DEL2 - 1:4 in Znojmo: Dresdner Eislöwen verlieren ihren letzten Test


(DEL2/Dresden) PM
Die Dresdner Eislöwen haben das letzte Vorbereitungsspiel vor dem DEL2-Saisonstart beim HC Orli Znojmo mit 1:4 (1:2; 0:1; 0:1) verloren. Nicht im Kader standen Timo Walther (Gesichtsverletzung) und Steven Rupprich (muskuläre Probleme).

 

Dresden Zjonomo 060919

( Foto Ben Gierig )

 


 


Schon nach drei Minuten Spielzeit gelang David Bartos der Führungstreffer der Gastgeber. Doch Jordan Knackstedt nutzte eine Powerplaysituation und konnte für die Eislöwen ausgleichen (8.). Anthony Luciani war es, der Znojmo wieder in Führung brachte (11.). Kurz nach Beginn des zweiten Drittels baute Radim Matus die Führung aus Sicht des Gastgebers weiter aus (21.) Erneut war es David Bartos, der im Schlussdrittel für den Gastgeber traf (43.).

 


Bradley Gratton, Eislöwen-Cheftrainer: „Trotz des Ergebnisses war es ein guter Test. Znojmo war ein starker Gegner und wir konnten phasenweise gut mithalten. Am Ende haben wir unsere Chancen aber nicht genutzt.“

 

 



 

 

Christian Kretschmann: „Leider haben wir den Test heute 1:4 verloren. Der Gegner war meiner Meinung nach läuferisch sehr stark, womit wir unsere Probleme hatten. Vor allem im ersten Drittel waren wir nicht ganz da, haben dann aber ab dem 2. Drittel gut ins Spiel gefunden. Letztendlich war unsere Chancenverwertung nicht gut, dann verliert man so ein Spiel auch.“

 

 

Das erste DEL2-Hauptrundenspiel der Saison 2019/2020 bestreiten die Dresdner Eislöwen am Freitag, 13. September um 19.30 Uhr gegen den Aufsteiger EV Landshut in der heimischen EnergieVerbund Arena. Tickets für das Duell gegen Landshut gibt es wie gewohnt online auf www.etix.com, in der Eislöwen-Geschäftsstelle, an allen bekannten VVK-Stellen oder an der Abendkasse.

 

 


 

Dresdner Eislöwen eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Dresdner Eislöwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

HPTowerstarsKassel11Okt10
14. Oktober 2019

DEL2 - Ravensburg Towerstars stoppen Erfolgsserie von Tabellenführer Kassel

(DEL2/Ravensburg) PM Die Ravensburg Towerstars haben die starke Erfolgsserie von Tabellenführer Kassel beendet. Sie siegten vor rund 2700 Zuschauern… [weiterlesen]
Action Kunz
14. Oktober 2019

DEL2 - Overtime bleibt Bayreuths Paradedisziplin

(DEL2/Bayreuth) PM Ähnlich wie im Vorjahr, als das Team mit Overtime-Monster tituliert wurden, gelang den Tigers auch in dieser Spielzeit bereits der… [weiterlesen]
Eisloewen Fuechse Ben Gierig
12. Oktober 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen Weißwasser mit 4:6

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das Sachsenderby gegen die Lausitzer Füchse mit 4:6 (1:2; 2:1; 1:3) verloren. Vor 4050 Zuschauern brachte… [weiterlesen]
Schmidt Torjubel
12. Oktober 2019

DEL2 - Konzentriertes Auftreten bringt den Bayreuth Tigers einen Punkt in Frankfurt

(DEL2/Bayreuth) PM Geht man nach dem gezählten Schussverhältnis im ersten Abschnitt, welches aus Sicht des Frankfurter Statistikers bei 12 zu 3 lag,… [weiterlesen]

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1104 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen