DEL2 - Evan Weninger wechselt in den Wolfsbau

 

(DEL2/Selb) PM Ein zentraler Baustein im Kader unserer Selber Wölfe für die kommende DEL2-Saison ist die Position des Torhüters. Hier sollte ein richtig starker Mann als Nummer eins im Wölfe-Tor verpflichtet werden. Dieser Coup gelang den Verantwortlichen: Mit dem Kanadier Evan Weninger kommt niemand geringeres als der Top 2-Goalie der vergangenen ECHL-Saison ins Fichtelgebirge. Somit haben unsere Wölfe die vierte Kontingentstelle nach drei Stürmern auf der Torhüterposition vergeben.

 

344982fc 640a 48cd 8986 ad3d91584b61

(Foto: Ed Bailey)


 

Die Entscheidung fiel auf einen „Import“-Goalie

 

„Unser Ziel ist es, kommende Saison defensiv gut und solide zu stehen. Da spielt der Torhüter eine zentrale Rolle. Evan ist ein Kaliber, wie wir es uns vorgestellt haben. Deshalb ziehen wir die vierte Kontingentstelle auf der Torhüterposition“, erklärt unser Headcoach Herbert Hohenberger die Überlegungen hinter der jüngsten Verpflichtung. „Ich habe mich lange bei meinen Freunden aus der ECHL über Evan erkundigt, um sicherzugehen, ob er der Richtige ist. Und wir sind absolut überzeugt, dass er tatsächlich der Richtige ist. Er wird uns auf jeden Fall weiterhelfen und zusammen mit Michel Weidekamp ein starkes Duo bilden“, so Hohenberger weiter. „Evan ist mit seinen 24 Jahren noch jung und hungrig. Seine Statistiken sprechen für ihn. Er möchte unbedingt in Europa spielen und ist überglücklich und dankbar, dass wir ihm diese Chance bieten“, ergänzt unser Headcoach.

 

Start der Europa-Karriere in einer wunderbaren, kleinen eishockeyVERrückten Stadt

 

„Mein großes Ziel ist es, in Europa Karriere zu machen. Selb passt da für mich hervorragend und ich bin sehr dankbar, dass man mir hier die Chance gibt,“ freut sich Evan Weninger über sein Engagement bei unseren Selber Wölfen. „Selb soll eine wunderbare kleine Stadt sein, die absolut eishockeyVERrückt ist!“ Mehr weiß der Torhüter des Monats Januar der ECHL noch nicht von seiner neuen Wahlheimat, doch bange ist ihm keinesfalls: „Auch die größere Eisfläche ist kein Neuland für mich. Ich kenne das aus dem College und von einem kurzen Gastspiel in Norwegen vorletzte Saison. Man braucht ein paar Trainingseinheiten, dann hat man sic darauf eingestellt und es macht Spaß, auf der großen Fläche zu spielen.“ Und auch das Niveau der DEL2 weiß Evan schon in etwa einzuschätzen: „Aus unserem Team kenne ich zwar niemanden, doch in der Liga sind schon ein paar Spieler unterwegs, die mir durchaus bekannt sind.“

 

 


 


 

Spaß haben und möglichst viele Spiele gewinnen

 

Warum passt Evan Weninger perfekt zu unseren Selber Wölfen? Weil er niemals aufgibt, wie er uns erzählt: „Ich bin ein reaktionsstarker Goalie, der sich gut bewegt. Ich bin jemand, der niemals aufgibt und absolut jeden Schuss abwehren möchte.“ Gefragt nach seinen Erwartungen und Zielen antwortet der sympathische Linksfänger wie folgt: „Ich denke, wir werden eine junge und hart arbeitende Mannschaft sein, die einige Leute positiv überraschen wird. Persönlich freue ich mich auf all die neuen Erfahrungen und Erlebnisse, die mir bevorstehen. Ich möchte mich weiterentwickeln und gemeinsam mit dem Team so viele Spiele wie möglich gewinnen.“

 



 

 



VER Selber Wölfe eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Selber Wölfe wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere Oberliga Eishockey News

 

 

 

 
http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/
Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1216 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.