DEL2 - Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Quintett

 

(DEL2/Crimmitschau) PM Der Kader der Eispiraten Crimmitschau für die kommende DEL2-Spielzeit nimmt weiter Formen an. Den Verantwortlichen des Eishockey-Zweitligisten gelang es, Verträge mit weiteren fünf Spielern aus der abgelaufenen Saison zu verlängern. So können sich die Anhänger der Crimmitschauer auch in der kommenden Runde auf die Verteidiger Ole Olleff und Philipp Halbauer sowie auf die Offensivkräfte Dominic Walsh, Christoph Kabitzky und Vincent Schlenker freuen.

 

Ole Olleff Crimmitschau 2016

( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 


„Wir sind der Meinung, dass die fünf Spieler zu entscheidenden Säulen in der vergangenen Spielzeit gezählt haben und uns auf unserem Weg in der kommenden Saison weiter unterstützen können“, betonte Ronny Bauer. Und der Eispiraten-Teammanager führt weiter aus: „Alle Spieler verfügen über ein hohes Potenzial und identifizieren sich mit unserem Club“, so Bauer, der sich sehr froh über die weitere gemeinsame Zusammenarbeit mit seinen Schützlingen zeigt.

 


Ole Olleff spielt seit 2016 bei den Eispiraten und absolviert somit im kommenden Spieljahr seine dritte Saison in der Pleißestadt. Auch unter der Leitung von Cheftrainer Kim Collins zählte der erst 21 Jahre alte Verteidiger stetig zum Stammpersonal und konnte einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung machen. Ebenfalls noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen und weiterhin im Dienst der Westsachsen: Eigengewächs Philipp Halbauer (21). Der ehemalige deutsche U-Nationalspieler verlängerte ebenfalls seinen Kontrakt und startet demnächst in seine vierte Spielzeit bei dem Zweitligisten.

 

 



 

 

Auch im Sturm kann Kim Collins auf weitere drei Konstanten bauen. Dominic Walsh (28), seit 2013 in Crimmitschau und nach André Schietzold somit der dienstälteste Akteur, wird auch 2018/19 im Sahnpark auf Torejagd gehen. Genauso wie Christoph Kabitzky (23), der in der Vergangenheit trotz mehrerer gesundheitlicher Rückschläge zu einem Leistungsträger avancierte. Der gebürtige Nürnberger ist ebenfalls wie Vincent Schlenker seit der Saison 2015/16 bei den Westsachsen aktiv. Schlenker bestritt zuletzt seine punktbeste Spielzeit im Eispiraten-Dress.

 

 

Mit einer Ausbeute von elf Toren und 25 Vorlagen aus 61 Partien empfahl sich der Angreifer für die Verlängerung seines Arbeitspapiers. „Die ersten beiden Jahre in Crimmitschau hatte ich viel Verletzungspech. Trotzdem haben die Eispiraten weiter auf mein Können vertraut. Das will ich jetzt mit meiner Unterschrift zurückgeben. Außerdem denke ich, dass wir die wohl besten Fans der Liga haben“, so der 25-Jährige.

 


Der Kader für die Saison 2018/19


Tor: Brett Kilar, Sebastian Albrecht, Mark Arnsperger
Verteidigung: André Schietzold, Ole Olleff, Philipp Halbauer
Angriff: Patrick Pohl, Dominic Walsh, Christoph Kabitzky, Vincent Schlenker

 

 


Crimmitschau Logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 


 


 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2F3.Spt_BadT%C3%B6lz_vs._Crimmitschau.JPG&w=250&h=150&zc=1
22. September 2018

DEL2 – Eispiraten Crimmitschau können 0:3 Sieg in Bad Tölz bejubeln

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau hatten nach dem Fehlstart am vergangen Wochenende einiges an Arbeit für die anstehenden Spiele… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdresden%2F2017-2018%2Fdresden_badnauheim_06102017.jpg&w=250&h=150&zc=1
21. September 2018

DEL2 - Dresdner Eislöwen verlieren 4:5 in Bad Nauheim

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das Spiel beim EC Bad Nauheim mit 4:5 (1:1; 1:4; 2:0) verloren. Jordan Heywood brachte die Blau-Weißen in… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2017_2018%2F2018-03-30_bayreuth.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. September 2018

DEL2 - Guter Bayreuther Heimauftakt endet unglücklich ohne Zähler

(DEL2/Bayreuth) PM Das erste Hauptrunden-Heimspiel der neuen Saison begannen die Hausherren trotz einiger weiterer krankheitsbedingter Ausfälle sehr… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdresden%2F2018_2019%2FDresden_Heilbronn_16092018.jpg&w=250&h=150&zc=1
16. September 2018

DEL2 - Dresdner Eislöwen verlieren Heimauftakt gegen Heilbronner Falken mit 3:6

(DEL2/Dresden) (EC) Nach der deutlichen Niederlage am Freitag in Ravensburg, gab es auch zum Heimspielauftakt für Dresden keine Punkte. Die Eislöwen… [weiterlesen]

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 1030 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen