Transfermarkt - Aktuelle Transfers

DEL2 - Viele Zuschauer in den Stadien kurz vor Weihnachten

 

DEL2 (CD) Am letzten Spieltag vor dem Weihnachtsfest besuchten viele Zuschauer die Partien der DEL2. Krefeld musste gegen Weißwasser eine  Punkt abgeben und Kassel bleibt durch einen ungefährdeten Sie weiterhin an der Tabellenspitze vor Kaufbeuren, die in Freiburg erfolgreich waren. 

 

 

kev weissw 23122022 rs1

 

(Foto: Ralf Schmitt)


 

4.213 Zuschauer sahen in der Yayla Arena in Krefeld ein spannendes Spiel, dass die Pinguine durch einen Treffer von Niederberger (61.) in der Overtime gegen Weißwasser für sich entscheiden konnten. 

 

Einen Tag vor Heiligabend war man auf Krefelder Seite gespannt, wie das Team um Malla Müller die personellen Veränderungen auf genommen hatte! Nun, der Wechsel von Head Coach Boris Blank und der neue Co-Trainer Herbert Hohenberger, schien zuerst einmal ein gutes Zeichen zu sein, da man bereits nach vier Minuten durch Magwood in Führung gehen konnte. 


Über den mittleren Abschnitt war getrost der Mantel des Schweigens zu legen. Beide Teams taten sich schwer und kamen kaum zu gelungenen, oder zusammenhängenden Aktionen. Dies änderte sich dann im letzten Drittel. Die Gäste waren drauf und dran den Ausgleich zu erzielen, der dann auch in der 42. Minute durch Baßler erfolgte. Im letzten Abschnitt waren die Füchse die bessere Mannschaft, jedoch wurde die Partie dann in der Verlängerung durch Niederberger (61.) entschieden. 

 

Krefeld Pinguine - Lausitzer Füchse 2:1 n.V. (1:0, 0:0, 0:1, 1:0)
Tore
: 1:0 (4.) Magwood, 1:1 (42.) M. Baßler, 2:1 (61.) Niederberger

Zuschauer: 4.213

 


 

Einsatz nicht belohnt: Eisbären verlieren beim Top Team Kassel 

 

Es wäre mehr drin gewesen beim Tabellenführer: Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg hat das Auswärtsspiel beim Top-Team der Kassel Huskies mit 3:6 (2:2/1:1/3:0) verloren. Dabei hatten die Domstäter zuvor große Moral bewiesen und drei Mal einen Rückstand ausgeglichen:

 

Erst traf Marvin Schmid zum zwischenzeitlichen 1:1 (8. Minute), dann Jakob Weber zum 2:2 (16.) und zuletzt Radim Matuš in Überzahl zum 3:3 (28.). Erst im Schlussabschnitt zogen die Hausherren (mit einem für die Oberpfälzer denkbar ungünstigen Spielverlauf) doch noch davon und sicherten sich die drei Punkte - Regensburg belohnte sich für den großen Einsatz nicht. Trotz der dritten Niederlage in Serie sind die Bayern nach wie vor Tabellensiebter (40 Punkte), Kassel festigte durch den Erfolg den Platz an der Spitze (66 Zähler). 

 

EC Kassel Huskies - Eisbären Regensburg 6:3 (2:2, 1:1, 3:0)
Tore
: 1:0 (7.) Spitzner, 1:1 (8.) Schmid, 2:1 (12.) Sykora, 2:2 (16.) Weber, 3:2 (26.) Weidner, 3:3 (28.) Matus, 4:3 (47.) McGauley, 5:3 (57.) Sykora, 6:3 (59.) McGauley

Zuschauer: 3.516

 


 

20221223 BTT SEL 014

(Foto: Mario Wiedel) 

 

Der Derbysieger heißt wieder Selb

 

Die Selber Wölfe holen sich den dritten Sieg im dritten Aufeinandertreffen gegen die Bayreuth Tigers. Dabei waren lange Zeit eher die Gastgeber am Drücker, doch die Wölfe gingen viel effizienter mit ihren Chancen um, standen defensiv stabil, blockten Schüsse und gewannen letztendlich verdient. Wölfe-Goalie Bitzer krönte seine gute Leistung mit einem Shutout

 

Bayreuth Tigers - Selber Wölfe 0:4 (0:0, 0:2, 0:2)
Tore
: 0:1 (35.) Kruminsch, 0:2 (37.) Miglio, 0:3 (45.) Reddick, 0:4 (46.) Reddick

Zuschauer: 2.715

 


 

4:1! Eispiraten schlagen Landshut im Vorweihnachtsspiel

 

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr heutiges Heimspiel im Sahnpark mit 4:1 gegen den EV Landshut gewonnen! Einer starken Performance der Westsachsen im Vorweihnachtsspiel folgten drei wichtige Punkte im Kampf um die Pre-Playoffs. Timo Gams, Henri Kanninen, Filip Reisnecker und Taylor Doherty erzielten die vier Treffer der Crimmitschauer, die bereits am Montag zu Gast beim ESV Kaufbeuren (26.12.2022 – 17:00 Uhr) sind.

 

Eispiraten Crimmitschau - EV Landshut 4:1 (1:1, 1:0, 2:0)
Tore
: 0:1 (9.) Pfleger, 1:1 (15.) Gams, 2:1 (33.) Kanninen, 3:1 (45.) Reisnecker, 4:1 (50.) Doherty

Zuschauer: 2.136

 


 

Eislöwen packen drei Punkte unter den Weihnachtsbaum

 

Die Dresdner Eislöwen haben ihren Fans ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk bereitet. Einen Tag vor Heiligabend feierten die Blau-Weißen einen 4:1-Erfolg in Heilbronn und damit den sechsten Sieg in Serie.

 

Andreas Brockmann: „Wir haben ein sehr gutes Auswärtsspiel gemacht. Die ersten beiden Drittel waren sehr gut, da haben wir dominiert. Wir waren gut in Bewegung mit und ohne die Scheibe, haben Druck gemacht und uns einige Chancen erarbeitet.

 

Das Ergebnis geht denke ich dann auch so in Ordnung. Im letzten Drittel sind wir ein wenig vom Weg abgekommen, aber das ist normal bei einer 4:0-Führung. Aber ich kann meiner Mannschaft nur gratulieren, sie hat einen sehr guten Job gemacht. Wenn wir so spielen wie heute, dann haben wir eine Chance jeden Gegner zu schlagen.“

 

Heilbronner Falken - Dresdner Eislöwen 1:4 (0:3, 0:1, 1:0)
Tore
: 0:1 (10.) Karlsson, 0:2 (11.) Rundqvist, 0:3 (15.) Porsberger, 0:4 (21.) Knobloch, 1:4 (51.) Williams

Zuschauer: 2.077

 


 

Ravensburg Towerstars - EC Bad Nauheim 5:2 (0:0, 2:1, 3:1)
Tore
: 1:0 (31.) MacDonald, 1:1 (32.) K. Schmidt, 2:1 (37.) Hadraschek, 3:1 (41.) Herr, 4:1 (47.) Hessler, 4:2 (48.) Coffman, 5:2 (59.) MacDonald

Zuschauer: 2.411.

 


 

EHC Freiburg - ESV Kaufbeuren 2:5 (1:1, 0:2, 1:1)
Tore
: 0:1 (7.) Thiel, 1:1 (9.) Billich, 1:2 (23.) Lagacé, 1:3 (36.) Schweiger, 2:3 (43.) Makuzki, 2:4 (57.) Lehtonen, 2:5 (60.) T. Schmidt

Zuschauer: 2.787.

 


 


 

Aktuelle Tabelle:

 

 

 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 379 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.