DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen Ravensburg


(DEL2/Dresden) PM
Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Ravensburg Towerstars mit 3:6 (0:1; 0:4; 3:1) verloren. Eislöwen-Cheftrainer Rico Rossi musste weiterhin auf den Einsatz von Stürmer Christian Kretschmann (grippaler Infekt).

 

Dresden Ravensburg 281018

( Foto eishockey-online.com / Archiv )

 


 

 
In der 16. Spielminute brachte Patrick Seifert die Gäste aus Ravensburg in Führung. David Zucker (25.) erhöhte durch einen Shorthander. Tero Koskiranta (30.), Andreas Driendl (32./PP) und Vincenz Mayer (36.) schraubten den Spielstand aus Sicht der Gäste weiter in die Höhe.

 


Im letzten Drittel machten Nick Huard (41. + 50./PP2) und Thomas Pielmeier (55./PP) mit ihren Treffern Hoffnung auf die Wende des Spiels, aber Thomas Merl (56.) netzte zum 3:6-Endstand ein.

 


Tomek Valtonen, Cheftrainer Ravensburg Towerstars: „Ich bin stolz auf die Leistung meiner Mannschaft am heutigen Abend. Wir starteten sehr gut ins Spiel und haben zwei erste gute Drittel gezeigt. Danach bekamen wir viele Strafen und Dresden erzielte zwei Tore. Die Spieler hatten die Situation aber unter Kontrolle und schlussendlich können wir mit drei Punkten nach Hause fahren.“

 

 



 

 

Rico Rossi, Eislöwen-Cheftrainer: „Sicherlich ist die Leistung der Mannschaft nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Nach dem guten Spiel in Heilbronn am Freitag mit viel Leidenschaft und Körperkontakt, waren wir heute sehr weit weg davon. Das einzig Positive ist, dass wir weitergekämpft haben. Es wird ein langer und harter Weg, aber wir werden ab morgen wieder an uns arbeiten.“

 


Thomas Pielmeier: „Es war nicht gut, was wir heute gezeigt haben. Am Schluss sind wir nochmal rangekommen, aber wenn du immer hinten nachläufst und das im Hinterkopf hast, drückt dich das mental. Du spielst da draußen nicht frei und das hat man heute gesehen. Wir haben schon fast ängstlich gespielt, keiner wollte Fehler machen und Verantwortung übernehmen, aber meistens passieren gerade dann die Fehler. “

 


Das nächste DEL2-Punktspiel bestreiten die Dresdner Eislöwen am Freitag, 25. Oktober um 19.30 Uhr beim EV Landshut.

 

 


 

Dresdner Eislöwen eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Dresdner Eislöwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

toelz deggendorf09092018
04. November 2019

DEL2 - Tölzer Löwen gehen als Fünfter in die Länderspielpause

(DEL2/Bad Tölz) PM Im ersten Drittel überlaufen, im zweiten Drittel durchgestartet, danach bis zur letzten Sekunde gekämpft: Die Tölzer Löwen… [weiterlesen]
Dresden Freiburg 240219
03. November 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen dem EHC Freiburg

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen den EHC Freiburg mit 2:3 (0:1; 1:2; 1:0) verloren. Eislöwen-Cheftrainer Rico… [weiterlesen]
2019 11 03 bayreuth bietigheim1
03. November 2019

DEL2 - Bayreuth setzte die Serie guter Heimspiele fort

(DEL2/Bayreuth) PM Zwei an wichtigen Stellen dezimierte Kontrahenten kreuzten am Roten Main die Schläger und die Gastgeber nutzten die nicht… [weiterlesen]
toelz jubel20102019
02. November 2019

DEL2 - Tölzer Löwen setzen Siegesserie auch gegen Lausitz fort

(DEL2/Bad Tölz) PM Offensichtlich können die Löwen nur Serien: In den ersten sieben Spielen immer gepunktet, dann fünfmal in Folge verloren. Nun… [weiterlesen]

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 472 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen