DEL2 - Stürmertalent Tobias Kirchhofer wechselt zu den Bayreuth Tigers

 

(DEL2/Bayreuth) PM/Kürzel (Autor) Mit Tobias Kirchhofer wechselt ein 20-jähriges Stürmertalent, der sich vorwiegend auf der Center-Position bewegt, an den Roten Main. Seine ersten Schritte auf dem Eis ging Kirchhofer in Ottobrunn, wechselte zu den Schülern nach Miesbach, anschließend als Jugendlicher dann nach Bad Tölz und entwickelte sich dort zum Leistungsträger des DNL-Teams.

Tobias Kirchhofer2017 2

 

(Foto: Richard Langnickl)

 


In der Saison 2016/17 lief er erstmals in der Oberliga für die Tölzer Löwen, denen in dieser Spielzeit den Aufstieg in die DEL2 gelang, auf und sollte auch im darauffolgenden Jahr zum Kader der Isarwinkler gehören. Studienbedingt trat Kirchhofer kürzer und wechselte daraufhin in die Bayernliga nach Germering. Der 1,87 Meter große Stürmer, der von der U16 bis U18 zum Team der Nachwuchsnationalmannschaft gehörte, gilt als Zwei-Wege-Stürmer, der den Spielaufbau aus der eigenen Zone übernimmt und seine Mitspieler versucht einzusetzen, aber auch einen gewissen „Zug“ zum Tor hat.

 


Zwischen zwei Trainingseinheiten konnten wir kurz mit Tobias sprechen.


Tobias, willkommen in Bayreuth. Was hat dich bewogen, nachdem du im Jahr zuvor etwas kürzer getreten warst, was den Eishockeysport anbetrifft, jetzt doch das Profidasein auszuprobieren?


Tobias Kirchhofer: Meine Situation hat sich verändert, da ich einen Studiengang gefunden habe, mit dem ich ortsunabhängig bin. Künftig studiere ich Internationales Management in Ansbach – ebenso wie z.B. Simon Mayr. Das Studium dort ist speziell auf Sportler ausgerichtet, sodass ich währender der Saison etwas weniger mache und dafür im Sommer intensiver am Studium arbeiten kann.

 


Mit welchen Erwartungen oder auch Zielen kommst du nach Bayreuth?


Tobias Kirchhofer: Zunächst bin ich sehr froh, dass ich einen Weg gefunden habe, Studium und Eishockey – und dies auf hohem Niveau – zu verbinden. Ich freue mich auf die Herausforderung und werde alles dafür tun, dem Team so gut wie möglich helfen zu können.

 


 


 

Kennst du Bayreuth bereits ein wenig?


Tobias Kirchhofer: Ich war im Januar in Bayreuth und habe Timo Gams, mit dem ich befreundet bin, besucht. Bei dieser Gelegenheit habe ich mir auch ein Spiel der Tigers angesehen. Zuletzt war ich vor ein paar Tagen in Bayreuth und war sehr positiv überrascht. Man hat kurze Wege und alles was man braucht. Außerdem ist die Innenstadt sehr schön und sehenswert.

 


Tobias, danke für die kurzen Eindrücke. Wir wünschen dir schon jetzt viel Spaß und vor allem viel Erfolg im Trikot der Tigers.

 


„Tobias ist hochveranlagt und hat sein Talent schon unter Beweis gestellt. Er bringt alle Voraussetzungen mit und wird bei uns, wie andere jungen Spieler auch, die Zeit bekommen um sich zu entwickeln. Wir sehen eine gesunde Mischung aus jungen, hungrigen Spielern und erfahrenen Akteuren für uns als richtig an, was ein weiteres Argument für die Verpflichtung war“, so Petri Kujala zum jüngsten Neuzugang.

 


Kader 2018/2019 Trainer: Petri Kujala Tor: Brett Jaeger, Timo Herden Abwehr: Felix Linden, Jozef Potac, Simon Mayr, Martin Heider, Marvin Walz, Gustav Veisert, Henry Martens, Noah Nijenhuis Sturm: Michal Bartosch, Arnoldas Bosas, Tim Richter, Ivan Kolozvary, Mark Heatley, Sebastian Busch, Kevin Kunz, Benjamin Kronawitter, Timo Gams, Tobias Kirchhofer

 

 

 

 

 



Bayreuth 1 Logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Bayreuth Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2018_2019%2Fjaeger_dez_17_2.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2018

DEL2 - Bayreuth Tigers feiern erstes 6-Punkte Wochenende

(DEL2/Bayreuth) PM Jaeger nahm wieder den Platz zwischen den Pfosten ein – ansonsten trat man in Tölz mit gleichem Kader an wie beim Sieg gegen… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdresden%2F2017-2018%2Fdresden_ravensburg_221117.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2018

DEL2 - Dresdner Eislöwen holen Sieg in der Verlängerung

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel bei den Ravensburg Towerstars mit 3:2 (1:1; 0:0; 1:1; 1:0) nach Verlängerung gewonnen.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2FToelz_Freiburg_271118.JPG&w=250&h=150&zc=1
15. Dezember 2018

DEL2 - Chancenverwertung der Tölzer Löwen als Manko

(DEL2/Bad Tölz) PM Die Tölzer Löwen verlieren beim EHC Freiburg mit 1:3 (1:1, 0:1, 0:1). Spielerisch war die Leistung der Buam in Ordnung, doch die… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2018_2019%2FHerden_Bietigheim_2_14.12.18.jpg&w=250&h=150&zc=1
15. Dezember 2018

DEL2 - Bayreuth Tigers gewinnen gegen Bietigheim

(DEL2/Bayreuth) PM Die graue Maus ist wieder da und beisst zurück … … war die humorvolle Reaktion der Fans und die sportliche des Teams der Tigers… [weiterlesen]

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 1380 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen