DEL2 - Eispiraten-Wohnzimmer soll nach Arbeitseinsatz wieder glänzen

 

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau und die Große Kreisstadt Stadt Crimmitschau haben eine besondere Aktion geplant. Zum gemeinsamen „Subbotnik“ am 28. Juli soll das Kunsteisstadion Crimmitschau, vor dem Start der neuen Saison, wieder auf Vordermann gebracht werden.

Crimmitschau Jubel 22092017

 

(Foto: Ellen Köhler)

 


Neben der Stadt und dem Eishockey-Zweitligisten sollen sich an dem Arbeitseinsatz im Sahnpark weitere Vereine sowie die Fans der Eispiraten beteiligen. Dabei handelt es sich um Arbeiten direkt im Stadion sowie am Außenbereich.

 

 

Der Subbotnik ist ein in Sowjetrussland entstandener Begriff für einen unbezahlten Arbeitseinsatz am Sonnabend, der in den Sprachgebrauch in der DDR übernommen wurde. Gemeinsam mit der Stadt Crimmitschau wollen die Eispiraten den Begriff wieder aufleben lassen. „Vor dem Saisonstart gibt es im Stadion noch einiges zu tun“, sagte Jörg Buschmann und fuhr weiter fort: „Viele weitere Vereine, welche das Stadion nutzen, wollen sich an der Aktion beteiligen.

 

 

Zudem hoffen wir auf die Unterstützung unserer Fans. Mitzubringen sind nur Eimer und Lappen. Um den Rest kümmern wir uns“. Egal ob Grünschnitt, das Reinigen der Sitzplatztribüne oder das Aufbereiten der Geländer – Es gibt viel zu tun. Doch ganz umsonst sollen die Mühen der Helfer nicht sein. Die Verantwortlichen kümmern sich um Speisen und Getränke. Stattfinden soll der erste Subbotnik am 28. Juli von 9:00 bis 13:00 Uhr.

 

 

 


Crimmitschau Logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2F12.Spt_Crimmitschau_vs._BadNauheim.JPG&w=250&h=150&zc=1
21. Oktober 2018

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau feiern 6:3 Sieg gegen Bad Nauheim

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten vor 1.846 Zuschauern einen verdienten Sieg am Sonntagabend im heimischen Sahn bejubeln.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Ftoelzer_jubel_gelb2018.JPG&w=250&h=150&zc=1
20. Oktober 2018

DEL2 - Effektive Löwen gewinnen auch in Deggendorf

(DEL2/Bad Tölz) PM Im Duell der Aufsteiger der letzten beiden Spielzeiten haben die Tölzer Löwen über den Deggendorfer SC gesiegt. Mit einem nicht… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2F11.Spt_Bayreuth_vs._Crimmitschau.JPG&w=250&h=150&zc=1
19. Oktober 2018

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau bezwingen die Bayreuth Tigers mit 0:5

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten am 11. Spieltag einen Sieg in Bayreuth feiern. Der dreifach Torschütze Christian… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Fsedlmayr_14102018.JPG&w=250&h=150&zc=1
15. Oktober 2018

DEL2 – Doppelpack von Johannes Sedlmayr sichert Tölzer Löwen einen 6:2 Erfolg über Frankfurt

(DEL2/Bad Tölz) (Eymold/Diepold) Den Tölzer Löwen ist gegen den Titelfavoriten aus Frankfurt nach der letzten bitteren Niederlage mit einem… [weiterlesen]

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 262 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen