DEL2 - 2-Tore-Führung reicht den Bayreuth Tigers am Ende nicht

 

(DEL2/Bayreuth) PM Hellwach begannen die Bayreuther das Spiel beim Tabellenfünften und gingen, nachdem Kunz und Bartosch bereits gute Möglichkeiten erarbeitet hatten, nach sieben gespielten Minuten durch Tim Richter in Führung. Dieser ließ Guryca, nach einem Pass von Busch in die Mitte, aussteigen und vollendete zur Führung.

 

badnauheim bayreuth 28102016

( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 

 

Und weiter gings – nach der ersten Strafe der Partie, die Slaton zog - nahm Mayr Maß und stellte mit einer Direktabnahme von der blauen Linie auf 0:2. Nur eine Minute später zog erneut Richter ab, der Nauheimer Schlussmann konnte die Scheibe nicht kontrollieren aber mit ein bisschen Glück im letzten Moment von der Linie kratzen. Als Stiefenhofer seinen Kollegen Kahle klug einsetzte, zog dieser die Scheibe auf die Rückhand und überwand Herden nach 15 Minuten zum ersten Mal. Im Anschluss waren die Gastgeber aufgewacht und erarbeiteten sich weitere gute Möglichkeiten.

 


Einen Blitzstart legten die Hessen im zweiten Abschnitt hin. Nach nur 36 Sekunden kam Dalhuisen, nach einem Weitschuss von Stiefenhofer, an die Scheibe und erzielte den Ausgleich für seine Farben. Die Tigers taten sich zunehmend schwerer und so dauerte es vier Minuten, bis Kirchhofer zum ersten Mal in diesem Abschnitt auf das Gehäuse der Gastgeber zielen konnte. Kunz erarbeitete sich wenige Momente später selbst die Scheibe und scheiterte – nach einem Alleingang über die fast komplette Eisfläche – an Guryca. Die anschließenden Chancenhoheit der Nauheimer unterbrach nur kurz ein Powerplay der Tigers mit Möglichkeiten durch Rajala und Heatley, sowie ein Schuss von Mayr, der von Gams schön eingesetzt wurde. Die vermehrten Chancen der Rot-Schwarzen vereitelte der Bayreuther Torsteher in diesem Abschnitt.

 

 


 


 

 

Auch im Schlussdrittel gaben zumeist die Hessen den Ton an, jedoch waren die ersten Möglichkeiten auf Seiten der Bayreuther zu verzeichnen. Richter und Gams zu Beginn des Drittels fanden im Goalie der Nauheimer ihren Meister. Bei einem Schuss von Bires aus kurzer Distanz hatte man das Glück des Tüchtigen – ebenso wie bei einem Pfostentreffer durch Sylvester im zweiten Überzahlspiel der Nauheimer an diesem Abend. Dass zuvor die Pfeife der Unparteiischen still blieb – nachdem Rajala zwei Mal in kurzer Abfolge von den Beinen geholt wurde - passte zum glücklosen Spiel der Tigers an diesem Abend. Beinahe ebenso unglücklich, dieses Mal agierte man selbst etwas ungestüm und war mit fast allen Akteuren in der Vorwärtsbewegung, musste man den entscheidenden Gegentreffer hinnehmen, als Bires mit einem zentimetergenauen Pass aus dem eigenen Drittel seinen Kollegen Sylvester fand und dieser alleinstehend vor dem Bayreuther Gehäuse routiniert einschoss, und damit dem Gamewinner erzielte.

 


Stimmen der Trainer nach dem Spiel:


Petri Kujala: „Es war weniger unglücklich sondern vielleicht ein bissen dumm mit der letzten Situation wo wir mit drei Mann vorne waren. Insgesamt war es aber ein gutes Auswärtsspiel. Nauheim hat offensiv sehr gut gespielt. Wir haben im dritten Drittel wieder ganz gut gespielt und hätten natürlich gerne einen Punkt mitgenommen.“

 


Christoph Kreutzer: „Es war das erwartet schwere Spiel. Bayreuth hat die letzten vier Spiele gewonnen. Bayreuth hat gut begonnen und die Führung erzielt. Es war dann richtig harte Arbeit für mein Team zurück zu kommen. Wir hatten im zweiten und dritten Drittel ganz gute Chancen. Timo hat da gut gehalten. Der Unterschied war dann vielleicht der Alleingang aber das zeichnet meine Mannschaft auch aus, dass man solche Spiele dann gewinnt. Am Ende war es ein Arbeitssieg.“

 


EC Bad Nauheim vs. Bayreuth Tigers 3:2 (1:2, 1:0, 1:0)


Tore

0:1 (7.) Richter (Busch, Gams)

0:2 (12.) Mayr (Busch, Kolozvary) PP1

1:2 (15.) Kahle (Stiefhofer, Ratmann)

2:2 (21.) Dalhuisen (Krestan, Bires)

3:2 (58.) Dustin Sylvester (Bires, Stiefenhofer)

 

Zuschauer: 2166

 

Strafen: Nauheim: 4 Bayreuth: 4

 

Powerplay: Nauheim: 0/2 Bayreuth:1/2

 

 

 

 



bayreuth 1 logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Bayreuth Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

toelz weissw 20022019
20. Februar 2019

DEL2 - Tölzer Löwen gewinnen gegen Tabellenzweiten in der Overtime

(DEL2/Bad Tölz) PM Overtime-Erfolg gegen Tabellenzweiten Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf… [weiterlesen]
HPTowerstarsFrankfurt17Feb
18. Februar 2019

DEL2 - Ravensburg mit wichtigem Sieg gegen Frankfurt im Kampf um das Heimrecht

(DEL2/Ravensburg) PM Die Ravensburg Towerstars haben sich mit einem 3:1 Erfolg über Tabellenführer Frankfurt eine gute Ausgangsposition für das… [weiterlesen]
Freiburg 1 17.2.19
18. Februar 2019

DEL2 - Bayreuth Tigers drehen die Partie gegen Freiburg mit Energie noch ganz spät

(DEL2/Bayreuth) PM Da beide Trainer auf einige Akteure verzichten mussten, waren wieder nur kurze Kader auf dem Eis und beim ausgeglichenen Beginn… [weiterlesen]
48.Spt Crimmitschau vs. Kaufbeuren
17. Februar 2019

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau können 3 Punkte gegen das Team aus Kaufbeuren bejubeln

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau mussten im Spiel gegen die Jokers aus Kaufbeuren auf Christoph Kabitzky, Patrick Klöpper und… [weiterlesen]

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 1365 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen