DEL2 - Playoff-Qualifikation! Typischer Löwensieg in Bad Nauheim

 

(DEL2/Bad Tölz) PM Überheblich könnte die Überschrift ausgelegt werden, gemeint ist allerdings nicht, dass die Tölzer Löwen immer in Bad Nauheim gewinnen würden. Gemeint ist die Art und Weise, die sich in den letzten Wochen im Löwenspiel festgesetzt hat.

 

2020 12 16 toelz bad nauheim
( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 

 

Nach einem schwachen ersten Drittel drehen die Buam auch in Bad Nauheim auf. Am Ende stehen ein 7:2-Sieg, die Playoff-Qualifikation und ein persönlicher Rekord! Die Löwen taten sich wie so oft in den letzten Wochen schwer ins Spiel zu kommen. Bad Nauheim, mit weiterhin absolut validen Playoff-Hoffnungen ins Spiel gestartet, kam druckvoll aus der Kabine. Gerade die ersten Reihe um Hohmann, Tessier und den Ex-Löwen Körner setzte Maxi Franzreb immer wieder unter Druck.

 

 

Doch der hielt Stand, genauso wie Felix Bick auf der Gegenseite zweimal gegen Max French. Der Kanadier war es, der den Torreigen früh im zweiten Drittel vermeintlich eröffnete. Sein Treffer nach 20 Sekunden wurde wegen hohen Stockes nach Ansicht des Videobeweises jedoch aberkannt. Dennoch die Löwen in diesen Abschnitt klar besser. Cason Hohmanns Führungstreffer wurde von Thomas Merl egalisiert. Der erste Treffer für den Rückkehrer seit Mitte November - die Folgen seiner Corona-Erkrankung hatten dem Stürmer lange zu schaffen gemacht.

 

 


 


 

 

Wenig später erhöhten Reid Gardiner in Überzahl und Max French bei angezeigter Strafe gegen die Gastgeber auf 3:1. Niklas Heinzingers schön herausgespielter Treffer schien fast wie eine Vorentscheidung, doch Kelsey Tessiers Treffer in der Schlussminute machte es nochmal etwas spannend. Trotzdem ließen sich die Löwen die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Erneut traf French in der ersten Minute eines Abschnitts, diesmal auch regulär. Der Kanadier überholte damit in der Rangliste der Spieler mit den meisten Toren in einer DEL2-Saison Harrison Reed und Richie Mueller. Sein 41.Saisontor ist alleiniger Rekord in Deutschlands zweithöchster Spielklasse - an Spieltag 45. Herausragend!

 

 

Oliver Ott machte das halbe Dutzend noch voll, French traf um seinen Abend perfekt zu machen noch ein drittes Mal. Damit ist nun auch rechnerisch die Playoff-Qualifikation eingetütet. Die Tölzer Löwen sind aus den besten acht Teams der DEL2 nicht mehr zu verdrängen. Die zweite Qualifikation für die Endrunde um die Meisterschaft der jungen DEL2-Geschichte. Ein rundum gelungener Abend.

 

 


 


 

Tölzer Löwen eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Tölzer Löwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Tölzer Löwen finden Sie in unser Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 896 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.