DEL2 -Auftaktsieg der Tölzer Löwen gegen die Bayreuth Tigers

 

(DEL2/Bad Tölz) PM Das erste Saisonspiel der Tölzer Löwen ist Geschichte. Der Auftritt weckte direkt wieder große Emotionen auf und neben dem Eis. Auch, weil die "Buam" 20 Minuten brauchten, um zu ihrem Spiel zu finden. Am Ende steht ein 5:2-Sieg (1:2, 3:0, 1:0) zu Buche.

 

Toelz Bayreuth Eymold 060418
( Foto Natascha Eymold )


 


"Gratulation an Markus und seine Mannschaft, sie haben völlig verdient gewonnen". Gäste-Trainer Petri Kujala gab sich gewohnt freundlich nach der Auftaktpartie zur neuen DEL2-Saison.

 

 

Doch es wurmte den finnischen Übungsleiter, dass sein Team nach 20 Minuten den Faden verlor. Im ersten Drittel erspielte sich Bayreuth durch Tore von Arnoldas Bosas und Mark Heatley einen 2:1-Vorsprung. Beide Teams standen in der Defensive nur selten sicher.

 


"Wir waren hinten offen wie ein Scheunentor", so Kujala nach dem Spiel. Die Löwen rannten dieses imaginäre Scheunentor des Öfteren ein, so traf beispielsweise Yannick Drews zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Kyle Beach und erneut Torschütze Drews hätten das Ergebnis sogar noch deutlich freundlicher gestalten können, doch ihre beiden Penaltyschüsse wurden vom gut haltenden Brett Jaeger pariert. Dennoch war Löwencoach Markus Berwanger nicht nur wegen dem Ergebnis mit dem Auftaktdrittel unzufrieden: "Wir haben wild gespielt, was eigentlich nicht unser System ist". Das habe Berwanger dann in der ersten Pause angesprochen. Die Reaktion: Postwendend.

 

 


 


 

 

89 Sekunden nach Wiederbeginn traf der emsige Stephen MacAulay frech durch die Beine von Jaeger zum 2:2-Ausgleich. Dieses Tor gab den Tölzer Löwen das Selbstvertrauen zurück, welches sie sich in der Vorbereitung erarbeitet haben. Besonders auffällig waren die Neuzugänge am Freitagabend. Mit Drews und MacAulay hatten sich bereits zwei Neue in die Torschützenliste eingetragen und auch das 3:2 bescherte ein neues Gesicht: Der erst am Dienstag gelandete Kevin Wehrs traf im Powerplay per Schlagschuss zur Löwenführung. Die Special-Teams der Isarwinkler funktionierten wie schon in der Vorbereitung gut. Bayreuth kam in ihren vier Überzahlchancen zu keinem Treffer und kassierte zu allem Überfluss sogar ein Tor mit einem Mann mehr auf dem Eis. Manuel Edfelder schoss zum 4:2-Zwischenstand ein.

 

 

"Wir haben heute eine riesige Energieleistung abgeliefert", lobt Coach Berwanger. Die Löwen traten in Abwesenheit von Dibelka und Schlager mit dem Youngster Aziz Ehliz in der Paradeformation an. Die Entscheidung fiel aber erneut durch den zweiten Sturm: Stephen MacAulay belohnte sich mit seinem zweiten Saisontreffer für eine starke Spieler-des-Tages-Leistung.

 


"Kompliment an meine Mannschaft. Nach dem ersten Drittel haben sie sich gut aufgebäumt", so Markus Berwanger. "Jetzt müssen wir schauen, dass wir uns gut erholen und am Sonntag wieder bereit sind". Dann steht das Auswärtsspiel beim EHC Freiburg an. Bereits früh am Morgen ist Abfahrt, denn der Spielbeginn ist auf 14 Uhr vorverlegt worden.

 

 


 


 

ToelzMehr Informationen über den Eishockey Club Tölzer Löwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Tölzer Löwen finden Sie in unser Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FRavensburg%2F2018_2019%2FTowerstarsBietigheim20Nov11.JPG&w=250&h=150&zc=1
21. November 2018

DEL2 - Towerstars bleiben zu Hause ungeschlagen, auch der Meister aus Bietigheim unterliegt in Ravensburg

(DEL2/Ravensburg) PM Die Ravensburg Towerstars haben auch gegen den amtierenden Meister Bietigheim einen verdienten Heimsieg eingefahren. Damit hat… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Ftoelz_jubel_18112018.JPG&w=250&h=150&zc=1
19. November 2018

DEL2 - Tölzer Löwen gewinnen Torfestival gegen Heilbronn

(DEL2/Bad Tölz) PM/Kürzel (Autor) Elf Tore, unzählige Chancen: Ein Spektakel für alle der knapp 2000 Zuschauer, die am Freitagabend das Spiel der… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Ftoelz_20_28112018.JPG&w=250&h=150&zc=1
19. November 2018

DEL2 - Tölzer Talent Niklas Heinzinger verlängert bis 2021

(DEL2/Bad Tölz) PM Die Saison 2018/19 ist noch jung, doch die Tölzer Löwen basteln bereits am Kader für die Zukunft: Mit Niklas Heinzinger hat ein… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2FRavensburg_vs._Crimmitschau__18.11.18.JPG&w=250&h=150&zc=1
18. November 2018

DEL2 – Eispiraten Crimmitschau unterliegen in Ravensburg mit 7:2

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten am ersten Wochenende nach der Deutschlandcup-Pause keine Siege feiern. Am Freitag… [weiterlesen]

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 1585 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen