DEL2 - Eislöwen verlieren auch das dritte Spiel gegen Frankfurt


(DEL2/Dresden) PM 
Die Dresdner Eislöwen haben das dritte Spiel im Playoff-Halbfinale mit 4:7 (3:3; 0:2; 1:2) verloren. Vor 5376 Zuschauern brachten Thomas Pielmeier (5.) und Harrison Reed (8.) in Überzahl den Gast in Führung. Matthew Pistilli (9.) markierte den Anschlusstreffer, doch René Kramer legte für die Eislöwen in Unterzahl nach (13.). Abermals kamen die Löwen Frankfurt durch Tore von Adam Mitchell in doppelter Überzahl (15.) und Mathieu Tousignant im Powerplay (15.) zurück. Im zweiten Drittel schraubten Dávid Skokan (32.) in Überzahl und Dominik Meisinger (34.) den Spielstand in die Höhe. Nick Huard war zwar noch einmal für die Eislöwen erfolgreich (48./PP), doch Mike Fischer (50.) und erneut Tousignant (53.) in Überzahl sicherten den Sieg für den Gastgeber ab. In der Serie führen die Löwen Frankfurt demnach mit 3:0.

 

Dresden Frankfurt 050419

(Foto: eishockey-online.com / Archivbild)

 


 

Eislöwen-Cheftrainer Bradley Gratton: „Es ist einfach sehr ärgerlich! Wir sind gut gestartet, sind in Führung gegangen. Doch dann haben wir den Faden verloren und ihn nicht wiedergefunden. Es bringt nichts, jetzt zurückzublicken. Wir haben es verpasst den Anschluss in der Serie zu erzielen, jetzt haben wir am Dienstag wieder ein Alles oder Nichts-Spiel vor der Brust.“

 


René Kramer: „Das erste Drittel war gut, aber insgesamt haben wir zu viele Fehler gemacht und zu viele Strafen genommen. Die neue Schiedsrichterpaarung hat am heutigen Spieltag eine andere Linie verfolgt, wir mussten uns umstellen. Die Special Teams haben das Spiel heute entschieden. Die Unterzahltore haben uns das Genick gebrochen.“


 



 

Tom Knobloch: „Es war eine schnell und harte geführte Partie. Frankfurt hat das Spiel breit gemacht, die Chancen genutzt. Wir haben uns am Ende nur hinten reingestellt, konnten gegen den Druck von Frankfurt kaum noch Akzente nach vorn setzen.“

 


Das vierte Spiel in der Serie findet am Dienstag, 09. April 2019 um 19.30 Uhr in der Dresdner EnergieVerbund Arena statt.

 

 

 


 

Dresdner Eislöwen eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Dresdner Eislöwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

HPTowerstarsKassel11Okt10
14. Oktober 2019

DEL2 - Ravensburg Towerstars stoppen Erfolgsserie von Tabellenführer Kassel

(DEL2/Ravensburg) PM Die Ravensburg Towerstars haben die starke Erfolgsserie von Tabellenführer Kassel beendet. Sie siegten vor rund 2700 Zuschauern… [weiterlesen]
Action Kunz
14. Oktober 2019

DEL2 - Overtime bleibt Bayreuths Paradedisziplin

(DEL2/Bayreuth) PM Ähnlich wie im Vorjahr, als das Team mit Overtime-Monster tituliert wurden, gelang den Tigers auch in dieser Spielzeit bereits der… [weiterlesen]
Eisloewen Fuechse Ben Gierig
12. Oktober 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen Weißwasser mit 4:6

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das Sachsenderby gegen die Lausitzer Füchse mit 4:6 (1:2; 2:1; 1:3) verloren. Vor 4050 Zuschauern brachte… [weiterlesen]
Schmidt Torjubel
12. Oktober 2019

DEL2 - Konzentriertes Auftreten bringt den Bayreuth Tigers einen Punkt in Frankfurt

(DEL2/Bayreuth) PM Geht man nach dem gezählten Schussverhältnis im ersten Abschnitt, welches aus Sicht des Frankfurter Statistikers bei 12 zu 3 lag,… [weiterlesen]

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 496 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen