL2 Saison 2021/2022

DEL2 (CD) Die Saison 2021/2022 der DEL2 ist gestartet. Nach über 600 Tagen Abstinenz gab es endlich wieder Fans in den Stadien und die konnten gleich…
Crimmitschau Selb 006
25. September 2021

DEL 2 Testspiele vom Freitag im Überblick

DEL2 (Selb/Bayreuth/Regensburg/Weißwasser/Kassel/PM) Auch diesen Freitag standen noch einmal einige Testspiele der DEL 2 Teams auf dem Programm. Die…
Neumann
24. September 2021

Zwei Verletzte und zwei Neuzugänge in Selb

DEL2 (Selb/PM) Schlechte Nachrichten für unsere Selber Wölfe: Sowohl die Verletzung von Robert Hechtl aus der Partie gegen den EC Bad Nauheim letzte…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

hoechstadt 2016 jubel1
20. November 2021

Zwei Neuzugänge bei den Alligators

Oberliga Süd (Höchstadt/PM) Das ersten Saisonspiel konnten die Höchstadt Alligators gewinnen, doch dann folgte eine Durststrecke, die das Team…
IMG 0201 ehliz 1500
05. August 2021

Rückkehr zum SC Riessersee

Oberliga Süd (Riessersee/PM) 23 Jahre alt und Außenstürmer, mit einer fast zweijährigen Riesserseer Vergangenheit ausgestattet. Aziz Ehliz kehrt vom…
Ledlin Pahlen
24. Juli 2021

DEL2 - Fred Ledlin folgt auf Cory Holden

(DEL2/Selb) PM Der langjährige und überaus erfolgreiche hauptamtliche Nachwuchstrainer verlässt die Selber Wölfe Juniors auf eigenen Wunsch –…
thilo grau
14. Juli 2021

Oberliga - Thilo Grau bleibt ein Alligator

(Oberliga/Höchstadt) PM Es ist eine ganz besondere Verlängerung, die der Höchstadter EC heute verkünden kann: Eigengewächs Thilo Grau bleibt ein…

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

2021.10.22 koenigsbrunn peissenberg Tim
23. Oktober 2021

Königsbrunn ringt die Miners nieder

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 4:3 gewinnt der EHC Königsbrunn die hochspannende Partie gegen die „Miners“ des TSV Peißenberg. Dabei präsentierten…
 
http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/
Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1703 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.