DEL2 - Chancenverwertung der Tölzer Löwen als Manko

 

(DEL2/Bad Tölz) PM Die Tölzer Löwen verlieren beim EHC Freiburg mit 1:3 (1:1, 0:1, 0:1). Spielerisch war die Leistung der Buam in Ordnung, doch die Chancen wollten am Freitagabend einfach nicht reingehen.

 

Toelz Freiburg 271118
( Foto Natascha Eymold )


 

 

Bezeichnend war die Situation Kyle Beachs ungefähr 30 Sekunden vor Schluss. Markus Berwanger hatte Ben Meisner zugunsten eines sechsten Feldspielers gezogen, als Beach sich die Scheibe auf die Rückhand legte. Sein Schuss ging an die Unterkante der Querlatte - und sprang eben vor und nicht hinter die Torlinie. Statt dem Ausgleich fiel praktisch im Gegenzug das Tor zum 3:1. Nikolas Linsenmaier verwandelte ins verlassene Tor. Eben jener Linsenmaier, der zuvor schon zwei Tore auflegte, aber auch durch Nickligkeiten auffiel.

 

 

Die Löwen hatten zunächst kleinere Probleme die lange Busfahrt abzuschütteln. Freiburg war im ersten Drittel besser, kam aber erst in der 18.Minute zu ihrem Lohn. Erster Torschütze war Yannick Drews, der nach weniger als zwei Minuten von einem Freiburger Defensivfehler profitierte. Freiburg gelang es erst später im Powerplay auszugleichen.

 

 


 


 

 

Auch danach hatte Freiburg zumindest gleichwertige Spielanteile. Doch die Großchancen offenbarten sich in der Mehrzahl vor EHC-Goalie Jimmy Hertel. Lubor Dibelka, Andreas Pauli, Stephen MacAulay, Kyle Beach - alle hatten sie mit teilweise mehrfachen Nachschüssen die Chance das Spiel auf die Löwenseite zu kippen. „Vor allem sind das Spieler, die das normalerweise blind machen“, haderte Berwanger. „wir haben zwei Drittel sehr gut Eishockey gespielt“, so der Löwencoach weiter. Zu allem Überfluss verschoss auch Florian Strobl noch einen Penaltyschuss.

 

 

Es traf nur noch der EHC. Tobias Kunz bescherte den Löwen schon 27 Sekunden nach der ersten Pause die kalte Dusche. Bevor eben jener Linsenmaier mit dem Treffer ins leere Tor den Deckel drauf machte. „Es ist bitter, dass man nach so vielen Chancen und Aufwand mit leeren Händen dasteht. Wir müssen am Sonntag frisch sein, denn da kommt der nächste schwere Gegner“, so Berwanger. Die Bayreuth Tigers kommen mit der Empfehlung von sechs Siegen aus den letzten sieben Spielen nach Bad Tölz. Spielbeginn in der weeArena ist um 18:30 Uhr.

 

 


 


 

Tölzer Löwen eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Tölzer Löwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Tölzer Löwen finden Sie in unser Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

bietigheim steelers blau 25082017 07
22. Mai 2019

DEL2 - Bietigheimer Urgestein bleibt daheim!

(DEL2/Bietigheim) PM Auch in der kommenden Saison wird Steelers Urgestein René Schoofs weiter seine Schlittschuhe im Ellental schnüren. ( Foto… [weiterlesen]
DSC 8782
20. Mai 2019

DEL2 - Der Kapitän bleibt an Bord - Niki Goc verteidigt weiter in Bietigheim

(DEL2/Bietigheim) PM Es freut uns, dass wir mit Nikolai Goc einen wichtigen Eckpfeiler der Defensive weiter in Bietigheim sehen werden. Der… [weiterlesen]
dresden nottingham 18082018
20. Mai 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen präsentieren Vorbereitungstermine 2019/2020

(DEL2/Dresden) PM Bevor die DEL2 am 13. September 2019 in die neue Spielzeit startet, stehen für die Dresdner Eislöwen verschiedene Testspiele auf… [weiterlesen]
Adler Choreo
17. Mai 2019

DEL2 - Heilbronner Falken kooperieren weiterhin mit Mannheim

(DEL2/Heilbronn) PM Die Heilbronner Falken werden auch in der kommenden Spielzeit 2019/20 mit dem DEL-Club der Adler Mannheim kooperieren. Oberstes… [weiterlesen]

 

Eishockey WM 2019 - Quaterfinals

quaterfinals IMG 8236

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 325 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen