DEL2 - Eislöwen treffen im „So geht sächsisch.“-Cup Finale auf München


(DEL2/Dresden) PM
Die Dresdner Eislöwen stehen im Finale des „So geht sächsisch.“-Cups. Im Halbfinale gegen den SC Riessersee, welcher kurzfristig für Berlin nachgerückt ist, hat sich die Mannschaft von Trainer Rico Rossi vor 1.408 Zuschauern mit 8:1 durchgesetzt.

 

Dresden SCR 031020

( Foto Dresdner Eislöwen )

 


 

 

Alexander Dotzler fehlte krankheitsbedingt im Dresdner Aufgebot. Dazu spielten Silvan Heiß, Louis Trattner und Joe-Richardt Kiss per Gastspielerlaubnis für den SCR. Vladislav Filin sorgte im ersten Drittel für die 1:0-Führung der Eislöwen. Auf Vorarbeit von Nick Huard netzte der Rückkehrer in Unterzahl ein.

 

 

Tom Knobloch traf knapp drei Minuten vor Ende des ersten Drittels zum 2:0. Im zweiten Spielabschnitt erhöhten die Dresdner die Schlagzahl. Steven Rupprich (24. Minute), Erik Betzold (Überzahl, 29. Minute) und erneut Knobloch (Überzahl, 37. Minute) stellten den Spielstand auf 5:0 nach zwei Dritteln. Im Schlussabschnitt erhöhte Dennis Swinnen nach nur 41 Sekunden auf 6:0, ehe der SC Riessersee durch Tobias Kircher im Powerplay zum Ehrentreffer kam.

 

 



 

 

René Kramer (57. Minute) und Rupprich (60. Minute) markierten mit ihren Treffern den 8:1-Endstand.Im ersten Halbfinale hat sich der dreifache Meister EHC Red Bull München deutlich mit 9:2 gegen die Lausitzer Füchse durchgesetzt. Im ersten Drittel konnte Weißwasser die Partie offen gestalten. Mit einem 2:1 für die Münchner ging es in die erste Pause. Im zweiten Spielabschnitt wurde der Liga-Unterschied deutlich. Auf 7:2 zog der EHC davon.

 

 

Im dritten Drittel erhöhten die Münchner zum 9:2-Endstand.Vladislav Filin blickt auf das Finale gegen München voraus: „Wir wollen aggressiv spielen, aber wir müssen uns richtig gut bewegen. Wir dürfen nicht in Konter laufen. München wird ein Gradmesser. Sie sind der Favorit, aber vielleicht können wir sie ärgern.“Am Sonntag treffen die Eislöwen im Finale um 13:00 Uhr auf den EHC Red Bull München. Den dritten Platz spielen um 17:00 Uhr der SC Riessersee und die Lausitzer Füchse aus.

 

 


 

Dresdner Eislöwen eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Dresdner Eislöwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 781 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.