DEL2 - Eispiraten Crimmitschau das Pressegespräch vom 26.09.19

 

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Zur Presserunde am heutigen Donnerstag stand Danny Naud den Journalisten Rede und Antwort. Dabei gab er einen kurzen Rückblick auf das letzte Wochenende und eine Ausblick auf die bevorstehenden Spiele in Dresden und gegen Ravenburg. Hauptaugenmerk lag dabei aber erstmal auf das Sachsenderby.

 

Pressegespräch 26.09.19

 

(Foto:Ellen Köhler/eishockey-online.com)


Die Spiele am vergangenen Wochenende verlor man durch Kleinigkeiten und zu viele individuelle Fehler. In Kassel zeigten die Huskies einfach den größeren Siegeswillen und kämpften mehr für die 3 Punkte. Beim Spiel gegen Bad Nauheim sah er die Leistung des kompletten Teams etwas kritisch und analysierte auch die Gegentreffer nochmals etwas genauer. An den Schwächen hat man unter der Woche durch Videoanlyse gearbeitet und hofft, dass das Team an diesem Wochenende wieder bei 100% Fitness ist. Der Magen-Darm-Virus hatte das Team geschwächte, aber man hofft, dass man den Virus nun aus den Körpern der Spieler draußen hat.

 

An diesem Wochenende stehen die Spiele in Dresden und gegen Ravensburg auf dem Plan. Beim Spiel in der sächsischen Landeshauptstadt sollen die Spieler um Kapitän Adrian Grygiel einen kühlen Kopf behalten, sich auf das Spiel konzentrieren und von den Emotionen auf den Rängen nicht ablenken lassen. Der Siegeswille soll auf dem Eis zu sehen sein und man hofft, dass man 3 Punkte holen kann. Auf das Spiel im Sahn gegen die Towerstars wird man sich nach dem Spiel am Freitag konzentrieren und die beste Taktik erarbeiten. Dabei hofft man an diesem Wochenende, dass man in der eigenen Defensive besser arbeitet und das die Spieler auf dem Eis mehr miteinander kommunizieren werden. Den gerade die fehlende Kommunikation sieht Danny Naud als Schwäche im Team (und im gesamten deutschen Eishockey).

 



Die Personalsituation der Eispiraten hat sich in den letzten Tagen entspannt. Man plant am Fraitag mit Michael Bitzer im Tor. Da alle 5 A-Stellen wieder fit sind zurück auf dem Eis sind, wird man sich morgen Vormittag entscheiden, wer im Aufgebot stehen wird. Nach aktueller Lage sieht es aber danach aus, dass Lukas Vantuch keinen Einsatz bekommt. Rückkehrer Christoph Körner wird zusammen mit Patrick Pohl und Vincent Schlenker ins Spiel starten. Marius Demmler wird ebenfalls Eiszeit bekommen und die Reihen durchwechseln. Für Viktor Braun bleibt nur der Platz auf der Bank. Er arbeitet hart im Training und zeigt Talent, ist aber noch nicht weit genug für einen Einsatz in der DEL2. David Kuchejda hat diese Woche die ersten Einheiten auf dem Fitnessrad absolviert und demnächst soll der nächste Step (Joggen) erfolgen. Man ist positiv überrascht über den Fortschritt der Genesung, kann aber noch nicht absehen, wann er zurück auf das Eis kommen wird.

 


Eispiraten Crimmitschau eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

Paetzold1
20. Januar 2020

DEL2 - EV Landshut verpflichtet Ex-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold

(DEL2/Landshut) PM Der EV Landshut hat vor der entscheidenden Saisonphase in der DEL2 einen neuen Torhüter verpflichtet. Der ehemalige deutsche… [weiterlesen]
dresden frankfurt 02022018
20. Januar 2020

DEL2 - Dresdner Eislöwen bezwingen Frankfurt

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Löwen Frankfurt mit 4:3 (2:0; 1:2; 1:1) gewonnen. Cheftrainer Rico Rossi… [weiterlesen]
2019 01 25 Torjubel Tlz
20. Januar 2020

DEL2 - Löwensieg in Bad Nauheim

(DEL2/Bad Tölz) PM Auf des Messers Schneide: In einem höchst spannenden Spiel gewinnen die Tölzer Löwen mit 2:1 in Bad Nauheim. Die Entscheidung fiel… [weiterlesen]
Dresden Landshut 130919
18. Januar 2020

DEL2 - Dresdner Eislöwen mit Overtime-Niederlage in Landshut

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen den EV Landshut mit 3:4 (0:0; 3:0; 0:3; 0:1) in der Verlängerung verloren.… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1158 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen