Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Kassel Huskies mit spätem K.O. gegen Heilbronn

 

DEL2 (Kassel/PM) 0:3 – 3:3 – 4:5: In einer teils verrückten Partie hatten die Kassel Huskies am Ende knapp das Nachsehen. Mit 4:5 nach Verlängerung verloren die Mannen von Tim Kehler ihr Heimspiel gegen die Heilbronner Falken.

 

170222 Huskies Heilbronn 1 min

(Foto: Sascha Schardt / Kassel Huskies)

 


 

Wie die vergangenen Partien erwischten die Nordhessen auch diesmal keinen gelungenen Start ins Spiel. 0:3 lagen die Schlittenhunde nach 20 Minuten in Rückstand. Williams mit einem platziertem Handgelenksschuss, Morrison per One-Timer in Überzahl und Klos im Konter brachten die Falken verdient in Front. Dazu verloren die Huskies ihren Goalie Jonas Neffin, der nach einem Zusammenprall im ersten Drittel in der Kabine blieb. Für ihn stand ab dem zweiten Drittel Jan Ole Thomsen zwischen den Pfosten. Für den 21-Jährigen war es die erste Partie im Profi-Eishockey.

 

Mit diesen Vorzeichen hatten die 1309 Zuschauer in der Eissporthalle wohl kaum Hoffnung auf Besserung, als ihre Schützlinge zum zweiten Drittel aufs Eis kamen. Doch die Huskies gaben eine perfekte Antwort. Sechs Minuten und eine Sekunde waren im zweiten Drittel gespielt, da stand es plötzlich 3:3. Die Blau-Weißen spielten fulminant auf und trafen durch MacQueen im Nachsetzen, Cameron in Überzahl und Joel Keussen in eigener Unterzahl. Hinten machte Thomsen seine Sache sehr gut. In der 31. Spielminute wurde er jedoch bezwungen. Kirsch traf zur erneuten Führung der Gäste. Aber auch darauf hatten die Huskies eine Antwort. Nach herrlicher Einzelaktion traf Brett Cameron zum 4:4.

 

Im Schlussdrittel war beiden Teams anzumerken, keinen entscheidenden Fehler machen zu wollen. So ging es in die Overtime. Dort hatten zunächst die Huskies durch Wahl und MacQueen den Siegtreffer auf der Kelle. Der entscheidende Treffer fiel dann aber auf der Gegenseite. Nachdem Jan Ole Thomsen noch sensationell gegen den frei auf ihn zulaufenden Lautenschlager rettete, verwandelte Maschmeyer den Rebound zum Heilbronner Sieg.

 

Tore
0:1 – Williams (Della Rovere, Mapes)
0:2 – Morrison (Williams, Della Rovere)
0:3 – Klos
1:3 – MacQueen (Spitzner)
2:3 – Cameron (Wahl. Rutkowski)
3:3 – Keussen (Wahl)
3:4 – Kirsch (Lautenschlager, Della Rovere)
4:4 – Cameron (MacQueen, Rutkowski)
4:5 – Maschmeyer (Lautenschlager)

 

Stimme zum Spiel


Jan Ole Thomsen: "Für mich ist heute Abend ein absoluter Traum in Erfüllung gegangen. Ich wollte schon immer einmal hier für die Huskies spielen. Dazu hat es mich sehr gefreut, dass ich der Mannschaft helfen konnte, auch wenn es am Ende leider nicht zum Sieg gereicht hat."

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1122 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.