DEL2 - „Gebrauchter Abend“ für die Bayreuth Tigers

 

(DEL2/Bayreuth) PM Trotz sehr kurzer Bank übernahmen die Gäste schnell das Kommando und waren das Team, das die Scheibenhoheit über lange Strecken des Spiels Inne hatten.

 

2021 02 05 bayreuth toelz1

(Foto: Peter Kolb)


 

Trotzdem benötigte man ein Überzahlspiel, welches zunächst nicht zum Erfolg führte aber man praktisch, als der von der Strafbank zurückgekommen Bindels wieder auf dem Eis war, doch noch zum Torerfolg in Person von Lamoureux kam. In der Folge erarbeiteten sich die Gäste, die schnell und scheibensicher unterwegs waren, ein optisches Übergewicht, welches sie in diesem Abschnitt jedoch nicht mehr zum Erfolg nutzen konnten. Den möglichen Ausgleich, kurz vor der ersten Drittelpause, verpasste Meisinger knapp, der die Latte – wovon die Scheibe noch an den Pfosten sprang – anvisierte.

 

Kurz vor Ablauf einer Strafe schlugen die Gäste dann erneut zu und begannen zu Anfang des Abschnitts mit einem schnellen Torerfolg durch Dibelka, den die Löwen keine Minute später vergoldeten, als Morrison den ausgekonterten Jungs der Tigers den nächsten Genickschlag verpassten. Als man dem diesem Abend überragende Dibelka zu viel Platz ließ, zielte dieser genau in die obere rechte Torecke zu 0:4. Ein förmlich ins Tor gearbeiteter Treffer durch Kapitän Kolozvary -der dem Spiel der Tigers sicherlich gut getan hätte – nur 15 Sekunden später, wurde nach Sichtung des Videobeweises die Anerkennung versagt.

 

 


 


 

Dass man im letzten Drittel etwas mehr Spielanteile hatte, sich die eine oder andere Chance erarbeitet, zeigte, dass man das Match nicht abschenken wollte, lag aber auch daran, dass Tölz etwas den Druck rausgenommen hatte und die Partie routiniert nach Hause brachte und sich sogar mit einem späten Treffer nochmals selbst belohnte.

 

Bayreuth Tigers vs Tölzer Löwen 0:5 (0:1, 0:3, 0:1)

 

Bayreuth: Wölfl, Zimmermann Nico – Davies, Schug, Mannes, Karlssson, Schmitz, Meisinger – Järveläinen (2), Kolozvary (2), Gron (2), Zimmermann Tim, Rajala, Davidek, Schumacher, Bindels (2), Lillich

 

Tölz: Franzreb, Huwer, Schwarz, Martinovic, Morrison, Leitner, Heinzinger – Gardiner, French (2), Pfleger, Eberhardt (2), Lamoureux (2), Edfelder, Ott, Dibelka

Schiedsrichter: Bauer, Becker – Heffner, Pfriem

 

Zuschauer: Nein

 

Strafen: Bayreuth: 8 Tölz: 6 Powerplay: Bayreuth 0/3 Tölz: 1/4

 

Torfolge: 0:1 (7.) Lamoureux (Morrision, Schwarz), 0:2 (23.) Dibelka (Pfleger, Martinovic) PP1, 0:3 (24.) Morrison (Edfelder, Lamoureux), 0:4 (31.) Dibelka (Ott, Morrison, 0:5 (55.) Dibelka (Pfleger, French)

 

 

 

 

 



bayreuth 1 logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Bayreuth Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

eol trikot banner728 90

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 884 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.