DEL2 - Stimmen zum ersten Testspielwochende der Eispiraten Crimmitschau

 

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr erstes Testspielwochenende mit einem klaren 6:1-Erfolg gegen die Blue Devils Weiden abgeschlossen. Gegen den Süd-Oberligisten trugen sich Rob Flick (2), Patrick Pohl, Christoph Kabitzky, Vincent Schlenker und André Schietzold in die Torschützenliste ein.

 

Adam Poldruhák

( Foto Eispiraten Crimmitschau )


 

 

Schon am Freitag boten die Schützlinge von Cheftrainer Kim Collins eine gute Leistung, unterlagen dem Ligakonkurrenten Bayreuth Tigers am Ende dennoch mit 1:3. Wir haben die Stimmen einiger Spieler zu den ersten beiden Vorbereitungsspielen eingefangen. Christoph Kabitzky: Wir haben vor dem Wochenende sehr hart gearbeitet. Natürlich kann in den ersten Spielen nicht immer alles klappen, aber wir haben uns reingehauen und es waren sehr gute Ansätze zu erkennen. Arbeiten müssen wir noch am Forecheck, in Unterzahl und in Überzahl. Gegen Bayreuth haben wir eigentlich ein gutes Spiel gemacht, hätten aber einfach besser mit unseren Chancen umgehen müssen.

 

 

In Weiden hatten wir zu Beginn Probleme, sind dann aber gut reingekommen und haben den Pflichtsieg auch völlig verdient eingefahren. Rob Flick: Ich denke es ist noch sehr früh, um wirklich etwas sagen zu können. Das Team ist auch noch nicht lange zusammen. Daher kann man noch nicht dieses optimale Zusammenspiel und die Chemie der Reihen, der Verteidigungspaare oder der Special Teams erwarten. Aber trotz der kurzen Zeit kann man sehen, dass wir viel Potenzial und Talent im Kader haben, obwohl dieser durch Verletzung und noch ausstehenden Spielern nicht vollkommen ist. Ich denke mit unserer Arbeitsmoral, Mentalität und der Freude auf die neue Saison, werden wir uns weiter verbessern und auf das erste Wochenende aufbauen. Persönlich muss ich mehr Kapital aus meinen Chancen schlagen, um dem Team zu helfen Spiele zu gewinnen. Philipp Halbauer: In den ersten beiden Spielen waren wir körperlich sehr präsent. Des Weiteren haben wir uns gut an unser System gehalten, wie es uns der Trainer vorgegeben hat. Unser beiden Goalies haben in ihren beiden Spielen jeweils stark gehalten. Man kann schon sagen, dass es im Großen und Ganzen ein guter Start war. Aber bis die
Saison wieder losgeht, müssen wir uns in allen Belangen weiter verbessern.

 

 



 

 

Schock: Schwere Gesichtsverletzung bei Adam Poldruhák - Verteidiger erleidet komplizierten Nasenbruch

 

Ganz bittere Nachricht für die Eispiraten Crimmitschau und vor allem für Adam Poldruhák. Der 22-jährige Deutsch- Slowake hat sich im gestrigen Testspiel gegen die Blue Devils Weiden ganz schwere Gesichtsverletzungen zugezogen. Nach einer eingehenden Untersuchung im Krankenhaus wurde ein Bruch der Nase und des Jochbeins diagnostiziert. Der Verteidiger wird in den kommenden Tagen operiert. „Das ist natürlich ein Schock. Vor allem für ihn tut es mir unheimlich leid.

 

 

Wir werden Adam jetzt natürlich bestmöglich unterstützen“, sagt Geschäftsführer Jörg Buschmann. Adam Poldruhák, der bei den Eispiraten lediglich mit einem Try-out-Kontrakt ausgestattet ist, wurde nach Abpfiff des Schiedsrichters ein Puck ins Gesicht geschossen. Er wurde direkt in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der gesamte Club wünscht viel Kraft und eine reibungslose Genesung. 

 

 


Eispiraten Crimmitschau eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

Gams Crimme 20.1.19
21. Januar 2019

DEL2 - Bayreuth Tigers gewinnen 6-Punkte-Spiel verdient gegen Crimmitschau

(DEL2/Bayreuth) PM Der wichtige Platz 10 stand in diesem direkten Duell auf dem Spiel und Bayreuth bestand diese Reifeprüfung diesmal bravourös mit… [weiterlesen]
Toelz Deggendorf 071218
20. Januar 2019

DEL2 - Special Teams der Tölzer Löwen zu stark für Deggendorf

(DEL2/Bad Tölz) PM In Flocko Funks letztem Spiel als Interimstrainer der Tölzer Löwen haben seine “Buam” die taktischen Vorgaben in mindestens… [weiterlesen]
dresden Freiburg 071218
20. Januar 2019

DEL2 - Eislöwen holen den Zusatzpunkt in der Verlängerung

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel beim EHC Freiburg nach Verlängerung mit 4:3 (1:2; 0:0; 2:1; 1:0) gewonnen. Vor 1679… [weiterlesen]
toelz ravensburg 20102017
19. Januar 2019

DEL2 - Ravensburgs Qualität setzt sich gegen Tölzer Löwen durch

(DEL2/Bad Tölz) PM Die ersten zehn Minuten überzeugend. In der Folge nicht schlecht, aber nicht gut genug: Der neue Tabellenführer aus Ravensburg… [weiterlesen]

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 675 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen