DEL2 - Stürmer Brad Ross bleibt in Heilbronn

 

(DEL2/Heilbronn) PM Die Heilbronner Falken haben ihren Kader für die kommende Saison 2018/2019 um einen weiteren Spieler vergrößert. Stürmer Brad Ross wird nach seiner ersten Saison im Falkentrikot noch ein weiteres Jahr für die Falken auf Torejagd gehen und weiterhin die # 81 tragen.

 

PM Ross 29.06.18
( Foto City-Press GmbH )


 


Der Deutsch-Kanadier verbrachte den Großteil seiner Karriere in Kanada, ehe er 2015 erstmals den Sprung nach Europa wagte und für die Iserlohn Roosters in der DEL auflief. In der darauffolgenden Spielzeit konnte er aufgrund einer Verletzung nur 26 DEL-Einsätze verzeichnen und wechselte zur Saison 2017/2018 zu den Heilbronner Falken in die DEL2. In 49 Hauptrundenspielen gelangen Ross 28 Scorerpunkte (10 Tore / 18 Vorlagen). Aufgrund seiner körperbetonten Spielweise belegt er in der teaminternen Kategorie der „Bay Guys“ mit 88 Strafminuten den dritten Platz.

 


Falken-Trainer Alexander Mellitzer: „Brad ist ein Flügelspieler der es versteht, seinen Körper zu seinem Vorteil einzusetzen. Durch sein körperbetontes Spiel bringt er viel Energie in unser Spielsystem. Zudem kann er gut in Über- und Unterzahl eingesetzt werden. Brad ist ein Teamplayer der besonders wegen seines Einsatzes bei seinen Mitspielern beliebt ist. Für die Homogenität und den Zusammenhalt in der Mannschaft, ist dies ein wichtiges Kriterium für uns“.

 

 

 

 



Heilbronner Falken Logo RGB

Mehr Informationen über den Eishockey Club Heilbronner Falken wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdresden%2F2018_2019%2Fmolling_dresden2018.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. Oktober 2018

DEL2 - Dresdner Eislöwen & Cheftrainer Jochen Molling gehen getrennte Wege

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Jochen Molling nach einem Gespräch am Montagabend beendet. Die… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2017_2018%2FKo301217-20391BayreuthTigers-Frankfurt.jpg&w=250&h=150&zc=1
22. Oktober 2018

DEL2 - Bayreuth Tigers leichte Beute für den Favoriten

(DEL2/Bayreuth) PM So gut wie das Spiel aus Bayreuther Sicht begann, so bitter endete es später. Denn zunächst waren die Tigers am Drücker und mit… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Ftoelz_schwarz_2018.JPG&w=250&h=150&zc=1
22. Oktober 2018

DEL2 - Tabellenführer Ravensburg zu stark für die Tölzer Löwen

(DEL2/Bad Tölz) PM Wenn die Towerstars in Fahrt kommen, sind sie kaum zu stoppen. Das mussten am Sonntagabend auch die Tölzer Löwen anerkennen.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2F12.Spt_Crimmitschau_vs._BadNauheim.JPG&w=250&h=150&zc=1
21. Oktober 2018

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau feiern 6:3 Sieg gegen Bad Nauheim

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten vor 1.846 Zuschauern einen verdienten Sieg am Sonntagabend im heimischen Sahn bejubeln.… [weiterlesen]

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 589 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen