DEL2 - Eispiraten Crimmitschau bezwingen die Bayreuth Tigers mit 0:5

 

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten am 11. Spieltag einen Sieg in Bayreuth feiern. Der dreifach Torschütze Christian Hilbrich und der zweifach Torschütze Rob Flick ließen die vielen mitgereisten Fans der Westsachsen jubeln und nahmen die 3 Punkte aus Bayreuth mit. Vor 2.235 Zuschauern zeigten die Eispiraten das effektivere Eishockey und gingen nach 60 Minuten verdient als Sieger vom Eis.

 

11.Spt Bayreuth Vs. Crimmitschau

 

(Foto: Ellen Köhler/eishockey-online.com)


Zu Beginn des ersten Drittels sahen die Fans eine schnelle und ausgeglichene Partie. Beide Goalies wurden in den ersten Minuten kaum geprüft und so sollte es bis zum Powerplay der Eispiraten dauern, ehe wirkliche Chancen zu sehen waren. 41 Sekunden brauchten die Gäste um ihre Überzahl in einen Treffer umzuwandeln. Die Tigers konnten wenig später ihr Powerplay nicht zum Ausgleich nutzen, mussten sogar aufpassen, dass Sie nicht in einen Konter liefen. In der 14. Spielminute war es erneut Christian Hilbrich, der die Mannschaft von Trainer Kim Collins jubeln ließ. Bayreuth konnte sich in der Folgezeit ein paar gute Torchancen erspielte, doch Brett Kilar brachte die 0:2 Führung in die Pause.

 

Das zweite Drittel hielt für die Zuschauer nur wenige Höhepunkte bereit. Das Spiel wurde etwas härter und so gab es einige Strafen. Da Ole Olleff und Patrick Klöpper in kleinere Rangeleien verwickelt waren, gab es auch 2 Doppelstrafen. Rob Flick sorgte in der 35. Spielminute für den einzigen Treffer in diesem Abschnitt. Die Abwehr um Kapitän Andrè Schietzold machte einen guten Job und nahm Brett Kilar somit einiges an Arbeit ab. In die Kabinen ging es mit einem 3 Tore Vorsprung für die Rot/Weißen.

 



 

So richtige Gegenwehr gab es von den Tigers nicht und so konnten die Westsachsen ihr Spiel von Hinten heraus aufbauen. In der 46. Spielminute konnte Christian Hilbrich seinen dritten Treffer ann diesem Abend erzielen und machte damit eigentlich schon alles klar. Die Tigers konnten zwar noch einige Male vor das Tor von Brett Kilar kommen, doch die Schüsse waren zu unpräzise oder konnten vom Schlussmann der Gäste entschärft werden. Die Tigers versäumten es ihr Powerplay zu nutzen und liefen dabei immer wieder in gefährliche Konter. Noch 7:27 Minuten standen auf der Uhr, als Rob Flick einfach mal den Puck Richtung Tor schoss und damit das 0:5 erzielte. Am Ergebnis ändere auch ein weiteres Überzahlspiel der Hausherren nicht. Unter dem Jubel der gut gefüllten Gästeblöcke verabschiedeten sich die Westsachsen und können nun mit einem Sieg im Rücken in die Partie gegen Bad Nauheim am Sonntag im heimischen Sahn gehen.

 

-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 19.10.2018


Bayreuth Tigers - Eispiraten Crimmitschau 0:5 (0:2|0:1|0:2)

 

Tore:
0:1 |09.|Christian Hilbrich ( Patrick Pohl , Carl Hudson ) - PP1
0:2 |14.|Christian Hilbrich ( Patrick Klöpper , Felix Thomas )
0:3 |35.|Rob Flick ( Julian Talbot , Patrick McNally )
0:4 |46.|Christian Hilbrich ( Christoph Körner , Patrick Klöpper )
0:5 |53.|Rob Flick ( Dominic Walsh , Patrick McNally )


Strafen:
Bayreuth Tigers: 10 Minuten
Eispiraten Crimmitschau: 14 Minuten

 

Zuschauer:
2.235

 


Crimmitschau Logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkassel%2F2018_2019%2F10112018_Huskies-PM_Kehler.jpg&w=250&h=150&zc=1
11. November 2018

DEL2 - Bobby Carpenter bekommt Teamkollegen: Kassel Huskies verpflichten Tim Kehler

(DEL2/Kassel) PM Die Kassel Huskies bekommen einen zweiten Trainer: Tim Kehler bildet ab sofort gemeinsam mit Bobby Carpenter das Trainerteam der… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2018_2019%2FNewton_Jake.jpg&w=250&h=150&zc=1
06. November 2018

DEL2 - Bayreuth Tigers nehmen Top-Verteidiger Jake Newton unter Vertrag

(DEL2/Bayreuth) PM Ab sofort streift Jake Newton das Trikot der Bayreuth Tigers über. Der amerikanische Verteidiger mit Gardemaßen – 1,91 Meter und… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FRavensburg%2F2018_2019%2FTowerstarsDegendorf04Nov7.jpg&w=250&h=150&zc=1
06. November 2018

DEL2 - Ravensburg Towerstars gehen als Tabellenführer in die Deutschlandcup Pause

(DEL2/Ravensburg) PM Dank eines 5:1 Erfolgs über den Deggendorfer SC gehen die Towerstars als Tabellenführer in die zweiwöchige Länderspielpause. Im… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdresden%2F2017-2018%2Fdresden_frankfurt_29102017grkl.jpg&w=250&h=150&zc=1
04. November 2018

DEL2 - Dresdner Eislöwen verlieren gegen die Frankfurter Löwen

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel bei den Löwen Frankfurt mit 1:3 (0:1; 1:0; 0:2) verloren. Brett Breitkreuz brachte… [weiterlesen]

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 1542 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen