DEL2 - Dezimierte Tölzer Löwen holen einen Punkt in Heilbronn

 

 

(DEL2/Bad Tölz) PM Die Tölzer Löwen haben sich bei den Heilbronner Falken einen Punkt erkämpft. Zwei Treffer von Andreas Pauli und eine starke Torhüterleistung von Ben Meisner ebnen den Weg.

 

toelzer gelb 2018
(Foto: Natascha Eymold)

 


Mit 53 Torschüssen hatten die Heilbronner Falken fast doppelt so viele Versuche, wie die Tölzer Löwen. Die Gastgeber waren über weite Strecken spielbestimmend. „Heilbronn hat verdient gewonnen“, machte auch Markus Berwanger klar. Doch der Löwencoach zollte seinem Team Respekt. „Sie haben sich unglaublich teuer verkauft. Kämpferische Leistung, das ist der Tölzer Stil“. Mit nur drei Reihen und ohne Dibelka, Schlager und Gschmeißner warfen die Löwen am Freitagabend alles in die Waagschale. „Wir haben nicht nur Qualität, sondern auch Quantität nicht dabei. Ich bin wirklich zufrieden mit dem Punkt“, so Berwanger.

 


Die Geschichte des Spiels lässt sich recht gut am Beispiel von Andreas Pauli erzählen. Bereits nach 59 Sekunden brachte der Rückkehrer die Löwen in Führung. Ein Tip-In nach Pass von Stephen MacAulay. Allgemein war die zweite Sturmformation auch im fünften Spiel die gefährlichste. Knapp acht Minuten später musste Pauli auf die Strafbank – Halten. Greg Gibson nutzte die Überzahl zum Ausgleich. In der 19.Spielminute erzielte Justin Kirsch die Führung für die Falken. In der Folge waren die Heilbronner die bessere Mannschaft, verzweifelten aber immer wieder an Ben Meisner.

 


 


 

 

Auch die Löwen hatten Chancen, alleine Pauli hätte nach seinem Treffer noch zwei, drei weitere nachlegen können. Trotz zweier tiefer Cuts am Auge – ein Schläger hatte ihn getroffen – gab der Stürmer nicht auf und erzielte in der 55.Minute den Ausgleich. Doch erneut wehrte die Freude Paulis nur kurz. In Minute 58 musste er für Beinstellen raus. Weil er sich zu sehr echauffierte kam noch eine Strafe für unsportliches Verhalten hinzu. Die Löwen mussten das Ende der regulären Spielzeit, sowie den Anfang der Verlängerung in Unterzahl überstehen – und taten dies. Erst als Kevin Wehrs erneut eine Strafe nahm, schlug das Falken-Powerplay zu. Kyle Beach, der ansonsten ein extrem engagiertes Spiel zeigte, lenkte die Scheibe unglücklich ins eigene Tor ab.

 


Ein Schlusspunkt, der die Spieldominanz zwar wieder spiegelte, aber auch einer, der die Löwen schwer traf. „Tölz hat super gekämpft, war auch immer brandgefährlich“, gab auch Falken-Coach Alexander Mellitzer zu Protokoll. Am Sonntag treten die Löwen zuhause gegen den EC Bad Nauheim an. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr.

 


 


 

Tölzer Löwen eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Tölzer Löwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Tölzer Löwen finden Sie in unser Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

bietigheim steelers blau 25082017 07
22. Mai 2019

DEL2 - Bietigheimer Urgestein bleibt daheim!

(DEL2/Bietigheim) PM Auch in der kommenden Saison wird Steelers Urgestein René Schoofs weiter seine Schlittschuhe im Ellental schnüren. ( Foto… [weiterlesen]
DSC 8782
20. Mai 2019

DEL2 - Der Kapitän bleibt an Bord - Niki Goc verteidigt weiter in Bietigheim

(DEL2/Bietigheim) PM Es freut uns, dass wir mit Nikolai Goc einen wichtigen Eckpfeiler der Defensive weiter in Bietigheim sehen werden. Der… [weiterlesen]
dresden nottingham 18082018
20. Mai 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen präsentieren Vorbereitungstermine 2019/2020

(DEL2/Dresden) PM Bevor die DEL2 am 13. September 2019 in die neue Spielzeit startet, stehen für die Dresdner Eislöwen verschiedene Testspiele auf… [weiterlesen]
Adler Choreo
17. Mai 2019

DEL2 - Heilbronner Falken kooperieren weiterhin mit Mannheim

(DEL2/Heilbronn) PM Die Heilbronner Falken werden auch in der kommenden Spielzeit 2019/20 mit dem DEL-Club der Adler Mannheim kooperieren. Oberstes… [weiterlesen]

 

Eishockey WM 2019 - Semifinals

iihf semifinals2019

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 457 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen