DEL2 - Eispiraten Crimmitschau unterliegen mit 3:4 gegen den EC Bad Nauheim

 

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau empfingen zum 4. Spieltag den EC Bad Nauheim im Sahn. Vor 1.675 Zuschauern zeigten die Hausherren eine durchwachsene Leistung und konnten nicht genug Druck im gegnerischen Drittel aufbauen. Den Schlusspunkt des Spieles setzte die Rangelei zwischen den Teams nach Abpfiff des Spieles.

 

 4.Spt Eispiraten vs. Bad Nauheim

 

(Foto: Ellen Köhler/eishockey-online.com)


Das erste Drittel begann denkbar ungünstig für die Hausherren. Mark Arnsperger war beim Angriff der Gäste schon frühzeitig unten und bekam dann den Puck an den rechten Schoner. Von dort aus fiel er auf die Kelle des Gegners und der konnte zur Führung einschieben. Die Startphase blieb holprig, denn schon in der 1. Spielminute gab es auch noch eine Strafe gegen die Westsachsen. Diese Unterzahl überstand man aber ohne Gegentreffer und auch als Dominic Walsh in der Kühlbox saß blieb man ohne weiteren Gegentreffer. Mit den Strafen gegen Bad Nauheim konnten sich die Eispiraten fangen und konnten nun ihrerseits Druck auf Bastian Kucis ausüben. Im 3-5 Powerplay konnte die Mannschaft von Trainer Danny Naud den Ausgleich bejubeln (12.). Adrian Grygiel war der erste Torschütze für die Hausherren an diesem Abend. Nur 22 Sekunden später zappelte der Puck wieder in den Maschen von Bastian Kucis. Alex Wideman ließ den Puck im oberen rechten Eck von Kucis einschlagen und brachte sein Team somit in Führung. Beide Mannschaften zeigten nun ein gutes Spiel und die Torhüter mussten einige Male eingreifen. 32 Sekunden vor der Pause gelang den Bad Nauheimer doch noch der Ausgleich. Hagen Kaisler wurde umkurvt und dann war der Puck auch schon hinter der Torlinie. Die Westsachsen versuchten aber wieder in Führung zu gehen, doch Kucis konnte den Gegentreffer gerade noch verhindern.

 

Der zweite Abschnitt hielt weniger Action bereit. Crimmitschau musste immer wieder in Unterzahl agieren und Bad Nauheim verpasste es ihre Überzahlspiele in Tore umzuwandeln. Mark Arnsperger und seine Vorderleute konnten sich somit nicht über zu wenig Arbeit beschweren. Das ärgerliche war dann allerdings, dass man kurz nach Ablauf der 3. Strafe in diesem Drittel den Treffer zur 2:3 Führung für die Gäste hinnehmen musste (35.). Die Eispiraten konnten sich zwar dann noch ein paar gute Chancen erspielen, doch Bastian Kucis war immer zur Stelle. Julian Talbot und Macel Kahle fingen eine kleine Rangelei an und mussten somit 48 Sekunden vor der Pause auf die Strafbank. Für die letzten 20 Minuten hofften wohl Alle auf weniger Strafzeiten gegen die Hausherren und das man sich etwas treffsicherer vor dem Tor zeigen würde.

 



Auch im letzten Drittel erhielten die Westsachsen die erste Strafe gegen sich. Dominic Walsh musste in die Kühlbox. Auch bei dieser Strafe gingen die Diskussionen mit dem Schiedsrichter wieder an, denn die Hausherren waren nicht wirklich zufrieden mit dem verteilen der Strafzeiten. Diesmal konnten die Hessen ihr Powerplay auch endlich in ein Tor umwandeln und gingen danach das Spiel etwas lockerer an. In der Folgezeit wurden noch einige Strafen gegen beide Teams ausgesprochen, doch das Penaltykilling funktionierte auf beiden Seiten recht gut. 8 Sekunden vor dem Ende konnte Dominic Walsh noch den Anschlusstreffer erzielen, aber für mehr reichte es am Ende nicht mehr.

 

Die Eispiraten schienen heute nicht auf der Höhe zu sein und zeigten auf dem Eis keine wirklich ansprechende Leistung. Die Gäste aus Bad Nauheim erzielten einfache Tore und konnten den Spielaufbau der Westsachsen relativ früh unterbinden. Zudem schwächte sich das Team immer wieder durch unnötige Strafen. Am Freitag geht es dann zum Sachsenderby nach Dresden.
-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 22.09.2019

 

 

Eispiraten Crimmitschau - EC Bad Nauheim 3:4 (2:2|0:1|1:1)

 

Tore:
0:1 |01.|Andrej Bires ( Andreas Pauli , Tyler Fiddler )
1:1 |12.|Adrian Grygiel ( Alexander Wideman , Julian Talbot ) - PP2
2:1 |13.|Alexander Wideman ( Carl Hudson , Austin Fyten ) - PP1
2:2 |20.|Andrej Bires ( Tyler Fiddler , Daniel Stiefenhofer )
2:3 |35.|Dani Bindels ( Daniel Ketter , Erik Betzold )
2:4 |46.|Manuel Strodel ( Huba Sekesi , Marc El-Sayed ) - PP1
3:4 |60.|Dominic Walsh ( Alexander Wideman , André Schietzold ) - EA EQ

 

Strafen:
Eispiraten Crimmitschau: 18 Minuten
EC Bad Nauheim: 14 Minuten

 

Zuschauer:
1.675

 


Eispiraten Crimmitschau eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

toelz deggendorf09092018
04. November 2019

DEL2 - Tölzer Löwen gehen als Fünfter in die Länderspielpause

(DEL2/Bad Tölz) PM Im ersten Drittel überlaufen, im zweiten Drittel durchgestartet, danach bis zur letzten Sekunde gekämpft: Die Tölzer Löwen… [weiterlesen]
Dresden Freiburg 240219
03. November 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen dem EHC Freiburg

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen den EHC Freiburg mit 2:3 (0:1; 1:2; 1:0) verloren. Eislöwen-Cheftrainer Rico… [weiterlesen]
2019 11 03 bayreuth bietigheim1
03. November 2019

DEL2 - Bayreuth setzte die Serie guter Heimspiele fort

(DEL2/Bayreuth) PM Zwei an wichtigen Stellen dezimierte Kontrahenten kreuzten am Roten Main die Schläger und die Gastgeber nutzten die nicht… [weiterlesen]
toelz jubel20102019
02. November 2019

DEL2 - Tölzer Löwen setzen Siegesserie auch gegen Lausitz fort

(DEL2/Bad Tölz) PM Offensichtlich können die Löwen nur Serien: In den ersten sieben Spielen immer gepunktet, dann fünfmal in Folge verloren. Nun… [weiterlesen]

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 677 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen