DEL2 - Eispiraten Crimmitschau gewinnen das Derby gegen Weißwasser glücklich mit 3:2

 

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau bestritten am 23. Spieltag ihr Sachsenderby gegen die Lausitzer Füchse. Trainer Mario Richer musste weiterhin auf Vincent Schlenker, Lukas Lenk und im heutigen Spiel auch auf Carl Hudson verzichten. Lukas Vantuch rückte für Hudson in den Kader und sollte gemeinsam mit Petr Pohl und Niklas Heyer im Sturm wirbeln. Die Westsachsen erspielten sich ein 3 Tore Polster und konnten dies im letzten Drittel glücklich über die Zeit retten.

 

23.HS Eispiraten vs. Lausitz 15.01.21

 

(Foto: Ellen Köhler/eishockey-online.com)


Die Westsachsen wollten es auf jeden Fall vermeiden frühzeitig n Rückstand zu geraden. Trotzdem sollte die Offensive nicht vernachlässigt werden und so versuchten sie das Spiel kontrolliert aufzubauen. In der 4. Spielminute durfte die Reihe um Top-Scorer Mathieu Lamey jubeln. Er erzielte das 1:0. Weißwasser prüfte in der Folgezeit auch Michael Bitzer, doch er blieb Sieger und hielt die Führung fest. Daniel Weiß erhöhte in der der 7. Spielminute auf 2:0. Crimmitschau versuchte ihre Angriffe gefährlich zu gestalten und Mac Carruth zu überwinden. Mathieu Lamey erhielt die erste Strafe an diesem Abend, doch in Unterzahl zeigten die Hausherren eine gute Leistung und bauten immer noch Druck auf. Ein Treffer wäre nicht ganz überraschend gewesen, doch es blieb bei den 2 Toren. Die Füchse versuchten den Spielaufbau der Westsachsen besser zu unterbrechen, doch dadurch gelang ihnen auch nicht mehr viel in der Offensive. Bis zur Pause änderte sich nichts mehr am Spielstand.

 

Im zweiten Abschnitt kam Spannung in das Spiel. Crimmitschau konnte zwar durch Marius Demmler ihre Führung ausbauen (23.), doch Weißwasser gab das Spiel noch nicht verloren. 30 Sekunden benötigten sie, um den alten Abstand wieder herzustellen. Jonathon Martin erzielte den Anschlusstreffer. Beide Teams machten nun ein paar Fehler im eigenen Spielaufbau und ermöglichten dem Gegner Chancen. Lange konnte Michael Bitzer und seine Vorderleute einen weiteren Treffer verhindern, doch Rylan Schwartz nutze eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr der Hausherren, um auf 3:2 zu verkürzen (35.). In der Folgezeit gab es für beide Mannschaften jeweils noch eine Strafe, doch die Powerplaysituationen änderten nichts mehr am Ergebnis. Nun hieß es nochmals volle Konzentration und für den Sieg kämpfen.

 



Ein Spiel für schwache Nerven war es auf jeden Fall nicht. Weißwasser wollte unbedingt den Ausgleich erzielen und Crimmitschau versuchte sich auf das Verteidigen der Führung zu konzentrieren. Im Powerplay ging an diesem Abend bei beiden Teams nicht viel und daher musste man bei 5-5 Alles versuchen. Michael Bitzer hatte einiges an Arbeit, konnte den Puck aber immer wieder abwehren oder festhalten. Die Eispiraten selber hatten auch noch ein paar offensiv Aktionen, aber der Abschluss war meist direkt auf den Goalie der Füchse und somit wenig gefährlich. Die Minuten vergingen und Weißwasser gelang es nicht, ein weiteres Tor zu erzielen. Als Mac Carruth aus seinem Tor ging, brachten die Herren in Rot/Weiß nur ein Schuss auf das leere Tor, doch dieser ging weit daneben. Man rettete die knappe Führung über die Zeit und bejubelte 3 glückliche Punkte.

 

Es war kein sicher Derbysieg, aber am Ende zählen die Punkte. Wo man in den ersten 25 Minuten noch recht kaltschnäuzig vor dem Tor von Mac Carruth auftrat, so wenig gefährlich waren die Torschüsse danach. Weißwasser fand zu spät in ihr Spielsystem und fand im letzten Abschnitt keinen Weg vorbei an Michael Bitzer. Am Sonntag geht es für das Team von Mario Richer auswärts in Freiburg weiter.

-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 15.01.2021

 

 

Eispiraten Crimmitschau - Lausitzer Füchse 3:2 (2:0|1:2|0:0)

 

Tore:
1:0 |04.| Mathieu Lemay ( Felix Thomas , Daniel Weiß )
2:0 |07.| Daniel Weiß ( Mathieu Lemay , Scott Timmins )
3:0 |23.| Marius Demmler ( Patrick Pohl , Travis Ewanyk )
3:1 |23.| Jonathon Martin ( Jakub Kania , Thomas Reichel )
3:2 |35.| Rylan Schwartz ( Kale Kerbashian , Jakub Kania )

 

Strafen:
Eispiraten Crimmitschau: 6 Minuten
Lausitzer Füchse: 6 Minuten

 

Zuschauer:
0

 


Eispiraten Crimmitschau eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 938 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.