DEL2 – Eispiraten Crimmitschau zittern sich zum 2:1 Heimsieg gegen den EV Landshut

 

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau spielten zu Ehren der Bundeswehr Veteranen an diesem Abend in Tarnfarben und konnten einen Sieg erringen. Vor 2.262 Zuschauern zeigten beide Mannschaften ein engagiertes Spiel und kreierten viele gute Chancen. Da die Eispiraten ihr Powerplay mal wieder nicht zu nutzen wussten, wurde es am Ende nochmals eine Zitterpartie, doch Michael Bitzer hielt die Punkte fest.

 

49.Spt Eispiraten vs. Landshut

 

(Foto:Ellen Köhler/eishockey-online.com)


Das erste Drittel begann ganz nach den Vorstellungen der Hausherren, denn in der 3. Spielminute konnte Vincent Schlenker den Puck zum 1:0 einschieben. Jaroslav Hübel bekam auch danach noch einiges an Arbeit, konnte seinen Kasten aber sauber halten. Auch Landshut versuchte sich in der Offensive und setzte Michael Bitzer ein wenig unter Druck. In der 8. Spielminute gingen die Hauptschiedsrichter zum Videobeweis und entschieden auf kein Tor für Landshut. Kurz nach der Powerbreak gab es die erste Strafe für die Eispiraten. Adrian Grygiel musste für 2 Minuten auf die Strafbank und seine Mannschaftskameraden zeigten ein gutes Unterzahlspiel. Zu Ende des Drittels gab es auf beiden Seiten noch gute Chancen, doch am Spielstand ändert sich nichts mehr.

 

Im zweiten Abschnitt ließen die Tore etwas auf sich warten, denn die Abwehrreihen in beiden Mannschaften zeigten eine solide Leistung. Die Westsachsen verpassten es mal wieder im Powerplay den Spielstand zu erhöhen und ließen somit alle Chancen für Landshut offen um den Ausgleich zu erzielen. Im zweiten Überzahlspiel machten es die Eispiraten denn besser und konnten den Treffer von Austin Fyten bejubeln. Doch ehe der Spielstand auch auf der Anzeige geändert wurde, musste man die Entscheidung der Schiedsrichter nach sichten des Videomaterials abwarten. Der Treffer zählte und somit stand es in der 30. Spielminute 2:0. Doch Robbie Czarnik setzte noch in der folgenden Minute zum Konter an, ließ alle Gegenspieler stehen und bediente Mathieu Pompei perfekt. Dieser konnte mühelos zum Anschlusstreffer einnetzen. In den Folgeminuten gab es auf beiden Seiten noch einige gute Chancen zu sehen, doch Michael Bitzer und sein Gegenüber Jaroslav Hübl hielten ihre Tore sauber. 107 Sekunden vor dem Ende mussten Patrick Pohl und Robbie Czarnik auf die Strafbank und somit ging es 4-4 weiter. In die Pause ging es mit dem Spielstand von 2:1

 



Auch im Letzten Abschnitt waren noch keine 3 Minuten gespielt, als es eine Strafe gegen Landshut gab. Crimmitschau spielte zu umständlich und nahm zu selten den Abschluss, daher überstanden die Niederbayern das Unterzahlspiel schadlos. Michael Bitzer bekam in der Folgezeit auch noch einige Schüsse auf sein Kasten, doch seine Abwehr stand gut und er hielt die Scheibe immer wieder sicher fest. Auf der Gegenseiten taten sich die Westsachsen schwer Jaroslav Hübl zu überwinden. Selbst wenn er schon am Boden lag, konnte er oder einer seiner Vorderleute die Situation klären. Als Landshut 2:53 Minuten vor dem Ende eine weitere Strafe erhielt, nahm Danny Naud seine Auszeit. Doch auch diese änderte nix daran, dass das Powerplayspiel einfach zu ungefährlich bleib. 59 Sekunden vor dem Abpfiff musste nochmals ein Spieler der Gäste auf die Strafbank, doch auch das änderte nichts mehr am Ergebnis. Die Eispiraten zitterten sich somit zu einem knappen Sieg in ihren Sondertrikots.

 

Auch nach diesem Sieg bleiben die Westsachsen Tabellenletzter (punktgleich mit Landshut), doch man holte sich etwas mehr Selbstvertrauen und konnte zeigen, dass man auch mal einen knappen Vorsprung über die Zeit bringen kann. Powerplay wird man wohl diese Saison nicht mehr lernen, auch wenn es am heutigen Abend 1 Treffer in Überzahl gab. Doch die weiteren Überzahlsituationen waren einfach zu schwach. In den letzten 3 Spielen heißt es Verletzungen vermeiden und Selbstvertrauen tanken.

-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 21.02.2010

 

 

Eispiraten Crimmitschau - EV Landshut 2:1 (1:0|1:1|0:0)

 

Tore:
1:0 |03.|Vincent Schlenker ( Carl Hudson , Ty Wishart )
2:0 |30.|Austin Fyten ( Mitch Wahl , Patrick Pohl ) - PP2
2:1 |31.|Mathieu Pompei ( Robbie Czarnik )

 

Strafen:
Eispiraten Crimmitschau: 4 Minuten
EV Landshut: 12 Minuten

 

Zuschauer:
2.262

 


Eispiraten Crimmitschau eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

Knobloch
01. August 2020

DEL2 - Nächste Personalie fix: Tom Knobloch bleibt ein Eislöwe

(DEL2/Dresden) PM Das Personalkarussell bei den Eislöwen dreht sich weiter: Mit Tom Knobloch konnte ein weiterer Spieler in Dresden gehalten werden.… [weiterlesen]
CSC 0039
01. August 2020

DEL2 - „Mac is back“: Stephen MacAulay bleibt ein Frankfurter

(DEL2/Frankfurt) PM Die Löwen Frankfurt konnten einen weiteren Leistungsträger der vergangenen Saison an sich binden. Stephen MacAulay wird auch in… [weiterlesen]
Morrison Stockton Heat PR
01. August 2020

DEL2 - Königstransfer Morrison ersetzt MacKenzie in Bad Tölz

(DEL2/Bad Tölz) PM Von der Nitra an die Isar: Kenney Morrison -kanadischer Verteidiger mit hervorragenden Anlagen -wechselt nach Bad Tölz. Er ersetzt… [weiterlesen]
bietigheim dresden04102019
26. Juli 2020

DEL2 - Goalie-Duo steht der Dresdner Eislöwen steht fest

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen gehen mit dem Torhüter-Gespann Riku Helenius und Nick Jordan Vieregge in die neue Saison. Im Januar hatten… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 385 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen