DEL2 – Die Löwen beenden die Hauptrunde mit einem Torfestival!

 

(DEL2/Frankfurt) (JW) 4.664 Zuschauer sahen torhungrige Löwen aus Frankfurt und Bad Tölz und einen 8:4-Sieg der Löwen aus Frankfurt. Lukas Koziol, Wade MacLeod (Foto) und Clarke Breitkreuz trafen doppelt für den Meister.

 

Wade MacLeod
( Foto Jürgen Weber )


 

 

Das 1. Drittel begann sofort schwungvoll und beide Teams hatten gleich erste Chancen. In der 4. Spielminute musste der Bad Tölzer Thomas Schenkel wegen eines Stockschlages in die Kühlbox. Und nach nur 11 Sekunden im Powerplay erzielte Lukas Koziol das 1:0 für die Hausherren. Dies war das 200. Saisontor für die Löwen Frankfurt!

 

 

Es entwickelte sich ein offenes Spiel, Frankfurt kam das offensive Auftreten der Gäste entgegen und sie nutzten die Freiheiten für gefährliche Angriffe. Und so trafen die Frankfurter Stürmer in der 9. und 10. Spielminute durch Wade MacLeod zum 2:0 und Clarke Breitkreuz zum 3:0. Das gute Forchecking der Hausherren zahlte sich auch in der 14. Spielminute aus und Kapitän Patrick Jarrett traf nach guter Vorarbeit von Lucas Dumont und Brett Breitkreuz zum 4:0.

 

 

Kurz vor Ende des 1. Drittels musste Frankfurts Verteidiger Dalton Yorke wegen übertriebener Härte auf die Strafbank. Dieses Powerplay nutzten die Tölzer Löwen, um auf 1:4 zu verkürzen. 3 Sekunden vor der Pause traf Joonas Vihko auf Vorlage von Philipp Schlager. Zu Beginn des Mitteldrittels gab es zwei schnelle Strafzeiten gegen Bad Tölz und unterstützt durch diese doppelte Überzahl erzielte Brett Breitkreuz bereits in der 23. Spielminute das 5:1 für Frankfurt.

 

 

In der 28. Spielminute eine undurchsichtlich Aktion vor dem Frankfurter Tor. Der Tölzer Corey Borer kollidierte mit Antti Karjalainen im Frankfurter Tor und es war nicht klar, ob der Puck im Tor war. Nach Videoansicht entschieden die Schiedsrichter auf Tor. Somit verkürzte Bad Tölz auf 2:5. Die Gäste kamen nun gut ins Spiel und erarbeiteten sich Chancen. Frankfurts Goalie Karjalainen stand aber sicher in seinem Gehäuse.

 

 



 

 

Doch in der 33. Spielminute war auch er machtlos. Ex-Löwe Andreas Schwarz traf im Powerplay zum 3:5 aus Sicht der Gäste. Nur zwei Minute später eine weitere große Chance für die Gäste in Unterzahl, doch Antti Karjalainen im Löwentor rettete mit einem Super-Save! In der 36. Spielminute erhöhte dann aber Wade MacLeod in diesem Powerplay auf 6:3. Nur eine Minute später traf dann Clarke Breitkreuz nach Vorarbeit von Lukas Koziol und Nils Liesegang zum 7:3.

 

 

Im Schlussabschnitt gab es weitere Chancen auf beiden Seiten und in der 47. Spielminute erhöhte Lukas Koziol nach perfektem Pass von Nils Liesegang im Powerplay auf 8:3 für die Hausherren. Die Stimmung in der Frankfurter Eissporthalle war großartig, auch die Gästefans der Tölzer Löwen feierten mit und zogen mit einer Polonäse durch die Halle. Löwen-Fans beider Lager feierten zusammen! In der 54. Spielminute hatten die Gäste dann auch noch einmal Grund zum jubeln. Chris St. Jacques traf im Powerplay zum 8:4-Endstand.

Im Playoff-Viertelfinale kommt es für die Löwen Frankfurt jetzt zum großen Hessen-Derby gegen die Kassel Huskies.

 


-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 04.03.2018

Löwen Frankfurt – Bad Tölz 8:4 (4:1|3:2|1:1)

 

Tore:

1:0|04.|PP1 Lukas Koziol (Clarke Breitkreuz, Maximilian Faber)
2:0|09.|Wade MacLeod (C.J. Stretch, Stephan Seeger)
3:0|10.|Clarke Breitkreuz (Maximilian Faber, Nils Liesegang)
4:0|14.|Patrick Jarrett (Brett Breitkreuz, Lucas Dumont)
4:1|20.|PP1 Joonas Vihko (Philipp Schlager)
5:1|23.|PP2 Brett Breitkreuz (Patrick Jarrett, Wade MacLeod)
5:2|28.|Casey Borer (Michae Endraß)
5:3|33.|Andreas Schwarz (Philipp Schlager, Joonas Vihko)
6:3|36.|PP1 Wade MacLeod
7:3|37.|Clarke Breitkreuz (Nils Liesegang, Lukas Koziol)
8:3|47.|PP1 Lukas  Koziol (Nils Liesegang)
8:4|54.|PP1 Chris St. Jacques (Julian Kornelli, Klaus Kathan)


Strafen: Löwen Frankfurt: 10 Minuten | Bad Tölz: 20 Minuten

 

Zuschauer: 4.664

 

 


Frankfurt

Mehr Informationen über den Eishockey Club Löwen Frankfurt wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2016_2017%2Flewandowski.jpg&w=250&h=150&zc=1
19. Juni 2018

DEL2 - Ex-Nationalspieler Eduard Lewandowski kommt zu den Frankfurt Löwen

(DEL2/Frankfurt) PM Die Löwen Frankfurt konnten sich eine weitere Verstärkung für die kommende Saison sichern. Eduard Lewandowski kommt nach zuletzt… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2017_2018%2Fcrimmitschau_jubel_22092017.jpg&w=250&h=150&zc=1
18. Juni 2018

DEL2 - Jörg Buschmann: „Viele Weichen sind gestellt!“ Jörg Buschmann von den Eispiraten Crimmitschau im Exklusiv-Interview

(DEL2/Crimmitschau) PM Jörg Buschmann startet im August in seine bereits fünfte Saison als Geschäftsführer bei den Eispiraten Crimmitschau. Der… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffrankfurt%2F2017-2018%2FWeitzmann.JPG&w=250&h=150&zc=1
18. Juni 2018

DEL2 - Frankfurt Löwen bekommen acht neue Spieler

(DEL2/Frankfurt) PM Die Kölner Haie, Kooperationspartner der Löwen Frankfurt, werden den Löwen für die anstehende Saison in der DEL2 gleich sieben… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2FDSC_6301.jpg&w=250&h=150&zc=1
15. Juni 2018

DEL2 - Erfahrener Mittelstürmer für die Bayreuth Tigers

(DEL2/Bayreuth) PM Nach der Verpflichtung des jungen Verteidigers Simon Mayr folgt nun wieder eine Verpflichtung eines Spielers, der jede Menge… [weiterlesen]

 


 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 641 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen