DEL2 - Der Kapitän bleibt an Bord – Ivan verlängert!

 

(DEL2/Bayreuth) PM Wenn es im Herbst 2021 in die nächste DEL2-Spielzeit geht, wird in Bayreuth ein Spieler, der seit vielen Jahren mit der Rückennummer #19 hier aufläuft, in seine 22. Saison im Herrenbereich gehen, in welchen er zwischenzeitlich über 1000 Spiele im Profibereich absolviert hat.

 

14 Kolozvary 01 Karo Vögel

( Foto karo Vögel )


 

 

Dabei startet Ivan Kolozvary zum 9. Mal mit den Tigers. 420 Pflichtspiele, 140 Tore, 341 Vorlagen stehen hier für den 38-jährigen Center zu Buche aber reine Statistiken werden dem inzwischen in Bayreuth beheimaten, zweifachen Familienvater sicher nicht gerecht. 2013 aus Halle nach Oberfranken gewechselt, fand Kolozvary in Bayreuth, bei seiner zweiten Deutschland-Station, schnell seine sportliche Heimat. Über mehrere Jahre bildete Kolozvary, der inzwischen einen Deutschen Pass erhalten hat, zusammen mit Jozef Potac und Michal Bartosch das tschechisch slowakische Rückgrat der Bayreuther und war Mittelpunkt der sehr erfolgreichen sogenannten „KGB Reihe“, die in der Aufstiegssaison in die DEL2 mit über 200 Punkte einen gehörigen Anteil am Erfolg hatte.

 


„Ivan ist ein absoluter Führungsspieler, der in jedem Training und in jedem Spiel vorangeht und hart arbeitet und ist, gerade für die jungen Spieler, ein sportliches Vorbild. Und Ivan macht auch mal den Mund auf, wenn es nicht läuft, das schätze ich sehr an ihm“, lobt ihn Kujala auch für seine Charakterstärke. Und genau hier sind die maßgeblichen Attribute beinhaltet, die Kolozvary gut beschreiben. Der erfahrene Mittelstürmer, der neben seinen Scoring-Qualitäten und dem guten Bully-Quoten vor allem mit seiner unnachgiebigen Art, seinem Einsatzwillen und Kampfgeist hervorsticht, führt seine Reihe und damit seine Reihenkollegen im wahrsten Sinne des Wortes, ohne auf seine persönlichen Befindlichkeiten zu achten.

 

 


 


 

 

Teamerfolg steht an erster Stelle und so ist es für ihn keine Frage, wer neben ihm spielt, sondern dass die Reihe funktioniert und sich junge Kollegen weiter entwickeln können. Auch dieses Pflichtbewusstsein zeichnet den Stürmer aus: „Ich übernehme gerne Verantwortung auf dem Eis, auch in den „special teams“. Damit kann ich dem Team in jeder Situation helfen.“ Einen ganz entscheidenden Anteil hatte Kolozvary am bisher größten Erfolg in der Geschichte der Tigers, dem Aufstieg in die DEL2. Nach 60 erzielten Punkten der Hauptrunde setzte er mit nochmals 33 Punkten in 15 Playoff-Partien ein Ausrufezeichen, bei dem am Ende der Aufstieg stand.

 


„Ich versuche, jede Situation gut zu lesen und entsprechend zu agieren, dazu gehört bei einem Stürmer natürlich auch die Arbeit nach hinten“, beschreibt Kolozvary seinen Stil auf dem Eis.“ Und weiter zu den Zielen für die neue Saison: „Unser Ziel muss sein, von Saisonbeginn an in der Form zu sein, um Spiele gewinnen zu können. Wir werden sicher eine starke Mannschaft mit viel Potenzial haben, das müssen wir abrufen und auf dem Eis umsetzen“, gibt Kolozvary die Marschrichtung für die kommende Spielzeit vor. Geschäftsführer Matthias Wendel, für den die Vertragsverlängerung mit seinem langjährigen Kapitän nur eine Formsache war ordnet diese bedeutungsvolle Personalie so ein: „Ivan besetzte und besetzt weiterhin eine sehr wichtige Rolle in unserem Spiel, sowie auch neben dem Eis und in der Kabine, und wird das auch
in Zukunft tun. Wir freuen uns sehr, dass er auch in der kommenden Saison weiter in Bayreuth lebt und spielt.“

 

 

 

 



bayreuth 1 logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Bayreuth Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

eol trikot banner728 90

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 991 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.