DEL2 - Bayreuth Tigers unterliegen in Bad Nauheim

 

(DEL2/Bayreuth) PM Zum ersten Mal mit Moritz Wirth, der in Nürnberg unter Vertrag steht, ging man gegen Bad Nauheim ins Spiel. Nijenhuis und Zimmermann waren hingegen für Selb im Einsatz.

 

2019 03 03 bayreuth bad nauheim Kolozvary

(Foto: eishockey-online.com / Archivbild)

 


 

Zu Beginn konnten die Gastgeber ihre läuferischen Fähigkeiten ausspielen und ließen die Tigers ein ums andere mal laufen, ohne, dass diese entscheidend in Scheibenbesitz kommen konnten. Diese Phase überstanden die Gäste einigermaßen und konnten ihrerseits vermehrt das Gehäuse des Nauheimer Torstehers anvisieren. Der Erfolg blieb, trotz positivem Schussverhältnis im ersten Abschnitt, zunächst aus. Im Gegenteil. Nach einer von Karlsson gezogenen Strafe gingen die Hessen in Führung. Die Tigers benötigten ihrerseits ebenfalls eine Strafzeit des Gegners, um Zählbares auf die Anzeigentafel schreiben zu können. Zunächst mit zwei Mann mehr auf dem Eis, bauten diese Druck auf – konnten dann, als ein vierter Nauheimer zurück war, in Person von Rajala den Ausgleich erzielen.

 

 

Ein richtig „gebrauchtes Drittel“ erlebten die Bayreuther im Anschluss. Ein zunächst über Heyer, Fiddler und am Ende Bires verwandelter Treffer, ein PP-Treffer – nach einer wenigstens zu hinterfragenden Strafe – und ein mehr oder weniger „geschenkter“ Treffer nach einem kapitalem Abwehrschnitzer für die Gastgeber steht eine Großchance durch Davidek, der mit einem schönen Pass von Rajala eingesetzt wurde, sowie einem Lattentreffer durch Gron – entgegen.

Im Schlussdrittel merkte man den Tigers an, dass sie wollten aber oftmals zu verkrampft und überhastet wirkten. Mehr als der Anschlusstreffer durch Rajala, der erneut im Powerplay traf, war an diesem Abend nicht mehr drin.

 

 

„Wir haben viel über die Offensive geredet während der Woche, dass wir zu wenig Schüsse abgeben. Das war heute besser und wir waren präsent. Natürlich haben wir im zweiten Drittel zwei Gegentore bekommen, bei denen wir uns ein bisschen blöd angestellt haben. Wenn wir so weiter arbeiten ,werden wir aber auch wieder die Tore schießen“, resümiert Coach Petri Kujala kurz nach der Partie.

  

 


 


 

EC Bad Nauheim vs. Bayreuth Tigers 4:2 (1:1, 3:0, 0:1)

 

Bad Nauheim: Bick, Kucis – Kokkila, Ketter, Sekesi, Slaton, Glötzl (2), Heyer, Stiefenhofer (2) – Betzold, Pauli (2), Kahle, Sylvester, Ratmann, Strodel, Fiddler, Hamill, Bindels, Cornett, Bires, El-Sayed

 

Bayreuth: Jaeger, Herden – Martens, Veisert, Schmidt, Rukajärvi, Wirth, Karlsson (2), Mannes (2) – Rajala, Busch, Davidek, Kolozvary, Järveläinen, Bartosch, Richter, Lillich, Kronawitter, Gron, Kunz, Kolb

 

Strafen: Bad Nauheim: 14 Bayreuth: 10 PP: Bad Nauheim: 2/5 Bayreuth: 2/7

 

Zuschauer: 1725

 

Torfolge: 1:0 (12.) Fiddler (Bires, Pauli) PP1, 1:1 (18.) Rajala (Davidek, Järveläinen) PP1, 2:1 (22.) Bires (Heyer, Fiddler), 3:1 (27.) Strodel (Kokkila, Hamill), 4:1 (32.) Cornett, 4:2 (58.) Rajala (Karlsson, Järveläinen)

 

 

 

 

 



bayreuth 1 logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Bayreuth Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

Knobloch
01. August 2020

DEL2 - Nächste Personalie fix: Tom Knobloch bleibt ein Eislöwe

(DEL2/Dresden) PM Das Personalkarussell bei den Eislöwen dreht sich weiter: Mit Tom Knobloch konnte ein weiterer Spieler in Dresden gehalten werden.… [weiterlesen]
CSC 0039
01. August 2020

DEL2 - „Mac is back“: Stephen MacAulay bleibt ein Frankfurter

(DEL2/Frankfurt) PM Die Löwen Frankfurt konnten einen weiteren Leistungsträger der vergangenen Saison an sich binden. Stephen MacAulay wird auch in… [weiterlesen]
Morrison Stockton Heat PR
01. August 2020

DEL2 - Königstransfer Morrison ersetzt MacKenzie in Bad Tölz

(DEL2/Bad Tölz) PM Von der Nitra an die Isar: Kenney Morrison -kanadischer Verteidiger mit hervorragenden Anlagen -wechselt nach Bad Tölz. Er ersetzt… [weiterlesen]
bietigheim dresden04102019
26. Juli 2020

DEL2 - Goalie-Duo steht der Dresdner Eislöwen steht fest

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen gehen mit dem Torhüter-Gespann Riku Helenius und Nick Jordan Vieregge in die neue Saison. Im Januar hatten… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1444 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen