DEL2 - Neue DEL-Kooperation: Die Kölner Haie und der EC Bad Nauheim arbeiten in Zukunft zusammen ​ ​ ​

 

(DEL2/Bad Nauheim) PMDer EC Bad Nauheim hat ab der kommenden Saison 2019/2020 einen neuen DEL-Kooperationspartner – die Kurstädter arbeiten zukünftig mit den Kölner Haien zusammen, was gleichzeitig bedeutet, dass die bisherige Kooperation mit der Düsseldorfer EG nicht fortgeführt wird.

 

ecn del haie

(Foto: Bad Nauheim)

 


 

„Zunächst bedanke ich mich ausdrücklich bei Niki Mondt, Daniel Kreutzer sowie den weiteren Verantwortlichen der DEG für eine langjährige gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei der gemeinsamen Entwicklung junger Spieler. Ich denke, beide Seiten haben immer von dieser Partnerschaft profitiert.

 


Beispiele wie Leon Niederberger oder zuletzt auch Hendrik Hane haben gezeigt, dass sich junge Talente in Bad Nauheim gut entwickeln können. Daher war es keine einfache, aber dennoch eine bewusste Entscheidung für eine neue Kooperation“, erklärte EC-Geschäftsführer Andreas Ortwein. „Unsere professionelle Arbeit ist anderen DEL-Clubs nicht verborgen geblieben, daher hatten wir mit mehreren DEL-Standorten, im Hinblick auf eine mögliche Zusammenarbeit, Kontakt.

 

 

Durch unseren ehemaligen Kapitän Patrick Strauch, der als hauptamtlicher Coach beim KEC-Nachwuchs tätig ist, war schon immer eine positive Beziehung vorhanden. Der Austausch mit Haie-Sportdirektor Mark Mahon in den letzten Wochen zeigte dann zusätzlich, dass wir einen gemeinsamen Nenner hinsichtlich der Ausbildung sowie Weiterentwicklung junger deutscher Spieler haben. Ein zielführendes Konzept bietet beiden Seiten viele Vorteile, daher sind wir jetzt auf diese neue Zusammenarbeit sehr gespannt“, so Andreas Ortwein abschließend.

 



 

„Die Kooperation mit Bad Nauheim gibt uns einen Partner, der über ein sehr professionelles Umfeld verfügt. Die Roten Teufel bringen alles mit, um unsere jungen Spieler weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Kooperation mit viel Spielpraxis für unsere jungen Spieler“, erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

 


„Ich freue mich auch auf die Zusammenarbeit mit Köln. Die Haie leisten eine hervorragende Nachwuchsarbeit, ihre talentierten Spieler werden uns gerade in der Kaderbreite besser machen“, kommentiert EC Head-Coach Christof Kreutzer.

 


Junge Haie-Spieler können somit in der Saison 2019/2020 beim EC Bad Nauheim in der zweithöchsten deutschen Eishockey-Liga, der DEL2, Erfahrung und Spielpraxis sammeln. Welche Spieler im Zuge der Kooperation zwischen Köln und Bad Nauheim zukünftig zum Einsatz kommen, werden die Verantwortlichen noch final besprechen.

 


In diesem Sinne: „Wir atmen jetzt gemeinsam – Original Eishockey“.

 

 


 

EC Bad Nauheim Rote Teufel eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club EC Bad Nauheim wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

toelz jubel20102019
18. November 2019

DEL2 - Tölzer Powerplay besorgt siebten Sieg in Serie

(DEL2/Bad Tölz) PM Das letzte Drittel fühlte sich an, wie ein Derby in den Playoffs. 140 Strafminuten verteilte das Schiedsrichter-Gespann. Den… [weiterlesen]
6.Spt EPC vs. Ravensburg
18. November 2019

DEL2 - 4:3 nach Penaltyschießen! Eispiraten Crimmitschau siegen in Ravensburg

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau kehren mit zwei Punkten von ihrem Auswärtsspiel aus Ravensburg zurück. Die Westsachsen konnten den… [weiterlesen]
Davidek Sept 19
18. November 2019

DEL2 - Ansprechende Leistungen der Bayreuth Tigers – keine Punkte am Wochenende

(DEL2/Bayreuth) PM Ohne Punkte gehen die Tigers, trotz zweier ansprechender Spiele, aus diesem – nach der Länderspielpause – erstem Wochenende.… [weiterlesen]
dresden Kassel 280118
17. November 2019

DEL2 - Eislöwen unterliegen dem Tabellenersten

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Kassel Huskies mit 1:4 (1:0; 0:1; 0:3) verloren. Thomas Pielmeier (8.)… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 661 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen