DEL2 - Verschärfte Personalsituation bei den Tölzer Löwen vor drittem Wochenende

 

(DEL2/Bad Tölz) PM Nach zwei Siegen zum Auftakt folgten am zweiten Spielwochenende zwei punktlose Partien für die Tölzer Löwen. Nun geht es auswärts in Heilbronn und zuhause gegen den EC Bad Nauheim weiter. Statt Entspannung gibt's einen weiteren Neuzugang im Lazarett - Valentin Gschmeißner wird einige Wochen fehlen.

 

Toelz Bank14092018
(Foto: Natascha Eymold)

 


"Heilbronn hat eine gute, gestandene Mannschaft, ist traditionell auch heimstark", sagt Markus Berwanger im Vorfeld des Spiels. Die Falken sind stark in die Saison gestartet, konnten aus bislang vier Spielen drei Siege holen. Besonders gut präsentierte sich dabei Torhüter-Talent Mirko Pantkowski, der vom Kooperationspartner aus Mannheim abgestellt wurde.

 

 

Der 20-jährige Goalie hat eine Fangquote von über 92%. Im Sturm geben mit Roope Ranta und Greg Gibson zwei Kontingentspieler den Ton an. Der Finne Ranta ist seit Jahren ein verlässlicher Scorer in der DEL2 und scheint auch in Heilbronn eine verlässliche Stützte zu werden. Heilbronn musste vor der Saison die Abgänge von Topscorer Brandon Alderson und Top-Verteidiger Jordan Heywood ersetzen. Auch Justin Maylan hat das Team verlassen. Die Kontingentpositionen wurden mit Ranta und Gibson, sowie Derek Damon besetzt. Die vierte Position ist noch offen. Für die dezimierten Löwen wird es eine kämpferische Bestleistung brauchen, um etwas Zählbares aus der Kolbenschmidt Arena zu entführen. "Wir wollen zwar Punkten, aber es kommt auf viele Kleinigkeiten an", so Berwanger.


 


 


 

 

Sonntag, 30.09., 18:30 Uhr: Tölzer Löwen vs. EC Bad Nauheim


Das Gleiche gilt selbstverständlich für das Sonntagsspiel der Löwen. In der heimischen weeArena ist ein Team zu Gast, das aktuell unter seinen Fähigkeiten performt. "Bad Nauheim hat eine enorme Qualität in ihren Reihen. Sie sind durchwachsen gestartet, ich kann aber schlecht beurteilen ob das gut oder schlecht für uns ist", sagt Berwanger. Die Hessen konnten bislang nur gegen die punktlosen Dresdner Eislöwen gewinnen. Der Aufsteiger von 2013 hat in der vergangenen Saison lange oben mitgespielt und die Hauptrunde auf dem fünften Platz beendet.

 

 

Im Sommer verstärkte man sich unter anderem mit Max Hadraschek, der nun die Scoringliste anführt. Auch Dustin Sylvester, der Bruder vom letztjährigen Topscorer Cody, ist neu im Team. Der zweitbeste Scorer vom letzten Jahr James Livingston und der niederländische Nationalverteidiger Mike Dalhuisen besetzen die anderen Kontingentpositionen. Im Tor hat sich zuletzt Stammgoalie Jonathan Boutin verletzt. Als Ersatz stehen Jan Guryca oder Florian Proske, der von den Nürnberg Ice Tigers abgestellt wird, bereit. "Sie werden bereits sein am Sonntag. Auch da gilt es alles rauszuhauen, was wir haben. Vielleicht haben wir dann auch da eine Möglichkeit Punkte zu holen", hofft der Löwen-Coach.



Eigentlich sollte sich die Verletzten-Situation bei den Tölzer Löwen entspannen. Philipp Schlager hat in der kompletten Woche beschwerdefrei mittrainieren können und ist heiß auf ein Comeback. Doch der Kapitän hat heute vom Urologen einen Riegel vorgeschoben bekommen: Die letzten Tests lassen einen Einsatz am Wochenende noch nicht zu. Erschwerend hinzu kommt der Ausfall von Valentin Gschmeißner. Der 25-jährige hat sich im Sonntagsspiel eine Verletzung an den Bauchmuskeln zugezogen.

 

 

"Er wird uns etliche Wochen fehlen", bedauert Berwanger. Aktuell steht eine Ausfalldauer von rund zwei Monaten im Raum. Gschmeißner war noch einer der erfahreneren Tölzer Verteidiger. "Wir haben außer den beiden gestandenen Verteidigern Wehrs und Borer eine sehr sehr junge Verteidigung. Nichtsdestotrotz werden sie ihren Mann stehen und ihre Leistung abliefern", so Berwanger.

 

 


 


 

ToelzMehr Informationen über den Eishockey Club Tölzer Löwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Tölzer Löwen finden Sie in unser Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Ftoelz_schwarz_2018.JPG&w=250&h=150&zc=1
22. Oktober 2018

DEL2 - Tabellenführer Ravensburg zu stark für die Tölzer Löwen

(DEL2/Bad Tölz) PM Wenn die Towerstars in Fahrt kommen, sind sie kaum zu stoppen. Das mussten am Sonntagabend auch die Tölzer Löwen anerkennen.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2F12.Spt_Crimmitschau_vs._BadNauheim.JPG&w=250&h=150&zc=1
21. Oktober 2018

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau feiern 6:3 Sieg gegen Bad Nauheim

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten vor 1.846 Zuschauern einen verdienten Sieg am Sonntagabend im heimischen Sahn bejubeln.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Ftoelzer_jubel_gelb2018.JPG&w=250&h=150&zc=1
20. Oktober 2018

DEL2 - Effektive Löwen gewinnen auch in Deggendorf

(DEL2/Bad Tölz) PM Im Duell der Aufsteiger der letzten beiden Spielzeiten haben die Tölzer Löwen über den Deggendorfer SC gesiegt. Mit einem nicht… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2F11.Spt_Bayreuth_vs._Crimmitschau.JPG&w=250&h=150&zc=1
19. Oktober 2018

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau bezwingen die Bayreuth Tigers mit 0:5

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten am 11. Spieltag einen Sieg in Bayreuth feiern. Der dreifach Torschütze Christian… [weiterlesen]

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 546 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen