DEL2 - Tölzer Löwen verlieren in der Verlängerung gegen Bietigheim - "Das war trotzdem eine tolle Leistung"

 

 

(DEL2/Bad Tölz) PM Zwei Punkte verloren, einen gewonnen: Trotzdem überwiegen die positiven Aspekte. In einem der schnellsten Spiele der bisherigen Saison gewinnen am Ende die etwas abgezockteren Steelers mit 4:3 (2:1, 1:0, 0:2, 1:0).

 

toelz bietigheim 24112018
(Foto: Natascha Eymold)

 


Zunächst verdienten sich die Steelers die Drittelführung nach 20 Minuten. Hugo Boisvert sprach von einem "super erstes Drittel" seines Teams. Dennoch traf zunächst Manuel Edfelder nach einem mustergültigen Konter. Shawn Weller und Norman Hauner drehten das Spiel - zu diesem Zeitpunkt verdient.

 


Im Mitteldrittel drückten die Buam auf den zwischenzeitlichen Ausgleich, doch alle Großchancen wurden vergeben. Manuel Edelfder, Johannes Sedlmayr und Aziz Ehliz - allesamt vergaben sie Hundertprozentige. Schade für die Löwen, die ganz starke 20 Minuten absolvierten. "Das war ein Spiel auf einem hohen Level. Da haben wir sehr gut gespielt, hatten wirklich gute Chancen", lobte Berwanger. Es war nicht zu erkennen, dass Bietigheim der Favorit war. Doch der entscheidende Faktor sprach für die Steelers. Matt McKnight erhöhte im Powerplay etwas glücklich auf 1:3 - nur wenige glaubten in der Folge an die Wende. "Es ist verdammt schwer gewesen, aber wir haben nie aufgegeben", so Berwanger.

 


Die Löwen kämpften sich stark zurück, nutzten ihre erste numerische Überzahl direkt zu zwei Toren. Erst traf Johannes Sedlmayr, dann Kyle Beach zum vielumjubelten Ausgleich. Die Powerplay-Erfolgsquote der Tölzer liegt mittlerweile bei enorm starken 25,5% - der zweitbeste Wert ligaweit. "Wir haben diesen Punkt erkämpft und erspielt. Das war eine tolle Leistung", freute sich der Löwencoach. Die Buam waren auch nach dem Ausgleich über weite Strecken mindestens gleichwertig, insgesamt ging die Punkteteilung allerdings in Ordnung.

 


In der Verlängerung dann der Aufreger des ohnehin nicht gerade nervenschonenden Spiels: Casey Borer wurde in der Verlängerung entscheidend behindert, was den Weg für Alexander Preibisch freimachte. Eine klarere Behinderung gäbe es nicht, gab Berwanger zu Protokoll. "Ärgerlich trifft es nur bedingt".

 


Trotz allem können die Tölzer Löwen mit dem Punkt zufrieden sein. Besonders die Art und Weise, wie der Zähler erkämpft wurde, spricht Bände über die Qualität im Team. Am Sonntag geht's nach Kaufbeuren.

 


 


 

Tölzer Löwen eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Tölzer Löwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Tölzer Löwen finden Sie in unser Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

bietigheim steelers blau 25082017 07
22. Mai 2019

DEL2 - Bietigheimer Urgestein bleibt daheim!

(DEL2/Bietigheim) PM Auch in der kommenden Saison wird Steelers Urgestein René Schoofs weiter seine Schlittschuhe im Ellental schnüren. ( Foto… [weiterlesen]
DSC 8782
20. Mai 2019

DEL2 - Der Kapitän bleibt an Bord - Niki Goc verteidigt weiter in Bietigheim

(DEL2/Bietigheim) PM Es freut uns, dass wir mit Nikolai Goc einen wichtigen Eckpfeiler der Defensive weiter in Bietigheim sehen werden. Der… [weiterlesen]
dresden nottingham 18082018
20. Mai 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen präsentieren Vorbereitungstermine 2019/2020

(DEL2/Dresden) PM Bevor die DEL2 am 13. September 2019 in die neue Spielzeit startet, stehen für die Dresdner Eislöwen verschiedene Testspiele auf… [weiterlesen]
Adler Choreo
17. Mai 2019

DEL2 - Heilbronner Falken kooperieren weiterhin mit Mannheim

(DEL2/Heilbronn) PM Die Heilbronner Falken werden auch in der kommenden Spielzeit 2019/20 mit dem DEL-Club der Adler Mannheim kooperieren. Oberstes… [weiterlesen]

 

Eishockey WM 2019 - Semifinals

iihf semifinals2019

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 458 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen