DEL2 - Eispiraten Crimmitschau müssen auf sich selbst schauen und wollen Punkte holen

 

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau reisen am morgigen Freitag zu den Wölfen nach Freiburg und erwarten am Sonntag die Jokers aus Kaufbeuren. Trainer Danny Naud und Co-Trainer Boris Rousson müssen nur auf Christoph Kabitzky und Patrick Klöpper verzichten, da die unter der Woche angeschlagenen Spieler wieder zurück auf dem Eis sind. Im Tor wird Sebastian Albrecht gegen die Wölfe seinen Einsatz erhalten und Brett Kilar gegen die Jokers.

 

Training 14.02.19

 

(Foto: Ellen Köhler/eishockey-online.com)


Danny Naud hat unter der Woche die vergangenen Spiele analysiert und an den Fehlern die dort gemacht wurden gearbeitet. Gerade das Unterzahlspiel muss bis zum Ende der Hauptrunde noch besser werden. Zudem sollen die Spieler das System besser von hinten heraus aufbauen und möglichst viel Scheibenbesitz erspielen. Das Team um Kapitän Andrè Schietzold soll sich auf ihr eigenes Spiel konzentrieren und nicht so viel auf die anderen Mannschaften schauen. Auch nach 4 Siegen in Folge nimmt der Trainer den Druck nicht von der Mannschaft. Der Druck ist aber positiv und soll dazu dienen die Spieler zu Höchstleistungen zu motivieren. Die Westsachsen wollen ihr Minimalziel die Pre-Play-Offs erreichen und dafür ist es am Ende eventuell entscheidend, wie das Torverhältnis ist. Man ist sich bewusst, dass die Tabellensituation sehr eng ist und jeder Punkt zählt.

 

Der Transferschluss rückt näher und die Westsachsen sind auf der Suche nach einer Absicherung auf der Torwartposition. Trotz der Bemühungen der Eispiratenführung ist es noch nicht abzusehen, inwieweit sich eine Absicherung findet. Eine Rückkehr von Patch Alber hat sich hingegen erledigt. Er wird die Saison in Bremerhaven beenden. Ob Fyodor Kolupaylo während der Hauptrunde nochmals im Trikot der Rot/Weißen auflaufen wird, konnte man noch nicht sagen. Aktuell hat der Kooperationspartner selbst noch einige Verletzte und ein weiterer Einsatz wäre zudem nur noch in den letzten Spielen der Hauptrunde möglich. Yannick Mund wird am Wochenende als Stürmer eingeplant. Da es in der Verteidigung zur Zeit keine Verletzten gibt, plant Danny Naud am Wochenende mit 6 Verteidigern und 11 Stürmern. Je nach Spielverlauf wird der Trainer eine 4. Reihe einsetzen oder mit 3 Reihen durchspielen.

 



Für die Dauerkartenbesitzer hat es in der letzten Saison eine Änderung auf der Bonuskarte gegeben. Statt 2 Freispiele zum Werben von Fans, gibt es nun ein gemeinsames Bild mit dem Lieblingsspieler. Da die Freikarten eher untereinander ausgetauscht wurden und nicht zum Zwecke der Fangewinnung genutzt wurden, wollte die GmbH-Führung durch das Bild eine persönlichere Erinnerung schaffen. Nachdem diese Saison bisher nur der Termin im August stattgefunden hat, wird es zeitnah eine Info geben, wann der 2. Termin durchgeführt wird. Dieser wird allerdings erst nach der Hauptrunde sein. Auch in punkto Trikotversteigerung hat man sich schon Gedanken gemacht. Man hofft das man in dieser Saison 2 Trikotsätze versteigern kann – abhängig wohin der Weg nach der Hauptrunde geht. Man will den Fans auf jeden Fall zum letzten Heimspiel der Saison die Möglichkeit geben, Trikots im Stadion zu ersteigern. Im Falle von 2 zu versteigernden Trikotsätze soll die zweite Versteigerung dann auf Ebay stattfinden.

 


Eispiraten Crimmitschau eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

toelz jubel20102019
18. November 2019

DEL2 - Tölzer Powerplay besorgt siebten Sieg in Serie

(DEL2/Bad Tölz) PM Das letzte Drittel fühlte sich an, wie ein Derby in den Playoffs. 140 Strafminuten verteilte das Schiedsrichter-Gespann. Den… [weiterlesen]
6.Spt EPC vs. Ravensburg
18. November 2019

DEL2 - 4:3 nach Penaltyschießen! Eispiraten Crimmitschau siegen in Ravensburg

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau kehren mit zwei Punkten von ihrem Auswärtsspiel aus Ravensburg zurück. Die Westsachsen konnten den… [weiterlesen]
Davidek Sept 19
18. November 2019

DEL2 - Ansprechende Leistungen der Bayreuth Tigers – keine Punkte am Wochenende

(DEL2/Bayreuth) PM Ohne Punkte gehen die Tigers, trotz zweier ansprechender Spiele, aus diesem – nach der Länderspielpause – erstem Wochenende.… [weiterlesen]
dresden Kassel 280118
17. November 2019

DEL2 - Eislöwen unterliegen dem Tabellenersten

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Kassel Huskies mit 1:4 (1:0; 0:1; 0:3) verloren. Thomas Pielmeier (8.)… [weiterlesen]

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 442 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen