DEL2 - Eispiraten Crimmitschau verlieren mit 1:4 gegen die Kassel Huskies und sind nun Schlusslicht der DEL2

 

(DEL2/Crimmitschau) (EK)  Die Eispiraten Crimmitschau stellten kurz vor Beginn der Partie gegen Kassel einen Neuzugang vor. Mitch Wahl wird von den Fishtown Pinguins ausgeliehen und läuft mit der Nummer 79 bei den Westsachsen auf. David Kuchejda feierte sein Comeback auf dem Eis, doch zu feiern konnten nach 60 Minuten nur die Huskies mit ihren Fans.

 

16.Spt Eispiraten vs. Kassel

 

(Foto:Ellen Köhler/eishockey-online.com)


Das erste Drittel begann denkbar ungünstig, denn gleich in der ersten Spielminute musste Michael Bitzer schon hinter sich greifen. Kurz darauf spielten die Hausherren mit einem Spieler zu viel, sodass Kassel gleich mal im Powerplay agieren durfte. Die Strafzeit überstanden die Eispiraten ohne Gegentreffer, doch gerade als Mitch Wahl von der Strafbank zurückkehrte zappelte der Puck wieder hinter Michael Bitzer (4.). Crimmitschau fand nach diesen Gegentreffern langsam in das Spiel und konnte nun auch Druck auf die Huskies ausüben. Gerald Kuhn musste in der Folgezeit einige Mal eingreifen um einen Treffer der Rot/Weißen zu verhindern. Die Huskies spielten gut mit und konnten ihren Vorsprung in die Pause bringen. Crimmitschau blieben noch 40 Minuten um den schlechten Start wett zu machen und vielleicht doch noch Punkte zu holen.

 

Der zweite Abschnitt brachte etwas Besserung im Spiel der Hausherren. Man ging aggressiver zu Werke und konnte die Gäste unter Druck setzen. Doch auch in diesem Spiel war es die schlechte Chancenverwertung, die bisher ein besseres Ergebnis verhinderte. In Unterzahl stand man gut und konnte sogar selbst 2 Tormöglichkeiten erspielen. Gerald Kuhn musste in der 31. Spielminute den Puck aus den Maschen holen. Patrick Pohl schloss den Konter mit dem Anschlusstreffer ab. Die Westsachsen blieben am Drücker, bekamen dann allerdings eine dumme Strafe. 4 Sekunden war man wieder komplett, als Kassel das 1:3 Bejubeln konnten. Crimmitschau investierte viel, doch der Ertrag war bis dahin zu wenig um zufrieden sein zu können.

 



Im letzten Drittel verwaltete Kassel den Vorsprung schlau und machte nur das nötigste. Aber das reichte schon aus, um die Crimmitschauer an weiteren Toren zu hindern. Die Minuten vergingen und die Eispiraten brachten nichts zählbares zu Stande. Zu umständlich agierte man im Spielaufbau und konnte somit auch keine wirkliche Torgefahr erzwingen. Auch im Powerplay konnte man keinen Druck mehr aufbauen und als Michael Bitzer das Tor zu Gunsten eines 6. Feldspielers verließ, konnten die Gäste 90 Sekunden vor dem Ende das 1:4 bejubeln.

 

Für das Team von Danny Naud hieß es nach diesem Spiel Tabellenplatz 14 und wirklich viel Arbeit während der Länderspielpause. Der Spielaufbau ist zu kompliziert, die Abwehr oft zu weit weg vom Gegenspieler und der Sturm erzielt einfach zu wenig Tore. Am Sonntag müssen die Eispiraten in Bad Nauheim ran.
-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 01.11.2019

 

 

Eispiraten Crimmitschau - Kassel Huskies 1:4 (0:2|1:1|0:1)

 

Tore:
0:1 |01.|Justin Kirsch ( Derek Dinger , Alexander Karachun )
0:2 |04.|Alexander Karachun ( Corey Trivino , Justin Kirsch )
1:2 |31.|Patrick Pohl ( Vincent Schlenker , Marius Demmler )
1:3 |37.|Spencer Humphries ( Ryon Moser , Ben Duffy )
1:4 |59.|Spencer Humphries ( Eric Valentin )

 

Strafen:
Eispiraten Crimmitschau: 6 Minuten
Kassel Huskies: 4 Minuten

 

Zuschauer:
1.932

 


Eispiraten Crimmitschau eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

Knobloch
01. August 2020

DEL2 - Nächste Personalie fix: Tom Knobloch bleibt ein Eislöwe

(DEL2/Dresden) PM Das Personalkarussell bei den Eislöwen dreht sich weiter: Mit Tom Knobloch konnte ein weiterer Spieler in Dresden gehalten werden.… [weiterlesen]
CSC 0039
01. August 2020

DEL2 - „Mac is back“: Stephen MacAulay bleibt ein Frankfurter

(DEL2/Frankfurt) PM Die Löwen Frankfurt konnten einen weiteren Leistungsträger der vergangenen Saison an sich binden. Stephen MacAulay wird auch in… [weiterlesen]
Morrison Stockton Heat PR
01. August 2020

DEL2 - Königstransfer Morrison ersetzt MacKenzie in Bad Tölz

(DEL2/Bad Tölz) PM Von der Nitra an die Isar: Kenney Morrison -kanadischer Verteidiger mit hervorragenden Anlagen -wechselt nach Bad Tölz. Er ersetzt… [weiterlesen]
bietigheim dresden04102019
26. Juli 2020

DEL2 - Goalie-Duo steht der Dresdner Eislöwen steht fest

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen gehen mit dem Torhüter-Gespann Riku Helenius und Nick Jordan Vieregge in die neue Saison. Im Januar hatten… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1485 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen